2021 Renault Kangoo Fakten Abmessungen Innenraum Kofferraum Anhängelast | Voice over Cars News

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist kein Staatgeheimnis, der neue Renault Kangoo wird auch wieder als Basis dienen für den Mercedes-Benz Citan und die anderen Derivate die darauf aufbauen, aus dem Grund schaue ich mir heute mal den neuen Renault Kangoo ganz genau an, denn als Hochdachkombi-Fahrer und Fan bin ich natürlich interessiert daran, was Renault hier auf die Räder gestellt hat.

Sprechen wir zunächst über die Abmessungen. Der Renault Kangoo ist 4,49 Meter lang, verfügt über einen Radstand von 2,72 und über eine Bodenfreiheit von 16,4 cm. Inkl. Außenspiegel ist das Fahrzeug 2,16 Meter breit und inkl. der Dachreling misst der Kangoo 1,84 in der Höhe. Die Ladekante ist gerade einmal 59,4 cm hoch. Die Ladebreite hinten misst 119 cm und wir sehen hier zunächst die Version mit fünf Sitzplätzen.

Unter die Haube kommen zunächst fossile Antriebe, aber es ist ebenfalls kein Geheimnis, dass dieses Fahrzeug auch elektrifiziert werden soll.
Also zunächst hat man die Wahl zwischen dem 1,3 Liter Benziner mit 75 oder 96 kW, sprich 100 oder 130 PS. Ihr wollt lieber einen Selbstzünder, kein Problem, der 1,5 Liter Diesel liefert 55, 70 oder 85 kW an Leistung, also 75-115 PS. Handgerissen über ein 6-Gang Getriebe oder über eine 7-Gang Automatik geht die Leistung dann über die Vorderachse auf die Fahrbahn.
Die Höchstgeschwindigkeiten liegen zwischen 152 und 183 km/h, und mit 0-100 Werten zwischen 12 und 19,2 Sekunden gewinnt man beim Ampelsprint keinen Blumentopf bzw. zieht keinen Hering vom Teller. Da soll oder muss so eine Familientransporter ja auch gar nicht punkten. Es ist eher das Platzangebot. Der Kofferraum fasst 775-3.500 Liter! Die Anhängelast liegt bei bis zu 1.500 kg. Hinterm Lenkrad erfreut man sich ggf. auch über das 8″ Infotainmentsystem und die Vernetzungsmöglichkeiten zum eigenen Smartphone. Dazu gesellen sich zahlreiche Ablageflächen und auch die Assistenzsysteme können sich blicken lassen. Der neue Kangoo soll so elegant sein wie ein normaler PKW, bringt aber dennoch die Vorteile aus der Nutzfahrzeugreihe mit. Viel Platz und ich in gespannt auf eine erste Sitzprobe oder Probefahrt, denn auf den ersten Blick finde ich den neuen Kangoo ganz und gar nicht uninteressant! Was meint ihr?