Porsche PCM 6.0 Funktionen | Android Auto zieht in den Porsche ein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Porsche ist wie die Clubhouse-App. Damit meine ich nun nicht, dass Porsche nicht mehr trendy, im absoluten Hype ist oder überrannt wird, sondern dass das Porsche Communcation Managment-System, sprich das Infotainmentsystem sich nun auch für die Android Nutzer öffnet. Kein Scherz. Das Porsche PCM war bis dato, ganz ähnlich wie Clubhouse, nur für die pseudo-elitären iPhone Nutzer zugänglich. Einen kleinen Klassen-Unterschied gibt es aber im Porsche PCM 6.0 weiterhin, während die Apple-Jünger ihr Device over the Air verbinden können, müssen die Androiden noch das Kabel anschließen. Im heutigen Video lassen wir uns die Porsche PCM 6.0 Funktionen einmal in Ruhe erklären.

…unter uns? Ich finde das ja echt geil! Also die Intergration vom eigenen Smartphone mit dem Fahrzeug. Ich würde mir sogar wünschen, dass es noch tiefer gehen würde in Sachen Integration, also noch mehr Apps, noch mehr Möglichkeiten. Das ist sicherlich noch alles eine Frage der Zeit und der Sicherheitsbarrieren, aber irgendwann – dann wird es vermutlich so sein, wie ich es mir gerade vorstelle. Welche Funktion hättet ihr gerne? Schreibt mir eure Wünsche mal in die Kommentare.