2021 VW ID.3 Tuning Wörthersee Treffen Azubi Show Car | Electric Drive

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer hätte im vergangenen Jahr gedacht, dass es 2021 noch schlimmer wird? Wir befinden uns immer noch im Lockdown light, Veranstaltungen werden weiterhin abgesagt und so leider auch das GTI-Treffen am Wörthersee. Was das nun mit Elektromobilität zu tun hat? Das erfahrt ihr nun:

Seit Jahren stellen die Auszubildenen von Volkswagen ein Show-Car für das GTI-Treffen am Wörthersee auf die Räder, in diesem Jahr wurde es ein umgebauter Volkswagen ID.3! VW ID.3 Tuning? Ja warum denn nicht?!

Sportlichkeit und Dynamik trifft auf Umweltverträglichkeit.

Die Optik des Showcars besticht: Das Fahrzeug ist mit einer Kombination aus Matt- und Glanzfarben aus der Farbpalette von Volkswagen, Bentley und Lamborghini gestaltet. Eine besondere Neon-Lackierung mit fluoreszierendem Pulver im Lack besticht durch Leuchteffekte und betont besonders das Designmerkmal der Volkswagen ID.-Wabe auf der C-Säule. Satte 21 Zoll Schmiedefelgen und eine Karosserieverbreiterung mit Anpassung der Stoßfänger runden das Exterieur ab.

Auch das Fahrzeuginnere geht eigene Wege: Im Innenraum sind Leder und Alcantara verarbeitet, die Ziernähte der Sport-Sitze leuchten in der Signalfarbe Neon ebenso wie Teile des Cockpits. In den Türverkleidungen kommt Lasertechnik zum Einsatz, die das individuelle Gesamtkonzept abrundet.

Technische Highlights sind der Entfall der Außenspiegel durch die Integration eines virtuellen Kamerasystems. Außergewöhnlich ist zudem der Kofferraumausbau, der die Hinterachse des Volkswagen ID.3 durch eine bedruckte und geharzte Scheibe sichtbar macht und somit das Antriebskonzept zeigt. Des Weiteren wurde ein Überroll-Schutzkäfig ins Fahrzeug integriert.

…und das Thema Elektromobilität ist inzwischen schon in der Tuning-Szene angekommen. Felgen, Fahrwerk, Farbe oder Folie und fertig gilt hier schon länger nicht mehr, das Thema Individualität wird groß geschrieben und uns gefällt der modifizierte VW ID.3 ausgesprochen gut. Glückwunsch an die 14 Auszubildene aus den Werken Zwickau, Chemnitz und Dresden und wir finden es echt schade, dass dieses Modell nun nicht in Reifnitz stehen wird, daher senden wir es so virtuell zu euch und wollen natürlich wissen: Elektromobilität und Tuning? Ja oder Nein? Was meint ihr?