YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Opel Rocks-E zum Basispreis von 7.990 Euro wird als Leichtkraftfahrzeug eingestuft und darf mit einer Leistung von sechs kW – die Peakleistung liegt bei neun kW – bereits mit der Führerscheinklasse AM gefahren werden. Und den können Jugendliche bereits ab 15 erlangen. So viel zur rechtlichen Situation des 2,41 Meter langen und ohne Außenspiegel 1,39 Meter breiten Micro-Mobils, das, anders als Roller oder Mofa, zwei Personen Schutz vor Wind und Wetter bietet. Und das mit einer Reichweite von bis zu 75 Kilometern. Die Energie für das E-Motörchen liefert ein Akku mit einer Kapazität von 5,5 kWh. Die lässt sich in etwa 3,5 Stunden an der Haushaltssteckdose aufladen. Wie sich der Rocks-E im Alltag geschlagen hat? Das erfahrt ihr nun in diesem Video!