Genf 2013: Skoda Octavia kommt 2013 natürlich auch als Kombi!

20130219-183412.jpg

Vor einigen Wochen bin ich die neue Skoda Octavia Limousine gefahren und hatte im Fahrbericht ja schon durchblicken lassen, dass der Skoda Octavia Combi (ja, den schreibt man mit C – wie clever) seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2013 feiern wird. Professor Dr. h.c. Winfried Vahland zum neuen Musterschüler:

“Der ŠKODA Octavia ist das Herzstück der Marke und unser mit Abstand meistverkauftes Modell. Der Combi steht für alle guten ŠKODA Werte und hat an dem Erfolg dieser Modellreihe einen großen Anteil. Mit der dritten Generation macht der Octavia Combi einen großen Sprung nach vorne. Das Auto ist eine Klasse für sich und bietet Mittelklasse-Qualitäten zum Preis eines kompakten Kombi.” Den ganzen Artikel lesen

Genf 2013: Nissan Note 2013 – alles neu macht der März!

nissan-note-2013-fotos-fakten-preis-genf-2013-01

Der alte Nissan Note ist ein gutes Fahrzeug, etwas zu unbekannt doch diejenigen die schon einmal die Vorteile vom Nissan Note erfahren durften wissen: Da versteckt sich im Innenraum eine ganze Menge Platz!

Der neue Nissan Note feiert am 5. März 2013 auf dem Genfer Automobilsalon Premiere und Nissan verspricht gleichzeitig mit vollem Mund: Startschuss! Neue Modelloffensive! Ja, 2013 werden wir von Nissan noch viel schreiben können, als erstes also über den Nissan Note. Dieser wird, genauso wie der Nissan Juke (auch der Nissan Juke Nismo) im britischen Werk in Sunderland produziert. Wildern wird der Note im B-Segment und laut Nissan baut dieser auf die versteckten Stärken und die (für viele) unbekannten Werte seines Vorgängers auf. Doch warum sollte man ein Fahrzeug neu auf den Markt bringen, nur um etwas “besser” zu machen, oder? Verbessert und erweitert wurde nicht nur die Formgebung, das Design, nein auch im Innenraum spielt beim Nissan Note (Achtung! Es folgt ein Kalauer den Fips Asmussen nicht besser hätte machen können!) die Musik! Den ganzen Artikel lesen

Nissan setzt auf Elektro (Leaf) – Citroen auf Druckluft! Automobile Shortnews!

nissan-leaf-2012-deutschland

Der Nissan Leaf, in Deutschland noch nicht so oft anzutreffen, aber global gesehen mit 50.000 verkauften doch ein Erfolg. In 17 Ländern Europas ist der alltagstaugliche Elektrowagen nun bereits verfügbar, der stetige Ausbau der Schnell-Ladestationen (bis zum Ende 2013 soll die Zahl von aktuell 600 Ladesäulen verdoppelt werden) wird sicherlich dafür zuträglich sein, dass der Nissan Leaf auch in der näheren Zukunft das meistverkaufste Elektrofahrzeug aller Zeiten sein wird. Fortschritt durch Vorsprung? Die Markteinführung vom Nissan Leaf war bereits im Dezember 2010, da waren viele andere Hersteller noch auf der Suche nach neuen fossilen Kraftstoffen. Nein, die Elektromobilität wird so schnell nicht unsere “normalen” Antriebsformen ablüsen, jedoch brauchen wir neue Ideen, neue Entwicklungen, neue Technologien und einfach auch ein paar Firmen wie Nissan, die es einfach mal machen. Geht nicht kann ja jeder sagen, den Mut zu haben etwas zu wagen, den findet man inzwischen immer seltener. Ich hätte nicht darauf gewettet, dass Nissan insg. mehr als 50.000 Fahrzeuge vom Typ Leaf absetzt, die Wette hätte ich verloren…

Den ganzen Artikel lesen