Auto News: Renault Clio RS 220 Trophy – Langer Name, schnelle Zeit

Renault-Clio-RS-Trophy-2015-Rad-Ab-com (1)
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die Renault Sport-Abteilung im französischen Dieppe wird ihrem Ruf, waschechte Sportler aus den Serien-Fahrzeugen von Renault zu zaubern, wieder einmal gerecht. Der Renault Clio RS 220 Trophy hat einen neuen Rundenrekord für Kleinwagen auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Mit 8:23 Min ist er nicht nur wesentlich schneller als seine direkten Konkurrenten, sondern auch schneller als so mancher Sportwagen.

220 PS, eine Maximaldrehzahl von 6.800/min, 280 Nm im Overboost und ein EDC-Doppelkupplungsgetriebe mit neuer Abstimmung für noch schnellere Gangwechsel zeichnen den Renault Clio RS 220 Tropy aus. Der Kleinwagen mit knapp 1,3 Tonnen Leergewicht hat es mit diesen Zutaten geschafft, seine direkten Verfolger abzuschütteln. Der Mini John Cooper Works benötigt 8:35 Min für die 20,832 Kilometer der „grünen Hölle“, der Opel Corsa OPC 8:40 Min und der Audi S1 noch eine Sekunde mehr – also weit entfernt vom Clio.

Weiterlesen