porsche-macan-turbo-performance-pack-2016-rad-ab-3

Porsche Macan Turbo mit Performance Paket  – Die Wuchtbrumme

porsche-macan-turbo-performance-pack-2016-rad-ab-6
I´ve got the Power: Der Porsche Macan Turbo mit Performance Paket kommt wuchtig daher
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Und wieder ein Kompakt SUV – das sagt zumindest Porsche. Dabei ist der Macan dieser Klasse doch eigentlich entwachsen? Als Plattformbruder vom Audi Q5 nimmt er eher Konkurrenten vom Schlage eines Mercedes GLC oder BMW X4 ins Visier. Vor allem mit den Topmodellen will es der Porsche Macan Turbo mit Performance Paket aufnehmen und ihnen zeigen, was eine Harke ist. Die Werte sprechen für sich.

Die Stuttgarter versprechen beim neuen Porsche Macan Turbo mit Performance Paket, dass nicht sich nicht nur die Fahrleistungen verbessert hätten, sondern auch die Agilität und vor allem die Emotionalität gesteigert wurden. Bei 440 PS kann man aber auch erwarten, dass die Fahrleistungen passen. So befördert der doppelt aufgeladene 3,6 Liter V6 das „Kompakt“-SUV in 4,4 Sekunden auf 100 km/h und lässt es erst bei 272 km/h Höchstgeschwindigkeit gut sein. Verantwortlich dafür ist das Plus von 40 PS und 50 Nm an Drehmoment, das nun bei runden 600 Nm liegt. Und da es im breiten Drehzahlbereich von 1.500 bis 4.500 U/min anliegt, sind die Zwischenspurt-Werte natürlich standesgemäß für einen Zuffenhausener. Dabei hält sich der Normverbrauch sogar im Rahmen, wenn man den 9,5 bis 9,7 Litern im Durchschnitt (je nach Bereifung) Glauben schenken mag.

Weiterlesen