Fast jeder kann die Chevrolet Corvette 7 als Erlkönig fahren!!

20121212-231544.jpg

Ungewöhnlich aber nicht uninteressant! Wer von uns hat nicht schon einmal davon geträumt mit einem Erlkönig zu fahren? Mit einem Prototypen? Einem Erprobungsfahrzeug? Möglich macht es nun Chevrolet in Zusammenarbeit mti Sony, denn der Automobilhersteller gibt nun für das PS3 Spiel Gran Turismo 5 ein ganz besonderes Modell frei: Eine Chevrolet Corvette C7 als Erlkönig.

Derzeitig durften vermutlich gerade mal eine Handvoll Menschen den C7 in der Realität fahren, auf der PS3 darf es jeder, der das Spiel hat und sich kostenlos die Corvette C7 installiert. Während der Erstellung der virtuellen Corvette wurde besonders darauf geachtet, dass die Tarnung möglichst authentisch aussieht, mit Falten und Fältchen zeigt sich der Erlkönig. Übrigens gibt es für die Spieler der Gran Turismo-Serie alle anderen Corvette Generationen auch zu fahren, nun kommt die 7. und die kann nun auf allen renomierten und berüchtigten Rennstrecken der Welt virtuell zur Probe gefahren werden. Ob so in der Zukunft auch Fahrberichte entstehen? Ich hoffe es nicht! Aber die Art und Weise das Fahrzeug zu zeigen finde ich sehr gelungen! Den ganzen Artikel lesen

HAMANN macht aus einem McLaren MP4-12C einen McLaren Harlekin!

20121107-094734.jpg

Grasgru?ne Porsche, neongelbe Lamborghini und selbst leuchtend rote Ferrari verku?mmern ab sofort zu blassen Statisten im allta?glichen Straßenbild. Denn die neueste Kreation aus dem Hause HAMANN-Motorsport stiehlt ihnen die Show. Die Spezialisten fu?r individuelle Supersportwagen pra?sentieren mit dem “memoR“ einen knallig bunten McLaren MP4-12C im HAMANN-typischen Karosseriekleid. Derart in Szene gesetzt, verwandelt der veredelte Zweisitzer schno?de Straßen zu feudalen Laufstegen und kleidet seinen Besitzer in prachtvolle Haute Couture.

Selbstredend, dass sich unter dieser opulenten Farbenexplosion auch ein Aerodynamik-Programm der absoluten Extraklasse verbirgt. Schon die Serienversion des McLaren geizt nicht mit seinen optischen Reizen und pra?sentiert sich als dynamischer Mittelmotor-Sportwagen. HAMANN greift die bestehende Linienfu?hrung des Carbon-Chassis auf und erga?nzt seine Karosseriekomponenten um stilistische Anleihen des LeMans-Gewinners von 1995 – dem McLaren F1. Dadurch erfa?hrt die Frontpartie eine umfangreiche Verwandlung: Carbon-Kotflu?gel mit Airoutlets und eine ausdrucksstarke Frontschu?rze ersetzen die Originalbauteile. Den ganzen Artikel lesen

Geschenk-Idee für Porsche Fahrer: Porsche 911 – Das Kompendium

20121025-210008.jpg

Mit diesem Beitrag startet eine ganz besondere Blog-Reihe: Geschenk-Ideen für Auto-Fans! Weihnachten steht vor der Tür, am 24.12. muss sicherlich wieder etwas unterm Christbaum (Weihnachtsbaum) liegen und ich habe mir Gedanken gemacht, denn wenn man schon etwas verschenkt, dann soll es auch das Beste (oder nichts?) sein!

Den Anfang macht ein Buch aus dem GeraMond Verlag. Das Kompendium Porsche 911 von Randy Leffingwell ist nicht nur etwas für Porsche 911 Fahrer sondern auch für Fans oder diejenigen die eine Vorliebe für die sportlichen Fahrzeuge aus Zuffenhausen haben. Der Titel “Kompendium” verrät es ja bereits, in diesem Buch bekommt man das geballte Wissen rund um Ferdinands Vermächnis auf 286 Seiten vermittelt. Der Titel der Orignal-Ausgabe lautet “The complete book of Porsche 911” und genau das ist dieses Buch: Komplett! Den ganzen Artikel lesen

Lifestyle: UBC coren – das Radical e-Bike?!

Mit dem coren präsentiert die in Murr ansässige UBC GmbH ein Pedelec der Superlative. Der Rahmen des coren besteht aus höchstzugfesten T1000-Carbonfasern, die sonst fast ausschließlich in Formel 1-Monocoques zum Einsatz kommen. Ein Novum für den Fahrradbereich sind die avantgardistische Form, gestaltet von UBC-Designer Christian Zanzotti und die Konstruktion des Hauptrahmens: messerklingendünner Unter- und Oberzug verleihen dem coren eine einzigartige optische Leichtigkeit. Vom Gesamtgewicht wird diese real auch eingelöst: 16 kg stellen für ein Pedelec einen mehr als akzeptablen Wert dar.

Rund 7,5 kg davon entfallen auf die Antriebseinheit. Der getriebe- und bürstenloser Hinterrad Nabenantrieb stammt von der Ulrich Alber GmbH mit Sitz in Albstadt-Tailfingen, deren Kompetenz als Hersteller von Elektroantrieben für die Medizintechnik liegt und die ihr Fachwissen nun erstmals auf einen Pedelec Antrieb überträgt. Den ganzen Artikel lesen

5 Jahre BMW Welt – es wird gefeiert!

20121017-194656.jpg

Happy Birthday BMW Welt. Der 5. Geburtstag wird mit einer Erweiterung der Markenausstellung gefeiert. Das große Eröffnungswochenende findet am 20. und 21. Oktober statt und fortan werden neben den Marken BMW und BMW Motorrad auch die Markenwelten von MINI, Rolls Royce und Husqvarna Motorcycles erlebbar sein.


BMW ermöglichte ausgewählten Presse-Vertretern bereits heute schon eine Preview, so kann ich euch auch erzählen, dass ebenfalls Fahrzeuge von BMW i, BMW M und MINI John Cooper ausgestellt sind. Den ganzen Artikel lesen

smart geht mit der Freddy Reitz Edition auf Roadshow

20121002-152645.jpg

Mit der limitierten “Freddy Reitz edition” geht smart nun vom 4. Oktober bis zum 15. Dezember auf eine eher ungewöhnliche Roadshow. Dabei tingelt die Tour durch elf deutsche Städte und zeigt eine fahrbare US-Flagge. Die Pop-Art Künstlerin Freddy Reitz erschuf ein kaufbares Kunstwerk, welches man auch noch fahren kann. Das auf 50 Einheiten limitierte Fahrzeug ist ein smart fortwo. Neben der extravaganten Gestaltung geht es im Innenraum nicht minder luxuriös zu. Das Interieur ist hochwertig und zeigt sich komplett in Leder.

50 Sterne zeigen sich auf der US-Flagge, 50 kleine Sterne wird es geben. Freddy Reitz fährt übrigens einen smart fortwo electric drive und ist seit Ende 2011 smart Markenbotschafterin. Nein, der eletric drive bewegt sich nicht – wie man nun vermuten könnte durch die USA – Freddy Reitz lebt und arbeitet nämlich in Berlin. Zu ihren Fans und Käufern gehören Promis wie Basic Instinkt Sharon Stone oder aber auch Designer Tommy Hilfiger, ob die demnächst auch smart unterwegs sind? Den ganzen Artikel lesen

Maserati dreht den Sound auf: Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins verkündet!

Bowers & Wilkins ist ein Begriff, oder? Der Audio-Premium Hersteller spielt in der Champions League und nun mischt auch noch Maserati mit. Kollege Jan bringt in seinem Beitrag über die Zusammenarbeit von Maserati und Bowers & Wilkins alle Fakten die es zur Zeit zu verkünden gibt. Ich muss schon gestehen, ich bin schon angefixt. Der Bowers & Wilkins Zeppelin z.B. wäre für mich ein Grund, mir nicht das neue iPhone 5 zu kaufen, denn ich will auf alles verzichten, aber nicht auf guten Klang.

Auf dem Stand von Maserati gab es auch schon Früchte der exklusiven Zusammenarbeit zu sehen. Den beliebten P5 Kopfhörer mit Maserati-Emblem, mehr Lifestyle bekommt man wohl kaum aufs Ohr. Apropo Ohr, ich darf mal kurz Jan zitieren: “Zum Start der Partnerschaft wurde eigens die Microsite Seven Notes gelauncht. Produzent und Musiker Howie B hat in den Abbey Road Studios zwei Tracks abgemischt, welche auf den seven notes basieren. Seven Notes? Es heisst, dass alle Maserati Motoren 7 verschiedene Töne produzieren. Eben diese Töne hat der Produzent in den beiden Songs aufgegriffen. Beide Songs lassen sich als FLAC24 oder Apple Lossless auf der Seite herunterladen.” – das wusste ich noch gar nicht, gerade mal kurz reingehört und begeistert. Begeistert von der Tatsache, dass ein Musiker den Klang von einem Motor nimmt und daraus ein Musikstück zaubert. Die Partnerschaft in Sachen Sound hört scheinbar nicht bei der Montage von Lautsprechern auf… Den ganzen Artikel lesen

Honda Miimo 300 / 500 – der vollautomatische Rasenmäher in Action!

Paris hat sich in den letzten Tagen zur Stadt der automobilen Liebe verwandelt und was zeigt uns Honda? Einen Rasenmäher! Ein Lifestyle Produkt der Luxusklasse – denn der Rasenmähroboter schenkt uns Zeit! Der Honda Miimo kürzt pro Woche mehrfach den Rasen um ein paar Millimeter, somit verzichtet man auch auf eine Entsorgung des Schnittgutes. Man kann die Mähzeit natürlich einstellen und durch ein Kabel (unter der Erde bzw. im Gras entlang der Rasengrenze installiert) bleibt der Miimo auch in seinen Grenzen.

Beim Mähen hinterlässt man Fahrspuren, der Miimo varriert seine Wege um genau dieses zu verhindern. Natürlich verfügt der Miimo über Sensoren mit denen Hindernisse erkannt werden, Steigungen bis zu 24 Grad sind kein Problem und falls mal jemand den Miimo anheben möchte, bleiben die Messer sofort stehen. Eine Wiederinbetriebnahme kann dann nur durch die Eingabe von einem Pin erfolgen. Sicherheit geht vor. Geeignet ist der Miimo 300 für Rasenflächen von bis zu 2.200m², sein größerer Bruder der Honda Miimo 500 schafft Rasenflächen von bis zu 3.000 m². Den ganzen Artikel lesen

Til Schweiger fährt im neuen Film Schutzengel … na was wohl? Mercedes!

© 2012 barefoot films / Warner Bros. Alle Rechte vorbehalten.

“Til Schweiger wechselt das Genre: Nach erfolgreichen Komödien wie „Kokowääh“ oder „Keinohrhasen“ ist sein neuer Kinofilm „Schutzengel“, der heute in Berlin Premiere feiert, ein emotionaler Action-Thriller auf internationalem Niveau. Gleich zwei Mercedes-Benz Fahrzeuge spielen bei der spannenden und packenden Flucht vor Profikillern und Söldnern eine wichtige Rolle: ein E-Klasse Coupé und eine M-Klasse. Die Premierenfeier unterstützt Mercedes-Benz mit einem exklusiven Shuttle-Service für VIP-Gäste. Kinostart ist am 27. September 2012.”

“„Wir freuen uns sehr, dass auch in Til Schweigers neuestem Kinofilm gleich mehrere Fahrzeuge mit dem Stern präsent sind und eine bedeutende Rolle spielen“, so Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. Ebenso bedeutend ist die Besetzung: Hochkarätige Stars wie Moritz Bleibtreu, Heiner Lauterbach, Herbert Knaup und Hannah Herzsprung unterstützen Schweiger in „Schutzengel“. An seiner Seite spielt seine Tochter Luna, die die Rolle von Nina übernimmt.” Den ganzen Artikel lesen

Der erste Blogger-Road-Trip…

20120909-234223.jpg

Der erste Blogger-Road-Trip ging soeben zu Ende! Die Teilnehmer befinden sich zur Zeit auf den Weg nach Hause und freuen sich sicherlich auf das eigene Bett. Wobei? Schlecht geschlafen haben wir nicht! Schlecht gefahren sind wir auch nicht und schlecht gegessen haben wir auch nicht. Die ersten Blogbeiträge werden nun wohl in den kommenden Tagen eintrudeln. Ich verrate euch aber schon mal:

Wie gesagt: Blogbeiträge folgen! Wer neugierig geworden ist, der kann hier schon mal etwas stalken. Freunde von der Facebookseite bleiben auch zukünftig über weitere Roadtrips informiert, denn nach dem ersten kommt natürlich auch ein 2. Blogger-Road-Trip! Ob es dann wohl nach Llorret de Mar geht?! Den ganzen Artikel lesen

Das ist Entertainment und kein Mercedes-Benz Marketing – Der Stern macht Kunst! Skate-Art, quasi!

Ein Amerikaner, ein Spanier und ein Deutscher allein in der Wüste, herausgekommen ist ein Skaterfilm. Killian Martin kennt nur noch sich und sein Board wenn er auf dem Skateboard steht, alles andere ist ihm dann vollkommen egal… der Visual-Effects-Spezialist Brett Novak wohnt normalerweise in Los Angeles und teilt eine Gemeinsamkeit: Perfektionismus. Das passt doch zu Mercedes-Benz wie die bekannte Faust aufs Auge, oder? Irgendwann entdeckt man im Video auch einen Mercedes 450 SL aus dem Jahre 1980, ganz ehrlich? Der ist mir gar nicht aufgefallen auf dem ersten Blick, war ich doch begeistert von den Moves… und von den Einstellungen… ein Interview und viele Behind the Scenes Beiträge findet ihr auf der offiziellen Webseite von Mercedes-Benz. Den ganzen Artikel lesen

Blogschau: Der Blick über die Schulter #01 – Kim von Designlovr.net

Ich schaue ja immer mal wieder über den Tellerrand hinaus, weiß also auch was links und rechts, fernab der Automobil-Blogs so geschrieben wird. Lustig: Ich bleibe immer wieder bei Automobil-Content hängen, ist das Thema scheinbar doch wohl mehr als nur eine Leidenschaft, bzw. eine Passion. Ab heute also auch mal ein paar Automobil-Blog-Beiträge auf Blogs, die “eigentlich” ein ganz anderes Thema haben:

Beim Kim geht es auf Designlovr.net um das Thema Design, klar passt da auch das Thema Automobil, denn ohne Design würden wir heute noch alle eckige Kisten mit 4 Rädern fahren. Der Blog DESIGNLOVR.NET steht schon länger auf meiner Liste ganz weit oben und vor ein paar Tagen zeigte er auch mal wieder, dass Design und Automobil durchaus auch außerhalb der Designstudios passieren kann: Den ganzen Artikel lesen

Ein Blumenkübel von BMW – MINI für 54.000 Euro…

© Copyright BMW AG, München (Deutschland)

…okay! War für einen guten Zweck. Da drücke ich dann auch gerne mal beide Augen zu und selbst mein Hühnerauge darf geschlossen bleiben. Ihr kennt mich, ich bin ehrlich. Das erste was ich beim Anblick von dem “Franca Sozzani Mini Roadster” gedachte habe war: “Was nen Kackhaufen ungewöhnliches Fahrzeug” – damit meine ich nicht mal unbedingt den Mini Roadster, den 184 PS starken Mini finde ich gar nicht so schlimm, es ist eher das Design welches die Chefredakteurin der italienischen VOGUE auf das Auto gezaubert hat. In der Tuning-Szene hätte man sowas als “verbastelt” tituliert, aber nein: Das ist hier envoque, davon haben wir Dreibeiner eh keine Ahnung! Das schlimmste: Hätte mir keiner was gesagt, ich hätte gedacht, dass wir Ed Hardy dieses Machtwerk Kunstwerk zu verdanken hätten…

Der Sommer soll laut Pressemitteilung “sportlich-feminin” werden, die “stilvollen, filigranen Blütenmotive” sollen das zum Ausdruck bringen. Ich habe da kein Zweifel dran, schließlich weiß Franca Sozzani wovon sie redet, sie ist die wahrscheinlich kleine Praline der Welt einflussreichste Frau der italienischen Modeszene, wenn nicht sogar noch über die Grenzen des kleinen Staates hinaus. Den ganzen Artikel lesen