Skoda-Rapid-Monte-Carlo-Limousine-2016-Rad-Ab-Com (1)

Rallye-Gene: Skoda Rapid Monte Carlo

Skoda-Rapid-Monte-Carlo-Limousine-2016-Rad-Ab-Com (2)
Klares Interieur mit Sitzbezügen im Trainingsanzug-Design
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Der Skoda Rapid ist schwer zu fassen. Zum einen gibt es den Tschechen in zwei Karosserieformen – als Limousine und als „Hatchback“. Zum anderen ergibt sich aber die Frage, in welcher Fahrzeugkategorie dieser Skoda überhaupt angesiedelt ist. Kleinwagen? Kompaktklasse? Klar ist nur, dass dieser Tscheche in keine eindeutige Schublade passt, vor allem nicht als Skoda Rapid Monte Carlo. In dieser Ausstattung kommen Limousine und Steilheck besonders chic daher.

Monte Carlo: Nicht nur der Inbegriff von Luxus, Reichtum und Spielbanken, sondern seit jeher auch das Mekka für Rallye-Sport-Fans. Hier feierte Skoda einige Siege und genau daran sollen die Sondermodelle erinnern. Der Skoda Rapid Monte Carlo zelebriert die sportliche Geschichte mit schwarzen Elementen am Exterieur. So tragen die Scheinwerfer-Gehäuse, der Kühlergrill, die Außenspiegel-Gehäuse und die Leichtmetallfelgen den dunklen Farbton und kontrastieren satt mit der Lackierung der restlichen Karosserie. Besonders in rot-schwarz weckt der Look Begehrlichkeiten.

Weiterlesen