Lexus: Sportlich unterwegs auf der Tokyo Motorshow 2013: Lexus RC / Lexus LF-NX

lexus-tokyo-motorshow-2013-01

Lexus gleich Luxus. Auf der Tokyo Motor Show präsentierte der japanische Automobilhersteller gleich zwei Weltpremieren. Heimspiel. Spiel, Satz und Sieg. Das neue Sportcoupé Lexus RC zeigt sich direkt in zwei dynamischen Varianten. Zum einen als Lexus RC 350 mit einem 3,5-Liter-Sechszylinder-Benzinmotor, zum anderen als Lexus RC 300h Hybrid mit einem Elektro- und 2,5-Liter-Ottomotor. Seine kraftvollen Linien verleihen ihm den nötigen Charakter und präsentieren ihn angriffslustig.

Den ganzen Artikel lesen

Toyota: Mit „Fun to drive, again“ Motto auf der Tokyo Motor Show 2013

Gleich mit fünf neuen Konzeptfahrzeugen trumpft Toyota auf der diesjährigen Tokyo Motor Show auf. Dabei steht das Motto “Fun to drive, again” in Kombination mit Umweltverträglichkeit und Fahrspaß im Vordergrund. Eines der Konzeptfahrzeuge ist der Toyota FCV, der als Pionier der wasserstoffbetriebenen Fahrzeuge 2015 eingeführt werden soll. Mit mindestens 500 Kilometer Reichweite und einer Betankung in nur drei Minuten könnte er auch für Vielfahrer durchaus attraktiv sein.

Eine weitere Weltpremiere feierte der japanische Autohersteller mit der Konzeptstudie FV2. Ganz im Zeichen des Futurismus wird dieser nicht mehr mit einem Lenkrad gesteuert, sondern durch die Körperbewegungen des Fahrers. Über Intelligent Transport Systems tritt es auch mit anderen Fahrzeugen in Kontakt und sorgt so für ein erhöhtes Maß an Sicherheit. Mit einer Sprach- und Bilderkennung erkennt das Fahrzeug sogar die aktuelle Stimmung des Fahrers. K.I.T.T. lässt grüßen. Den ganzen Artikel lesen

BMW 2er Coupé: Kompakte Dynamik in Neuauflage?

bmw-2er-coupe-m235-preis-bmw-blog (2)

Das Geheimnis ist gelüftet: BMW bringt das neue 2er Coupé. Die Serienproduktion des neuen Zweitürers hat bereits begonnen und ersetzt damit das bisherige 1er Modell. Seinen klassischen Merkmalen bleibt BMW auch bei seinem neuen Baby treu: eine zweitürige Karosserie im klassischen Dreibox-Design mit abgesetztem Kofferraum, eine lange Motorhaube und die rahmenlosen Scheiben an den Türen. Neu ist die gestreckte Dachlinie, die sanft ins Heck übergeht, dynamische Scheinwerfer, Nieren und Rückleuchten. Damit sollen die besonders sportlichen Fahreigenschaften des BMW 2er Coupé zum Ausdruck gebracht werden.

Den ganzen Artikel lesen