2019 Mercedes-AMG CLA 45 S Shooting Brake die ersten Fakten

Alle guten Dinge sind drei, oder? Nach dem Mercedes-Benz A 45 und dem CLA 45 kommt nun natürlich auch noch der Shooting-Brake in der 45er Reihe. Logisch. Mich würde es auch nicht wundern wenn Mercedes auch die A-Klasse Limousine mit dem potenten Antrieb ausstattet.

Wie auch bei den anderen Modellen kommt hier auch der zwangsbeatmete 2.0 Turbo-Benziner unter die Haube. Der verfügt bei der S-Version über 421 Pferdchen und über ein Drehmoment von – haltet euch fest – 500 Nm. Im besten Fall beschleunigt dieses Fahrzeug dann innerhalb von 4 Sekunden auf Tempo 100 und wenn man die NATO-Sperre zieht, dann geht es bis zu Tempo 270 km/h schnell. Okay, die NATO-Sperre ist es nicht, sondern man muss sich für das optionale Drivers-Package entscheiden. Den ganzen Artikel lesen

Auto News: MoPf für Mercedes-Benz CLA [VIDEO]

Mercedes-AMG CLA 45 (C/X117), 2016

Facelift? Was ist das? Bei den Stuttgartern von Mercedes-Benz heißt das seit jeher MoPf. Diese Abkürzung steht für die Modellpflege, die nun auch der Mercedes-Benz CLA und Mercedes-Benz CLA Shooting Brake erfahren haben. Das war nur eine logische Konsequenz, schließlich wurde die A-Klasse – der Plattform- und Organspender der beiden – unlängst überarbeitet. Ein kurzer Überblick über das MoPf.

Den ganzen Artikel lesen

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake Fahrbericht

2016-mercedes-benz-cla-shootingbrake-test-fahrbericht-video-meinung-kritik-fotos-kaufberatung-25

Ein Kompendium ist in der Regel in kurz gefasstes Lehrbuch bzw. Nachschlagewerk. Das Wort Kompendium leitet sich von dem lateinischen “Kompendium” ab, was soviel wie abgekürzter Weg, also Ersparnis bedeutet. In diesem Beitrag möchte ich euch alle notwendigen Informationen über den Mercedes-Benz CLA Shooting Brake vermitteln, daher habe ich den Titel “Das Kompendium” genutzt. Wenn ich merke, dass diese Art von Beiträgen gut ankommen, dann wird es sicherlich weitere geben, allerdings nur von Fahrzeugen die mir gut gefallen, denn schließlich muss mir diese Arbeit ja auch Spaß machen…

Den ganzen Artikel lesen