racechip-euromaster-porsche-macan-2016-rad-ab-com

RaceChip und Euromaster – Hand in Hand

Das kleine Wunderwerk für Fahrfreude: Das Zusatzsteuergerät
Das kleine Wunderwerk für Fahrfreude: Das Zusatzsteuergerät
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

RaceChip Chiptuning, die kleine Tuning-Schmiede aus Göppingen, ist Euch sicherlich noch ein Begriff. Gesteigerte Leistung, ein homogenes Fahrverhalten und Preise, die sich nicht zu verstecken brauchen. Aber von wegen klein! RaceChip und Euromaster haben nun einen Deal abgeschlossen, der aus den Experten für Leistungssteigerungen einen deutschlandweit starken vertretenen Partner macht. So kann man durch die Kooperation in 189 bundesweiten Euromaster-Werkstätten die Chiptuning-Module erhalten und muss dafür keine lange Fahrt nach Süddeutschland antreten.

Bis zu 30 Prozent mehr Leistung bei einem gleichzeitig um bis zu 15 Prozent verringerten Verbrauch – klingt nach Hokuspokus, macht aber Sinn. Durch Chiptuning von RaceChip werden das Drehmoment, der Durchzug, die Beschleunigung sowie das Ansprechverhalten verbessert – soweit bekannt. Durch die gesteigerte Leistung kann man aber auch früher hochschalten und damit einen niedrigeren Verbrauch einfahren. Die Kooperation von RaceChip und Euromaster macht es nun möglich, zwischen drei verschiedenen Varianten der Leistungssteigerung zu wählen.

Weiterlesen

audi-rs3-tuning

RaceChip News: Audi RS3 Chiptuning – Der Star im Werbespot!

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Es ist für mich ein guter Brauch, unterstützt man mich, dann tue ich das auch. Rechts auf meiner Seite seht ihr einen Banner der Fa. RaceChip. Aus dem Grund erlaube ich mir zwischendurch immer mal wieder die ein oder andere Pressemitteilung hier zu veröffentlichen.

Die süddeutschen Chiptuning-Experten von RaceChip haben Anfang April im Schwarzwald auf einer eigens dafür abgesperrten Landstraße den Dreh des ersten Fernsehwerbespots des Unternehmens realisiert. Unter der Regie von Felix Haug und Wido Peters hat das RaceChip Team, bestehend aus Regie, Kamerateam, Drohnenpiloten und Stuntfahrern, in zwei Drehtagen das Material für den 25-Sekünder erstellt. Die Musik für den Spot hat RaceChip eigens produzieren und für sich einspielen lassen. Ausgestrahlt wird der Spot ab dem 09.05.2016 auf DMAX und N24 und jetzt auch bei rad-ab.com:

Weiterlesen

Preview: Mercedes-Benz E43 AMG 4Matic – Vorläufiges Topmodell

Mercedes-AMG E 43 4MATIC (W 213) 2016

Kaum gibt es Informationen zur neuen Mercedes-Benz E-Klasse, schon macht sich AMG ans Werk und haucht der Stuttgarter Business-Limousine Leben ein. Aber das stimmt nicht so ganz, die Nomenklatur bei Mercedes-Benz ist neu und stiftet etwas Verwirrung. Ein vollständiges AMG-Modell ist der Mercedes-Benz E43 nämlich nicht. Die Affalterbacher Sportschmiede optimiert den 3.0 Liter V6-Biturbo mit etwas Soft- und Hardware, sodass am Ende 295 kW bzw. 401 PS dabei herauskommen.

Weiterlesen

Tuning: Edo Competition Blackburn – Schnelle Nummer aus dem Pott

Rad-Ab-Edo-Competition-Blackburn-Porsche-911

Es ist offiziell: Der schnellste aller Porsche 911 Turbo hört auf den Namen Edo Competition Blackburn. Der Tuner nahe des Ruhrpotts gab dem, ohnehin nicht gerade langsamen, Zuffenhausener einige Zutaten mit auf den Weg, die ihn vor allem schneller machen. So erreichte der veredelte Porsche Turbo auf dem High Speed Oval ATP in Papenburg am vergangenen Freitag eine Höchstgeschwindigkeit von beeindruckenden 341,21 km/h. Mit diesem Wert zählt der Blackburn von Edo Competition als derzeit schnellster Porsche 991 Turbo der Welt!

Weiterlesen

Tuning: AC Schnitzer ACS1 5.0d – Drei Turbos für ein Halleluja

Rad-Ab-AC-Schnitzer-1.50d

Auf den ersten Blick erwartet man nicht diese brutale Power von einem BMW der 1er-Serie mit Diesel-Motor. Das ändert sich aber, wenn das Team von AC Schnitzer am Werk ist: Die Aachener implantierten den 3.0 Sechszylinder-Diesel aus dem BMW M550d in den Kompaktwagen und unterzogen ihn zusätzlich einer kleinen Leistungskur. Wir werfen einen Blick auf die Details und die groben technischen Details des Selbstzünders.

Weiterlesen

Auto News: Mercedes-Benz A45 AMG 4Matic – Sondermodell zum Weltmeistertitel

Mercedes-AMG A 45 4MATIC Champions Edition

Mercedes AMG Petronas hat in diesem Jahr Grund genug zum Feiern: Der Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft, sowie der Weltmeister- und Vizeweltmeistertitel für die beiden Fahrer Lewis Hamilton und Nico Rosberg wurde verbucht. Um diese dreifache Spitzenleistung gebührend zu würdigen, hat Mercedes-AMG ein Sondermodell des A45 AMG aufgelegt – die Mercedes AMG Petronas 2015 Champions Edition.

Von außen erkennt man das Editionsmodell an seinem ausgefeilten Aerodynamikpaket. Es beinhaltet einen größeren Splitter, spezielle Flics sowie einen Formel-1-inspirierten Dachspoiler. Dazu sind spezielle Lackierungen für den Mercedes-Benz A45 AMG im AMG-Petronas Forumula 1 Team-Trimm vorgesehen. Der Kunde kann zwischen Mountaingrau metallic, designo Mountaingrau metallic und Polarsilber metallic wählen. Serienmäßig steht der übersportliche Kompakte auf 19-Toll-Felgen im Kreuzspeichen-Design in titangrau. Die Felgenhörner weisen, neben vielen anderen Elementen, eine stilbildende petrolgrüne Färbung auf. Hinzu gesellt sich eine charakteristische Folierung im Mercedes-AMG-Petronas-Look, die petrolgrüne und schwarze Akzente im Design des Rennwagens „F1 W06 Hybrid“ trägt.

Weiterlesen

Tuning: Ford auf der Motorshow in Essen 2015

Focus_RedBlack

Sportlichkeit ist Trumpf bei Ford. Das zeigen die Kölner nicht erst seit gestern und bringen auf der Essen Motor Show ein ganz besonderes Modell zum Vorschein: Den neuen Ford Focus RS. Neben diesem Allrad-Boliden soll es aber auch einen zahmen Ford Focus Sport, weitere sportliche Derivate und ein Offroad-Tuning-Konzept geben. Begleitet wird der Auftritt von den beiden Tuning-Experten Jean Pierre Kraemer und Sindey Hoffmann.

Die sportlichen Modelle aus fast jeder Baureihen stehen beim Auftritt von Ford bei der Essen Motor Show zwar im Mittelpunkt, doch neuerdings bieten die Kölner auch attraktive Nachrüstlösungen, mit denen man sein Fahrzeug individualisieren oder optimieren kann. Hinzu gesellten sich Artikel der Ford Lifestyle Collection.

Weiterlesen

Tuning: Die TUNE IT! SAFE! Chevrolet Corvette 2016

TUNE-IT-SAFE-CORVETTE-02

TIKT Performance hat das diesjährige TUNE IT! SAFE! Fahrzeug aufgebaut. Eine veränderte Frontspoilerlippe, Heckspoiler, Seitenschweller und Radhausverbreiterung bestehende Vollcarbon-Body-Kit „Undercut“ in Modular-Bauweise machen der Corvette Flügel. Beflügelt wird das Geschoss durch den 6.2l V8-Motor. Leistungsdaten gefällig? 343 kW (466 PS) und ein Drehmoment von 630 Nm.

In 4,2 Sekunden sprintet die TIKT Performance Corvette von 0 auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 290 km/h. Individuell für diese Chevrolet Corvette wurden von TIKT Performance graue Schmiederäder des Typs RR-1 entwickelt. „Damit die Räder auch richtig zur Geltung kommen, hat Premium-Reifenhersteller Hankook der Corvette High Performance Reifen des Typs „Ventus S1 evo“ verpasst. Der Hochleistungsreifen bietet optimalen Komfort und beste Performance – er setzt neue Maßstäbe. An der Vorderachse strahlen die Hankook-Pneus in der Größe 285/30 R19, während an der Hinterachse die Reifen in der Dimension 345/25 ZR20 angebracht sind.“ Signalanlage und offizielles Foliendekor verwandeln die Corvette in das TUNE IT! SAFE!-Polizeifahrzeug und dürfte somit auf der Motorshow in Essen sämtliche Augen auf sich ziehen.

Weiterlesen

Porsche Tuning: MOSHAMMER „DOWNFORCE1“ Bodykit für den Porsche 911

moshammer-porsche-tuning-porsche-911-bodykit

Porsche Tuning! Darf man einen Porsche wirklich optisch verändern? MOSHAMMER ist, nach eigener Aussage, einer der Weltmarktführer in Sachen Entwicklung, Herstellung von luxuriösen Aerodynamik & Performance-Teilen für die Automobilindustrie.

MOSHAMMER arbeitete bis dato, für die Erstausrüstung im Hintergrund. Nach all den Jahren und vielen gemachten Erfahrungen geht MOSHAMMER nun auch direkt auf die Kunden zu. So ist auf der Motorshow Essen z.B. nachfolgendes Fahrzeug zu sehen:

Weiterlesen

Tuning: Motorshow Essen – Die Tuning Show wird angerichtet!

messe-essen-motorshow-essen-2012-news-highlights

Die EMS 2015, also die Essen Motor Show, laut eigener Aussage „Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge“ öffnet vom 28.November bis zum 06.Dezember wieder ihre Tore. Der 27. November ist der sogenannte Preview-Tag, an dem Tag bin ich allerdings schon auf einer Fahrveranstaltung, so dass ich dieses Jahr (zum ersten Mal seit vielen Jahren) an einem normalen Publikumstag über die Messe schlendern werde.

Weiterlesen

Fotos / Bilder: VW Golf 3 GTI | TUNING

So, ich wollte euch mal etwas auf den aktuellen Stand der Technik bringen. Nachdem mein geliebter VW Golf 3 GTI, übrigens aus dem Jahre 1996, bereits die neuen (alten) Scheinwerfer bekommen hatte, wurden nun noch weitere „Tuning-Sünden“ zurückgerüstet.

1996-VW-Golf-3-GTI-Tuning-4

Vorher war eine „Eigenbau“ Stoßstange dran. Mein geschätzter Tuning-Kollege „Mr. D.“ hatte die damals extra umgebaut, die wurde nämlich verlängert. Dahinter verschwanden dann auch die Endrohre der originalen Abgasanlage. Da möchte ich übrigens früher oder später noch mal was dran ändern. Ein paar schönere Endrohre dürfen es dann schon noch sein.

(mehr …)

Weiterlesen

Fotos / Bilder: Mercedes-AMG C63 S Coupé (2016)

Nun habe ich euch schon Fotos vom Mercedes-Benz C 250d Coupé gezeigt, doch es gibt natürlich auch noch eine sportlichere AMG Version. Besser gesagt sogar zwei. Ihr kennt mich, ich greife da auch ganz gerne mal nach ganz rechts ins Regal. Deswegen präsentiere ich euch gleich das Mercedes-AMG C63 S Coupé. Das S steht in dem Fall natürlich für den sehr sportlichen Stratmann, was denn sonst? 510 PS! 700 Nm! Von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden! Das sind die Quartett-Werte die dominieren und ganz nebenbei ist der Mercedes-AMG C63 als Limousine, T-Modell und natürlich auch als Coupé einer der wenigen der noch einen V8 unter der Haube hat.

Mercedes-AMG-C63-S-Coupe-2016-2

Optisch gesehen steht das C63 S Coupé viel breiter auf der Straße als die zivilere Vision. Der erste Blick täuscht sich nicht, vorne ist das Fahrzeug 64mm breiter, hinten sind es sogar zwei Millimeter mehr und der Platz wird gut genutzt. Bis zu 285er Reifen passen in die Radkästen auf der angetriebenen Hinterachse.

Ihr wollt weitere technische Fakten und Fotos vom Mercedes-AMG C63 S Coupé? Dann weiterlesen:
(mehr …)

Weiterlesen

Concept-Car Tokyo 2015: Mercedes-Benz Vision Tokyo

mercedes-benz-vision-tokyo-2015-concept-car-19

Ein echter Wagener! Sinnliche Klarheit, fugenloses Design, ein visionärer Ausblick auf die Mobilität der Generation Z. Das sind die nach 1995 geborenen, also unter anderem auch meine Kinder.


In Japans Hauptstadt Tokyo leben rund neun Millionen Menschen auf 622 Quadratkilometern. Damit ist Toyko kleiner als Paris, hat aber viermal so viele Einwohner. Da könnte man ja eigentlich denken, dass die dort kleine, kurze Fahrzeuge für die Stadt sehen wollen.

Weiterlesen

Fahrbericht: 2015 Opel Astra K (1.6 CDTI mit 136 PS)

Opel-Astra-K-CDTI-Turbo-Red-Diesel-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-1

Opel fahr´n ist wie wennze fliegst!“ – das war ein Spruch, als ich noch jung war. Der klebte damals auf zahlreichen Fahrzeugen der Marke mit dem Blitz. Ich bin gestern mit einem modernen und gleichzeitig sparsamen Mittelstreckenflugzeug von Hannover nach Wien geflogen. Genauer gesagt mit einem Airbus 320-200. Der ist mit der sogenannten Fly-by-wire-Technologie ausgerüstet, d. h. die Kraftübertragung von vorne, also vom Cockpit, nach hinten (also auf die Ruder) erfolgt in dem Fall nicht mehr mechanisch, sondern elektronisch.

Weiterlesen

IAA 2015: Mercedes-AMG C63 Coupe (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-487

Auf dem Stand von Mercedes-Benz gibt es natürlich mein persönliches Highlight der IAA 2015 zu sehen, aber auch noch das wunderschöne Mercedes-AMG C 63 Coupé. Liebling sie haben das S-Klasse Coupé geschrumpft. Das war mein erster Gedanke und warum eigentlich nicht? Viel Leistung, breite Backen, ein richtiges Coupé, große Räder. Doch, ich mag das Geschoss.

Weiterlesen

IAA 2015: Mercedes-Benz Concept IAA (2015)

2015-Mercedes-Benz-Concept-IAA-Studie-7

14.09. – 20 Uhr 15, sie lesen die Tagesschau. Doch heute gibt es hier nur Gute Nachrichten! Wahnsinn. Da denkt man vorher, man wüsste schon alles, hätte schon alles gesehen und freut sich insgeheim auf eine „langweilige“ IAA – bei denen man nur die Highlights abarbeiten müsste.

Mein Highlight steht übrigens auf dem Stand von Mercedes-Benz, doch dazu später etwas mehr und dann kommen die Hersteller und zeigen noch Concept-Studien.

Weiterlesen