2019 Skoda Scala – Der erste Eindruck ist mehr als positiv!

Stratmann bloggt: Verrückte Welt. Ich sitze in Lissabon am Flughafen und schaue mir die Premiere vom Skoda Scala an. Die fand in Israel statt. Die Welt ist ein Dorf, dank dem Internet sind alle Informationen in greifbarer Nähe und somit weiß ich nun, dass mir das Design vom neuen Skoda Scala gefällt. Die Scheinwerfer an der Front, die Rückleuchten am Heck. Für mich persönlich wären die 18″ Räder etwas klein, die fährt man ja heute auf nem VW Golf 3, aber davon mal ab geht auch das Ordnung. Wer 19″ fahren will muss halt zum Zubehör-Händler. Von einem Skoda Scala RS will in Israel oder in Tschechien übrigens aktuell auch keiner etwas wissen. Schade, oder?

Selbst den Innenraum mag ich leiden. Digital, Konnektiv, mit vielen Assistenzsystemen und das ganze vermutlich zu einem günstigen Preis. Ja, so kann das klappen. Unter die Motorhaube kommt der VAG-Einheitsbrei, also die 1.0 Liter und 1.5 Liter TSI-Luftpumpen mit einer Leistung von bis zu 150 PS. An der Dieselfront fand sich noch ein 1.6 Liter Turbo-Diesel der untergebracht werden musste. Also keine großen Überraschungen bei den Antrieben und ansonsten kommt hier natürlich auch die gute Konzern-Hausmannskost zum Einsatz. Warum auch nicht? Schmeckt doch! Klar, nicht jedem! Aber das war doch auch schon immer so: Lieben oder hassen, mögen oder lassen. Rein optisch gefällt mir der neue Skoda Scala, ich warte noch auf den Preis und auf einen eigenen Eindruck bevor ich mich weiter darüber auslassen möchte.

Macht Sinn, oder? Wie soll man denn über etwas urteilen, was man selber nicht in Augenschein genommen hat? Das liegt übrigens nicht an Skoda, die hatten mich eingeladen zur Weltpremiere, aber ich kann schließlich nicht auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen und die Musik spielen. Ich warte wie gesagt gerade in Lissabon auf meinen dritten Flug heute. Den ersten Anschlussflug hatte ich verpasst, shit happens. Das ist das schöne Leben von dem immer alle erzählen, man sitzt und wartet. Immerhin feierte heute noch ein neues Auto Premiere und ich konnte wenigstens digital dabei sein. Skoda Scala Video auf Voice over Cars kommt – Versprochen! Stratmann bloggt nun übrigens wieder häufiger, ich hoffe auch das gefällt euch! Bloggen, so wie früher…

Anzeige|Werbung