MINI VISION URBANAUT? Das ist doch ein DKW Elektro Schnellaster!

Das Design vom MINI VISION Urbanaut kam mir gestern doch gleich so bekannt vor! Klar! DKW Schnelllaster! Der fuhr damals auch schon elektrisch!

DKW Elektroschnelllaster
DKW Elektroschnelllaster

Der DKW Elektro hatte einen 4,8-kW-Elektromotor, der immerhin ein Leergewicht von 1800 kg vorantreiben musste. Die Höchstgeschwindigkeit war bei ca. 40 km/h erreicht und der Verbrauch wird mit 25 kWh auf 100 km angegebeb.

80-Volt-210-Ah-Bleiakkumulatoren standen für den Vortrieb zur Verfügung. Zur stufenlosen Regelung der Leistung hatte der DKW Elektro an der Lenksäule einen kleinen Hebel, ein Fahrpedal gab es hier ebenso wenig wie eine Kupplung oder ein Schaltgetriebe. 100 DKW Elektro liefen vom Band, der Preis damals lag bei 12.100 DM zzgl. 1.500 DM für das Ladegerät.

Was der MINI VISION URBANAUT wohl kosten würde? Nun, der ist und bleibt vermutlich zunächst eine Studie, die wichtigsten Informationen darüber findet ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden