2021 Audi e-tron GT sparsamer als angegeben

Nach langer Zeit mal wieder ein Audi hier auf dem Kanal und dann natürlich gleich der beste – rein elektrisch angetriebene – Audi den man sich derzeitig kaufen kann: Der Audi e-tron GT.

Wie er sich fährt, was er so drauf hat und was er kann? Wo die Ladeklappe ist, wie groß der Kofferraum und wie groß der Frunk ist? Das erfahrt ihr in diesem Audi e-tron GT Fahrbericht! Ich kann schon mal Spoilern: Ich konnte ihn sparsamer fahren als angegeben, den Prüfstandswert konnte ich bereits bei der ersten Probefahrt unterbieten und das auf eine Testdistanz von über 120 km. Das kann sich definitiv sehen lassen! Der Audi e-tron GT ist meiner Meinung nach der schönste Audi, den man derzeitig für Geld kaufen kann. Was meint ihr? Schreibt es mir in die Kommentare. Den ganzen Artikel lesen

2021 VW Golf GTI Clubsport 45!

Happy Birthday GTI! Im Sommer 1976 brachte der Automobil-Hersteller aus Wolfsburg einen besonders sportlichen Golf auf den Markt: den GTI. Ursprünglich waren 5.000 Stück geplant, inzwischen sind es über 2,3 Millionen GTI-Modelle geworden. Die Stil-Ikone wurde nun 45 Jahre alt und wie feiert man das am besten?

Natürlich mit einem Jubiläumsmodell. Das hat man damals auch schon gemacht und so geht es natürlich auch weiter. Den ganzen Artikel lesen

2021 Toyota GR Yaris Fahrbericht | Car of the Year 2021

Der Toyota Yaris ist «The Car of the Year 2021». Eine 59-köpfige Jury, besetzt mit Automobil-Journalistinnen und -Journalisten aus 22 Ländern, hat den Gewinner aus sieben Modellen gekürt, die es im ersten Wahlgang in die Runde der Finalisten geschafft hatten. Der Toyota Yaris dominierte mit 266 Punkten vor dem Fiat New 500 der 240 Punkte bekam. Auf dem dritten Platz landete mit 239 Punkten der Cupra Formentor. Volkswagen dürfte mit dem vierten Platz für den VW ID.3 nicht wirklich zufrieden sein, doch er fuhr nur 224 Punkte ein. Der neue Skoda Octavia bekam 199 Punkte und der neue Land Rover Defender – ja, der stand wirklich zur Wahl – hat mit 164 Punkten immer noch mehr als der Citroen C4, der bekam von der Fach-Jury nur 143 Punkte. Ich hab den Toyota GR Yaris ja bereits gestern zu meinem Car of the Year gekürt, da hatte ich wohl die richtige Spur ;).

Der Toyota GR Yaris im Fahrbericht, etwas Kritik, viel Lob und noch mehr Fahrspaß. In diesem Toyota GR Yaris Video erfahrt ihr etwas über die Leistung, über die Fahrwerte, über den Motor und natürlich auch über den Innenraum. Ich habe mir allerdings auch die Frage gestellt: Wie sparsam kann man einen Toyota GR Yaris fahren? Was verbraucht er im Alltag? Viel Spaß also mit diesem etwas anderem Voice over Cars Video zum 2021 Toyota GR Yaris – meiner Meinung nach schon jetzt der Anwärter für mein persönliches Auto des Jahres 2021! Den ganzen Artikel lesen

2021 Porsche 911 GT3

Es gibt nicht viele Autos mit dem Prädikat: “Traumwagen” – der Elfer gehört definitiv dazu, vor allem mit dem Zusatz GT3! Porsche hat den neuen 911 GT3 von der Leine gelassen und ich habe mal die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Das Doppelquerlenker-Vorderachs-Layout und die ausgefeilte Aerodynamik mit Schwanenhals-Heckflügel und markantem Diffusor stammen vom erfolgreichen GT-Rennwagen 911 RSR, der 375 kW (510 PS) starke Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor basiert auf dem in Langstreckenrennen erprobten Antrieb des 911 GT3 R. Das akustisch eindrucksvolle Hochdrehzahl-Aggregat kommt praktisch unverändert auch im neuen 911 GT3 Cup zum Einsatz. Das Ergebnis soll eine fulminante Fahrmaschine sein, dazu noch effizient und emotional, präzise und hoch performant, perfekt für die Rundstrecke und problemlos im Alltag. Den ganzen Artikel lesen

2022 Mitsubishi Outlander | Kommt der neue Outlander auch nach Deutschland?

Der Outlander wurde erstmals 2002 in Nordamerika eingeführt, und dieses neue Modell ist die vierte Generation, die verkauft wird, ob er nach Deutschland kommt ist derzeitig allerdings noch nicht bekannt. Anschauen können wir ihn uns aber trotzdem mal, denn ich persönlich finde ihn wunderschön.

Das Exterieur zeigt die nächste Generation der Dynamic Shield-Front und die Designsprache der Marke, mit muskulösen Kotflügeln, kühnen Proportionen und 20-Zoll-Rädern hat er einen großen Auftritt. Den ganzen Artikel lesen

10 Fakten zum 2021 Cupra Formentor VZ5

Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, dann kommt von irgendwo – der Cupra her. Schon bei der Präsentation vom Cupra Formentor hab ich gesagt, dass da noch mal ein größerer Motor unter die Haube kommt, heute feiert er Premiere.

Darf ich vorstellen? Das ist der Cupra Formentor VZ5 und ja, Nr. 5 lebt – und wie! Den ganzen Artikel lesen

2021 Hyundai Ioniq 5 | 800V Technik für 40.900 Euro

Heute hagelt es Videos vom neuen Ioniq 5, denn nun ist endlich die Sperrfrist gefallen. Ich hab mal versucht die vermeintlich wichtigsten Fakten zusammenzufassen.

Kommen wir zunächst mal zu den Abmessungen! Da stimmten die Vorhersagen schon sehr genau. Der Ioniq 5 ist 4,64 Meter lang, verfügt über einen Radstand von 3 Meter und ist ohne Außenspiegel 1,89 Meter breit. Mit einer Höhe von 1,60 Meter gehört er eigentlich in die SUV-Kategorie, doch Hyundai selbst nennt den Ioniq 5 CUV – ein Crossover also.
Den Ioniq 5 gibt es mit 58 oder 72,6 kWh-Batterie, mit 800 Volt – System und entweder mit Heckantrieb oder mit Allradantrieb. Den ganzen Artikel lesen

2021 Nissan Qashqai Sitzprobe

Ich hatte eine Stunde Zeit mir den neuen Nissan Qashqai einmal persönlich anzusehen, herausgekommen ist diese kurze Nissan Qashqai Sitzprobe und ein positiver erster Eindruck.

Der Qashqai ist 4,43 Meter lang, ohne Außenspiegel 1,84 Meter breit und 1,64 Meter hoch. Dabei verfügt er über einen Radstand von 2,67 Meter. An der Front kommen moderne Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer zum Einsatz. Am Heck sind es die Rückleuchten die mein Blick fesseln.
In den Radkästen drehen sich bis zu 20″ große Räder. Den neuen Qashqai gibt es in 11 Farben, in fünf Zweifarbkombinationen und natürlich gibt es auch viele Neuheiten im Innenraum. Den ganzen Artikel lesen

2021 Mazda CX-5 Fahrbericht

Ich zeige euch heute die zweite Generation vom Mazda CX-5 aus dem Modelljahr 2021 und beleuchte natürlich auch die Veränderungen und weil Mazda so schönes Videofootage hat, mixe ich in diesem Video meine Aufnahmen mit den Aufnahmen vom Hersteller um euch bestmögliche Aufnahmen zu zeigen und umfassend zu informieren.

Das Fahrzeug ist 4,55 Meter lang, inkl. Außenspiegel 2,12 Meter breit und damit etwas zu breit für die linke Spur der meisten Autobahnbaustellen. Die Höhe misst inkl. der Dachantenne 1,68 Meter und der Radstand wird mit 2,70 Meter angegeben. Da wir hier ein SUV haben, gibt es noch die Offroad-Werte von mir. Böschungswinkel vorne 17°, Böschungswinkel hinten 20°, Rampenwinkel 17° und eine Bodenfreiheit – die natürlich auch abhängig ist von der Bereifung, zwischen 18,5 und 19,3 cm. Der Wendekreis vom CX-5 wird mit 12 Meter angegeben. Den ganzen Artikel lesen

2021 Nissan NV 300 Facelift – moderner Innenraum!

Darf ich vorstellen? Das ist der neue Nissan NV300 Combi, der ab Mai 2021 europaweit erhältlich sein wird. Der bis zu neunsitzige Transporter fährt mit neuen Komfort-, Konnektivitäts- und Sicherheitstechnologien vor. Den Vortrieb übernimmt ein neuer, in drei Leistungsstufen erhältlicher 2,0-Liter-Dieselmotor, der die Abgasnorm Euro 6d erfüllt.

Die komplett überarbeitete Fahrerkabine soll eine unverändert hohe Flexibilität bieten: Der Nissan NV300 ist wahlweise mit fünf, sechs, acht oder neun Sitzen konfigurierbar, sodass Kunden je nach Bedarf zwischen vielen Sitzplätzen oder noch mehr Transportraum wählen können.
Das Cockpit erinnert mit seinem Armaturenbrett, das von Chrom-Bedienknöpfen und einem dunklen Karbon-Muster geprägt ist, an hochwertige Pkw. Äußerlich verleiht der neue Kühlergrill dem NV300 ein ebenso robustes wie dynamisches Aussehen. Die Frontpartie mit integrierten LED-Scheinwerfern und dem markentypischen Tagfahrlicht unterstreicht diesen Eindruck ebenso wie die optionalen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Ob unterwegs mit der Familie, im Kollegenkreis oder als Personentransporter: Für mehr Sicherheit und Komfort sorgen fortschrittliche Fahrassistenzsysteme. Der NV300 fährt je nach Ausstattungslinie mit Tot-Winkel-Warner, Spurhalteassistent, Verkehrszeichen-Erkennung und Abstandswarner vor. Zwei verbesserte Front-Airbags für die Beifahrerseite sollen das passive Sicherheitsniveau erhöhen. Den ganzen Artikel lesen

2021 Opel Mokka-E – Verbrauch bei Vollgas auf der Autobahn

Okay, das ist hier ist heute kein Review, heute bekommt ihr nur von mir meine Meinung und meinen subjektiven Ersteindruck. Rein optisch betrachtet ist das neue Opel-Markengesicht für mich ein echter Gewinn. Ich mag es kaum sagen, aber ich finde auch, dass der Opel Mokka-e – der schönste Opel der letzten zwanzig Jahre ist.

Ein Auto was mich seit langer Zeit auch mal wieder emotional anspricht. Das gilt übrigens auch für das Interieur vorne. Da habe ich hinterm Volant eine gute Sitzposition gefunden. Das Display vor mir gibt mir die wichtigsten Informationen und dank Apple-CarPlay kann ich meine Smartphone-Informationen auf das Infotainment-Display spiegeln. Was will ich eigentlich mehr? Vieleicht noch etwas mehr Platz in der zweiten Sitzreihe, denn hinter mir selbst kann ich nicht sonderlich gut sitzen, dafür geht das Kofferraumvolumen in Ordnung. 310-1060 Liter stehen hier zur Verfügung. Den ganzen Artikel lesen

2021 DACIA BIGSTER

Im Rahmen der sogenauten Renaulution-Strategie der Renault Gruppe hat auch die Marke Dacia seinen 5-Jahres-Plan vorgestellt. Mit der Dacia-Lada Kombination soll Dacia die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit steigern und gleichzeitig bei den Produkten über den Tellerrand hinausschauen. Die Präsentation des Bigster Concept ebnet den Weg für neue Horizonte für Dacia im hart umkämpften C-Segment.

2021 Hyundai Kona N Voice over Cars News

Hyundai startet mit dem Hyundai Kona N in ein besonderes Jahr. Unbestritten, in 2021 ist nichts sicher, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in diesem Jahr neben vielen Elektrofahrzeugen, auch viele emotionale Fahrzeuge bekommen werden.

Hyundai Motor bestätigt den Kona N neben dem Hyundai i30 N als Hatch- und Fastback sowie dem bereits angekündigten Hyundai i20 N als vierten Neuzugang im Portfolio der N-Modelle. Zudem wird der neue Hyundai Kona N das erste Hochleistungs-SUV der Marke und das nicht ohne Grund. Der Hyundai Kona war im vergangenen Jahr mit über 31.500 Zulassungen in Deutschland das erfolgreichste Modell der Marke war und Hyundai ist sich sicher, dass man den Erfolg mit dem Hyundai Kona N fortschreiben kann. Den ganzen Artikel lesen

Rückrufaktion Volkswagen e-Up Seat Mii Electric Skoda Citigo iV | Hochvoltbatterie wird getauscht

Es gibt eine neue Rückrufaktion, die heute gleich drei Fahrzeuge betrifft. Bevor die wilde Sau nun durchs Dorf getrieben wird und sämtliche Elektroauto-Gegner die News abfeiern als gäbe es kein Morgen, möchte ich das neutral einfach mal beleuchten.

Kleine Werbung in eigener Sache: Ihr interessiert euch für Elektromobilität? Dann empfehle ich euch den Electric Drive Kanal! Unten in den Shownotes und hier im Video verlinkt. Dort gibt es News und Fahrberichte zu alles was elektrifizierend ist: https://www.youtube.com/c/electricdrive Den ganzen Artikel lesen

2021 KIA Sportage Black Edition | Voice over Cars News

Black is beautiful! Das weiß auch KIA und hat nun, nach dem neuen Markenlogo auch gleich ein neues Sondermodell vorgestellt: Der KIA Sportage Black Edition.

Das Sondermodell präsentiert einen ganz in Schwarz gehaltenen Kühlergrill mit spezieller Gitterstruktur. Der Rahmen ist glänzend schwarz lackiert, ebenso wie viele andere Elemente: die Einfassungen der Haupt- und Nebelscheinwerfer, die Zierleisten an Front, Seiten und Heck, der Unterfahrschutz vorn und hinten, die Dachreling und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Abgedunkelt wurden auch das – inzwischen nicht mehr ganz frische – Kia-Logo und der Sportage-Schriftzug, der zudem anders als bei den regulären Ausführungen mittig auf der Heckklappe positioniert ist. Bei den Farben haben die Kunden die Wahl zwischen fünf Weiß-, Schwarz-, Grau- und Silbertönen. Den ganzen Artikel lesen

2021 Mercedes-Benz Hyperscreen! Ein 1,41 m breites “Display” für den Mercedes EQS Hyperdino Fahrer!

Das MBUX Infotainmentsystem hat die Bedienung eines Mercedes-Benz radikal vereinfacht und vor allem auf das nächste Level gehoben. Ich kann mich noch gut an das Jahr 2018 erinnern. Wir fuhren die neue Mercedes-Benz A-Klasse. Dort lernte ich zum ersten Mal die Vorzüge von MBUX kennen und lieben. Das Thema Sprachbedienung war da ganz weit vorne.

Inzwischen sind weltweit mehr als 1,8 Millionen Pkw von Mercedes-Benz damit unterwegs, und auch der Van-Bereich setzt auf MBUX. Vor wenigen Monaten ist in der neuen S-Klasse die zweite Generation dieses lernfähigen Systems an den Start gegangen. Mit dem neuen, elektrisch angetriebenen EQS und dem für ihn optional verfügbaren MBUX Hyperscreen folgt nun der nächste große Schritt. Hyper-WAS? Den ganzen Artikel lesen

Mit KUNGS gut durch den Winter! JEDE(R) Autofahrer(in) braucht Eiskratzer!

[Werbung|Anzeige]

Nun schneit es auch in den meisten Teilen von Deutschland, die Temperaturen sind eisig und während die einen sich über den Schnee freuen, haben die anderen schon wieder Angst vor der weißen Pracht. Den ganzen Artikel lesen