2020 VW Arteon Shooting Brake

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es gibt Limousinen. Und es gibt Sportwagen. Der Arteon soll seit 2017 diese zwei automobilen Welten verbinden. Den aktuellen Arteon gibt es mit einer Leistungsrange zwischen 110 und 206 kW – also bis zu einer Leistung von 280 PS und nun steht das Facelift in den Startlöchern.

Der Arteon ist der Gran Turismo von Volkswagen. Jetzt gibt Volkswagen einen ersten Ausblick auf den neuen Arteon und es wird nicht nur eine optische Veränderung! Nein! Neben dem klassischen Gran Turismo wird künftig auch eine zweite Variante der Modellreihe angeboten! Ein VW Arteon Shooting Brake! Dieser soll dynamisch-elegant sein und mit dem flexiblen Konzept eines Kombi-Modells beindrucken. Das gab es noch nie bei einem Facelift, oder? Also das gleich eine komplett neue Karosserieform vorgestellt wird.

Zum Debüt der beiden Arteon Versionen am 24.06.2020 wird der Hersteller also ein tiefgreifendes Update der Modellreihe vorstellen. Im Innenraum erhält der VW Arteon natürlich ebenfalls eine komplett neue Cockpitlandschaft. Wir vermuten die neuesten Systeme des Modularen Infotainmentbaukasten (MIB3), die für bestmögliche Vernetzung und eine Digitalisierung sorgen werden. Technisch wurde darüber hinaus, wie bei allen anderen VW Modellen auch, das Antriebsspektrum neu ausgerichtet.

Alle Motoren sollen über eine hohe Effizienz sowie niedrige Emissions- und kraftvolle Drehmomentwerte verfügen. Das Maximum an Effizienz soll durch innovative, zukunftssichere Motor- und Abgastechnologien ereicht werden und natürlich ziehen auch nee intelligen Assistenzsysteme in den VW Arteon ein. Der neue “Travel Assist” kann bis zu Tempo 210 km/h assistieren und auf der Langstrecke – natürlich nur unter Kontrolle des Fahrers – das Lenken, Beschleunigen und Bremsen übernehmen. Auf Grund der Corona-Pandemie wird die VW Arteon Premiere 2020 vermutlich rein virtuell stattfinden, eigentlich schade, denn ich persönlich finde vor allem den VW Arteon Shooting-Brake im R-Line Design rattenscharf.