2019 Seat Leon TGI ST FR Fahrbericht Test Review Kaufberatung CNG oder LPG Neuwagen mit Gas Antrieb

Der aktuelle Seat Leon TGI im Fahrbericht. In der neuen Version steht nun ein größerer CNG Tank zur Verfügung. Der 9 Liter Benzin-Tank dient nur für den Startvorgang und für den Fall, dass mal keine CNG Tankstelle gefunden hat. In der Quick & Dirty Version von meinem Seat Leon TGI Fahrbericht erzähle ich euch etwas über das Auto und meine Vorliebe zum Thema Gas-Antrieb.

Prinzipiell unterscheiden sich Autos mit CNG-Antrieb nur wenig von Autos mit konventionellem Antrieb. Nach der Öffnung des Tandeckels sieht man jedoch auf der Stelle den Anhaltspunkt von Erdgas-Fahrzeugen, denn hinter der Tankklappe verbirgen sich gleich zwei Einfüllstutzen. Den ganzen Artikel lesen

2019 Ford Tourneo Connect Fahrbericht Test Review Kaufberatung – Tops & Flops – Meine Meinung

Ich bin für ein paar Tage den Ford Tourneo Connect gefahren. Kurze Version, Titanium-Ausstattung. Unter der Haube der 1.0 Liter EcoBoost. Ein gutes Auto für Familien mit zwei Kindern! Ein gutes Auto, auch im Vergleich zum VW Caddy. Ein Auto mit ein paar Kritikpunkten bzw. Dingen die mir nicht so gut gefallen. Welche das sind? Das erfahrt ihr in diesem 2019 Ford Tourneo Connect Fahrbericht!

Der nächste Skandal in der Automobil-Branche? Leder Lobby vs. vegane Autofahrer – #One4Leather

Heute gibt es kein Review, sondern ein Interview. Ein Interview mit Thomas von Autogefühl. Der Moderator ist nicht nur Betreiber von Autogefühl sondern ganz “nebenbei” auch Veganer. Was ihm nun widerfahren ist, das schildert er auch, denn bei ihm ist die Leder-Lobby vorstellig geworden und wie würden – gegen eine kleine Spende – scheinbar ganz gerne, dass er in seinen Videos doch bitte positiv über Leder in Autos berichtet.

Das passt doch auf keine Kuhhaut, oder? In dem Video stellt Thomas sich und das Autogefühl Team einmal kurz vor, wir sprechen über die Größe vom Team und ich konnte mir auch nicht nehmen lassen kritisch nachzufragen, warum es keine Autogefühl Formate in Deutscher Sprache gibt. Bei Autogefühl gibt es Neuwagenvorstellungen, Fahrberichte usw. mit einem etwas anderen Blickwinkel. Den ganzen Artikel lesen

Bitte geht wählen! Am 26.05 ist Europawahl 2019 in Deutschland! Nutzt eure Stimme!

Ich bin parteilos, überparteilich, neutral und unabhängig. Aber ich habe einen großen Wunsch: Nutzt eure Stimme. Ende Mai findet die Europawahl 2019 statt! Das ist die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament. Sie findet in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union vom 23. bis 26. Mai 2019 statt. In Deutschland und Österreich ganz genau am 26. Mai 2019.

Europawahl 2019 – geht wählen! Bitte! Danke!

Insg. bewerben sich in Deutschland 1.380 Kandidaten bzw. Kandiatinnen oder Kandidatdiverslinge auf die 96 Parlamentsitze. 41 Parteien wurden zugelassen, da man die CSU nur in Bayern wählen kann und die CDU in den restlichen Bundesländern stehen also 40 Wahlvorschläge auf jedem Stimmzettel. Den ganzen Artikel lesen

Interview mit Ari Vatanen!

“Listen to your heart” – das vermutlich beste Interview mit Ari Vatanen was ich a) je gesehen und b) gehört habe. Bjoern “Hobby” Habegger hat sich die Rallye-Rennfahrerlegende geschnappt und in knapp 15 Minuten meiner Meinung nach interessante Fragen gestellt. Ich schaue mir in letzter Zeit immer weniger Interview an, da diese in der Regel voll mit “Marketing-Bull-Shit-Bingo-Buzzwords” sind. Ich kann es nicht mehr hören / sehen… aber dieses Video / Interview mit Ari Vatanen ist komplett anders:

Den ganzen Artikel lesen

Voice over Cars Community Talk: Ich reagiere auf eure Kommentare April 2019

Ich bin mal die letzten Kommentare so durchgegangen und habe auch aktiv aufgerufen mir Fragen zu stellen. Heute reagiere ich auf die Kommentare bzw. beantworte ein paar Fragen. So z.B. die Frage: “Wann machst du wieder ein Rede bzw. „News“ Video?” oder aber auch “Wann machst du eigentlich mal wieder so ein Bullet of the Week? Meiner Meinung nach kam das eigentlich relativ gut an.” und und und… …viel Spaß mit dem Voice over Cars Community Talk April 2019!

2019 Kia e-Niro 64kWh – Kaufberatung | Test | Review | Fahrbericht

Am 18.04.2019 haben wir diese Ausfahrt.tv – Kaufberatung zum 2019 Kia e-Niro 64kWh abgedreht. Warum wir? Ich war quasi live dabei! Das Fahrzeug konnten wir im Rahmen der nationalen Fahrveranstaltung in Frankfurt für mehrere Stunden testen. Uns hat es, wie man im Video sehen kann, ans Wasser gezogen.

Der Test zum Kia e-Niro ist in Kapitel unterteilt, die per Sprungmarken erreicht werden können. Im ersten Teil geht es um die Leistung, dann zeigt Jan euch das Kia e-Niro Exterieur und wechselt dann in den Innenraum. Er zeigt euch das Platzangebot vorne und natürlich auch sämtliche Ablagen vom Kia e-Niro. Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-Benz CLA Fahrbericht – Test – Review – Video!

Das Design lässt Dich glänzen. Die Performance beschleunigt Dein Leben. Das Interface spricht Deine Sprache. Das verspricht Mercedes-Benz über den neuen CLA und ich bin nach München gereist um mich davon zu überzeugen: Der neue CLA Fahrbericht:

Denkt man im Ausland an München, dann fallen einem vor allem die Lederhosen, die Dirndl, das Bier oder das große Volksfest ein. Denkt man im Ausland an Deutschland, dann ist es vor allem die Autobahn woran man denkt und natürlich auch die Automobil-Marken aus Deutschland. Die kennt ja schließlich jedes Kind. Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-Benz Marco Polo Reisemobil – Kein Test Fahrbericht Review Sitzprobe Voice over Cars

Im Rahmen der Mercedes-Benz V-Klasse Facelift Fahrveranstaltung habe ich mir auch mal kurz den Marco Polo 2019 geschnappt. Der Marco Polo ist die V-Klasse als Reisemobil.

Bietet Platz für bis zu vier Personen, etwas Gepäck und hat eine Küche dabei. Dank dem Aufstelldach kann man oben schlafen und unten sogar stehen. Wie mir der Marco Polo gefällt, was ich mag und was ich mir vorstelle? Das erfahrt ihr in diesem Video, denn ich möchte das Fahrzeug nicht nach zwei Stunden beurteilen, das würde dem Fahrzeug nicht gerecht werden. Deswegen ist das hier garantiert KEIN Marco Polo Fahrbericht und auch KEIN Marco Polo Test, aber an euch die Frage ob ich das mal tun soll? Schreibt es mir in die Kommentare und schaut euch natürlich auch meinen Fahrbericht zum V-Klasse Facelift an: Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-Benz V-Klasse V300d 4MATIC Fahrbericht Test Review Kritik | Voice over Cars Deutsch

Heute gibt es mal V-Klasse Fahrbericht der etwas anderen Art, denn wir sitzen bereits drin. Ich hatte euch das Fahrzeug, also die Modellpflege der V-Klasse ja bereits vorgestellt, aus dem Grund dreht sich heute vieles um den Fahreindruck. Vorher noch schnell die acht wichtigsten Fakten zur neuen V-Klasse:

Mercedes-Benz V-Klasse V300d 4MATIC Fahrbericht

Der OM 654 zieht ein! Der 2.0 Liter Diesel ist effizienter und sauberer. 13 Assistenzsysteme können teilweise optional einziehen. Der von mir gefahrene V 300d verfügt über 239 PS / 176 kW und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Die 9G-Tronic ist nun auch in die V-Klasse eingezogen. Optional gibt es im Fond die Luxussitze, die einem echt überlegen lassen wo man lieber sitzen würde. Den ganzen Artikel lesen

2019 Skoda Scala 1.5 TSI Style Fahrbericht

In dem nächsten Video dreht es sich um den Skoda Scala 1.5 TSI Style : Unter der Motorhaube von unserem Skoda Scala 1.5 TSI Style sitzt ein 1.5 Liter TSI. 150 PS, das sind 110 kW, stehen hier zur Verfügung. Damit “katapultiert” der Skoda Scala 1.5 TSI über das verbaute 7-Gang DSG innerhalb von 8.2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und die Maximalgeschwindigkeit ist bei Tempo 219 km/h erreicht. Bleibt eigentlich bloß eine Frage zu beantworten, oder? Was kostet der Spaß? Los geht es ab 21.450 Euro, der von Jan gefahrene Testwagen hat einen Komplettpreis von ca. 34.185 Euro. Der 4.36 Meter lange und 1.99 Meter breite Skoda Scala 1.5 TSI wiegt unbeladen 1.265 kg. Dank der Zuladung von 582 kg, beträgt das max. Gewicht 1.750 kg. Ist der Kofferraum relevant? 467-1410 Liter Volumen stehen im Skoda Scala zur Beladung frei und nun Feuer frei. Hier ist das Ausfahrt.TV Review zum Skoda Scala!

2019 BMW 850i xDrive Cabriolet Fahrbericht

Die Zeit war kurz, die Zeit war knapp, aber ich konnte und wollte es mir dennoch nicht nehmen lassen ein BMW 850i Fahreindruck einzusprechen. Vorher zeige ich euch das Fahrzeug von vorne, wir werfen gemeinsam einen Blick unter die Haube, wir steigen vorne und hinten ein (hinten wird es witzig), werfen einen Blick in den Kofferraum und dann kommt der BMW 850i Cabriolet Fahrbericht.

2019 Peugeot Rifter Fahrbericht

Dieses Video wollte ich euch eigentlich gar nicht zeigen, denn bei sämtlichen Außenaufnahmen hat der Ton versagt. Aber was ich im Innenraum sage wollte ich euch nicht vorenthalten. Daher nun etwas kürzer in Sachen Exterieur, dafür umso mehr vom Innen- und Kofferraum vom Peugeot Rifter. Wie ihr sehen könnt war ich mit dem Fahrzeug am Bilster Berg. Ich kann den Hochdachkombi mit Schiebetüren von Peugeot ganz gut mit dem VW Caddy vergleichen und den Vergleich ziehe ich auch im Video. Viel Spaß als mit dem Peugeot Rifter Review, inkl. Sitzprobe vorne und hinten sowie den Blick in den Kofferraum. Der Fahreindruck fällt heute auch etwas kürzer aus.

2019 CUPRA Ateca Offroad vs Rennstrecke

Hätte, hätte, Fahradkette! Ich hätte ja auch nach Mallorca reisen können. Ich hätte auch mit dem CUPRA Ateca auf die Rennstrecke fahren könne. Ich hätte auch testen können wie sich der CUPRA Ateca im Gelände so schlägt auf einer kleinen Offroad-Strecke. Kann der CUPRA Ateca Offroad? Wie fährt sich ein 300 PS SUV auf der Rennstrecke?  Das erfahrt ihr alles in dem Ausfahrt.TV Video zum CUPRA Ateca:

Hier noch schnell ein paar technische Daten zum CUPRA Ateca:

Motor: 2.0 TSI 300 PS 7-Gang-DSG 4Drive
Hubraum: 2.0 Liter
Leistung: 300 PS (221 KW)
Maximales Drehmoment: 400 Nm zwischen 2000 und 5200 U/min
Antrieb: Allradantrieb
Getriebe: 7 Gang DSG-Getriebe
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 5.2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 247 km/h
Leergewicht: 1.615 kg
NEFZ-Verbrauch: 7.4 l/100 km
CO2-Ausstoss: 168 g/km Den ganzen Artikel lesen

2019 BMW 7er Fahrbericht

E23, E32, E38, E65, F01 oder G11 bzw. 12. Das sind nicht etwa Zusatzstoffe für Lebensmittel, sondern die internen Baureihen-Bezeichnungen für die 7er BMW Modelle. Wir bleiben bei G11 bzw. G12 und dennoch ist einiges anders, denn das hier – das ist der neue 7er! Das ist der 7er Fahrbericht!

BMW 7er Fahrbericht

An der Front erkennt man den neuen 7er unbestritten auf den ersten Blick. Selten war eine Modellpflege bzw. ein Facelift so omnipräsent. Der 7er verfügt nämlich über ein vergrößertes BMW Emblem. Okay, kleiner Scherz, neben dem neuen BMW Logo zieht ein 40% größerer Kühlergrill ein. Den ganzen Artikel lesen

Behind the Scenes: So entstehen die Voice over Cars Videos

Mein Konzept für die kommenden Voice over Cars Videos steht. Minimal-Maximal Prinzip. Minimaler Aufwand für mich, maximaler Output. Die Gründe hierfür sind klar: Wir haben immer weniger Produktionszeit bei den Fahrveranstaltungen zur Verfügung. In der Regel drehe ich auch ohne externen Kameramann. Sprich ich muss oft alleine drehen und versuche anschließend ein reproduzierbares Ergebnis online zu stellen.

Änderungen durch Artikel 13 / 17 am eigentlichen Format?

Im Hinblick auf Artikel 13, 14, 17, was auch immer, habe ich mich dazu entschlossen sobald es dort eine Gesetzesänderung gibt auf Footagematerial – das sind Filme vom Hersteller – komplett zu verzichten. Schon witzig, hatte ich Voice over Cars eigentlich ursprünglich darauf aufgebaut, nur meine Stimme zu nutzen und mich selber immer mehr aus den Videos rauszuhalten, dreht sich das nun komplett um und ihr müsst mich immer mehr im Bild sehen und somit ertragen. Den ganzen Artikel lesen

#BIGR42: Profi Tipps von Spalten Micha: Auto Handwäsche | Ausfahrt.tv Wissen

Unter uns? Ich finde den Chevrolet Suburban von Jan so cool (der schuldet mir immer noch eine Fahrt), dass er ja hier auf rad-ab.com eine eigene Kategorie bekommen hat. Aus dem Grund landet hier natürlich auch alles an Videomaterial was Jan online stellt. Beim letzten Mal war ich ja live dabei, wie er den armen “BIGR42” so richtig eingesaut hat. Beim putzen wollte ich dann allerdings nicht helfen. Brauchte ich auch gar nicht, denn Jan hat sich professionelle Hilfe geholt, denn Spalten Micha war zu Gast am Bilster Berg.

Spalten Micha?

Insider wissen längst Bescheid! Michael Marx von der Detailing Crew. Der Markenbotschafter, Master Trainer, Fahrzeugaufbereiter, Kurzhaarträger, Bartstutzer und US-Car Fahrer. Michael ist ne coole Socke, den mag ich echt gerne leiden und ich finde es echt schade, dass ich aus privaten Gründen nicht mal eben kurz “Hallo” sagen konnte. Spalten Micha könntet ihr auch aus dem ein oder anderen JP Performance Video kennen. Den ganzen Artikel lesen

iRacing Tutorial – Wie funktioniert iRacing? – Besser werden in iRacing! (Video)

Schuster bleib bei deinen Leisten. Nach dem Spruch handel ich und aus dem Grund gibt es das iRacing Tutorial auch nicht von mir, sondern von dem geschätzten Kollegen Patrick. Den Youtuber / Streamer hatte ich euch ja bereits vorgestellt. Heute legt er ein fast 90 Minuten langes Video an den Start wo er euch erklärt wie iRacing funktioniert, wie man in iRacing besser wird und zeigt euch auch seine Tricks. Rund um: Ein sehr gutes iRacing Tutorial.

Was ist iRacing?

Eine Rennsimulation. Man sitzt hinter dem Steuer eines Rennwagens und es geht mit vielen Individualisierungsmöglichkeiten auf die Rennstrecke. Man kann beim Fahrzeug vieles anpassen um die Rekordzeit zu schaffen. Hier steht nicht unbedingt der Spielspaß im Vordergrund sondern tatsächlich die Simulation. Den ganzen Artikel lesen

BIGR42 goes Offroad – Der Offroad Parcour vom Bilster Berg!

Heute reden wir über Q´s Place, über Stairway to heaven, über das Sandbett, über den Canyon und den Cheruskerpfad. Anschließend noch über den Bombentrichter, den alten Postweg, den Jungle-Trail und das Water Hole. Wer nicht alles liest, den schleife ich über den Knüppeldamm, denn ihr seid schon mittendrin (statt nur dabei) im Behind the Scenes Beitrag zum Bilster Berg Offroad Video von Ausfahrt.TV:

Die Pose kennt ihr, oder? Da begrüßt der Jan gerade seine Zuschauer. Verwundert euch nicht über die Kapuze von Eyk. Wir hatten am Anfang noch 3° und etwas Wind. Aber hey, kein Regen = bestes Drehwetter – vor allem um den dicken da im Hintergrund so richtig durchs Gelände zu scheuchen. Den ganzen Artikel lesen