smart BRABUS Cabrio vs. BRABUS Ultimate 125

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Auf dem Genfer Automobil-Salon hatte ich die erste Begegnung mit dem neuen smart BRABUS. 90 Pferdchen unter der Haube, netter gestaltet, ein paar Veränderungen hier und da, aber für mich immer noch zu hoch.

Das BRABUS Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design verfügt in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe twinamic über Schaltpaddles für sportliche Gangwechsel, dank seinem 109 PS Motor dürfte er ausreichend flott sein für einen kleinen City-Flitzer, auch wenn ich die hinteren Trommelbremsen wirklich alles andere als zeitgemäß finde.

Weiterlesen

2016 smart BRABUS Weltpremiere – Voice over Cars News Video

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

So viel Power wie nie! Smart präsentiert in Peking den neuen smart BRABUS und mit einer Leistung von 109 PS zählt der neue smart BRABUS zu den sportlichsten Fahrzeugen im Segment der Kleinstfahrzeuge. Doch bei so einem Fahrzeug reicht es nicht einfach einen starken Motor zu verbauen, die anderen Komponenten dürfen nicht vernachlässigt werden. So verbaut der Hersteller das BRABUS Performance Sportfahrwerk mit speziell abgestimmtem ESP. Die Servolenkung wurde sportlicher abgestimmte und auch das Doppelkupplungsgetriebe wurde angefasst.

Die motortechnische Überlegenheit sieht man natürlich auch rein äusserlich. Der neue smart BRABUS ist als fortwo, fortwo cabrio und forfour erhältlich. Dank den 170 Nm geht es im besten Fall innerhalb von 9,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Als forfour ist er bis zu 180 km/h schnell.

Weiterlesen