BMW M2 Fahrbericht – German Muscle Car?

2016-bmw-m2-fahrbericht-test-jens-stratmann-1

Was einst der BMW 2002 Turbo war, möchte heute der BMW M2 sein. Heckantrieb, Turboaufladung, sechs Zylinder – klassischerweise in Reihe gebaut – und ordentlich Qualm an der Kette! Das sind die Indizien für reichlich Fahrspaß. Durfte der Vorgänger, das BMW 1er M Coupé noch nicht M1 heißen, damit der Respekt vor dem Renn-Tourenwagen BMW M1 gewahrt bleibt, muss sich das 2er M Coupé nicht von solchen Einschränkungen verwirren lassen. Einfach BMW M2, einfach Power, einfach Freude am Fahren und hier macht der Claim der Marke wieder alle Ehre.

Den ganzen Artikel lesen

RaceChip BMW 114d Chip Tuning

racechip-chip-tuning-special-jens-stratmann-3

Anzeige

Hier auf dem nächsten Foto seht ihr einen BMW 114d (F20-F21) der hat serienmäßig 95 PS. Nun wisst ihr ja bereits, dass RaceChip aus dem Porsche Macan Turbo und aus dem VW Golf 7 R richtig Leistung raus gekitzelt hat. Hier wird es nun etwas weniger, denn die Jungs achten natürlich darauf, dass man nicht über das Ziel hinaus schießt. Den ganzen Artikel lesen

Auto News: BMW bietet ab sofort IFTTT Automatisierungsservice an

BMW-IFTTT-2016-Rad-Ab-com

IFTTT – was ist das denn? Das Kürzel steht für „if this then that” und ist ein Dienstanbieter, der es ermöglicht, unterschiedliche Anwendungen – also beispielsweise Apps – mit anderen Funktionen zu verknüpfen. Zu kryptisch? Die nächsten Zeilen sollten Klarheit schaffen.

Den ganzen Artikel lesen

BMW bringt Competition-Paket für BMW M3 und M4

BMW-M4-Competition-2016-Rad-Ab-Com (4)

30 Jahre ist es jetzt her, als der erste BMW M3 auf die Straßen dieser Welt kam. Nochmal in Worten: Dreißig! Wahnsinn, ist das schon so lange her, als die Sportvariante des Mittelklässlers vom Stapel gelassen wurde? Wie dem auch sei, der BMW M3 war schon immer ein Sportwagen mit hoher Alltagstauglichkeit. Das soll sich natürlich auch beim BMW M3 und BMW M4 mit dem neuen Competition-Paket nicht ändern. Damit ausgerüstet sollen die Boliden ab März in ihren Charakterzügen lediglich gestärkt werden.

Den ganzen Artikel lesen

Weltpremiere: BMW M2 / BMW X4 M40i / NAIAS 2016

BMW-NAIAS-2016-M2-X4-M40i-Rad-Ab-Com (6)

BMW zeigt sich auf der North American International Autoshow in Detroit in diesem Jahr von seiner sportlichen Seite. Die Münchner präsentieren den neuen BWM M2 & mit dem BMW X4 M40i das Topmodell der X4-Baureihe. Wir wollen uns die beiden mal genauer ansehen und ziehen die Parallelen.

Den ganzen Artikel lesen

CES 2016: Sehen und gesehen werden – Motorradhelm mit HUD!

BMW-Motorrad-HUD-Laserlicht-CES-2016-Rad-Ab-Com (1)

Zugegeben, wir sind nicht auf dem Stand eines Motorrad-Magazins und haben nicht die Fach-Expertise. Aber was BMW in Las Vegas für die Zweirad-Bereich vorstellt, hat einen Artikel verdient. Schließlich haben die Münchner in den vergangenen Jahren das adaptive Kurvenlicht, das LED-Tagfahrlicht sowie das dynamische Bremslicht für die sogenannten KRADs eingeführt. Nun möchte man weitere Synergieeffekte mit den BMW Automobilen nutzen, wie etwa beim sechszylindrigen Dickschiff BMW K 1600 GTL.

Den ganzen Artikel lesen

CES 2016: BMW i8 Spyder – also doch!

BMW-CES-2016-Rad-Ab-Com (6)

BMW i Vision Future Interaction – welch kryptischer Name. Vielleicht liegt es daran, dass ein BMW i8 Spyder zunächst nicht als Serienfahrzeug geplant ist? Vielleicht haben die Münchner dem stomernden Cabriolet deshalb diesen Namen gegeben? Ganz gleich warum, das Concept Car gibt einen Ausblick auf das vernetzte Cockpit und das User-Interface der Zukunft, wie wir es bereits kurz vorgestellt haben.

Den ganzen Artikel lesen

CES 2016: BMW AirTouch

BMW-CES-Las-Vegas-2016-Rad-Ab-Com

Die ewige Krux mit den Touchscreen-Systemen ist das Verschmutzen. Eben den Radio-Sender wechseln, eine neue Navi-Route eingeben oder das Klima ändern – alles mit ein paar Fingerbewegungen. Aber sie hinterlassen immer ein paar Abdrücke auf dem Bildschirm. Das will BMW nun aber ändern.

Den ganzen Artikel lesen

Tuning: AC Schnitzer ACS1 5.0d – Drei Turbos für ein Halleluja

Rad-Ab-AC-Schnitzer-1.50d

Auf den ersten Blick erwartet man nicht diese brutale Power von einem BMW der 1er-Serie mit Diesel-Motor. Das ändert sich aber, wenn das Team von AC Schnitzer am Werk ist: Die Aachener implantierten den 3.0 Sechszylinder-Diesel aus dem BMW M550d in den Kompaktwagen und unterzogen ihn zusätzlich einer kleinen Leistungskur. Wir werfen einen Blick auf die Details und die groben technischen Details des Selbstzünders.

Den ganzen Artikel lesen

Auto News: BMW Concept Compact Sedan – Das neue BMW 2er Grand Coupé?

BMW CONCEPT SEDAN

Der Autohersteller BMW zeigt in Guangzhou in China ein hochinteressantes Concept-Car namens „Compact Sedan“. Die Stufenheck-Limousine ist unterhalb des 3er positioniert und könnte damit eine Erweiterung des 1er-Portfolios darstellen. Da die 2er-Serie bekanntlich auf derselben Plattform aufbaut, kann man neben der Frage, ob das Concept-Car überhaupt notwenig ist, eine weitere Frage stellen: Welche Nomenklatur trifft auf den BMW Concept Compact Sedan zu? 1er? 2er? 2,5er?

Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht / Test / Review: BMW 118d Sport

2014-BMW-118d-Sport-bmw-blog-jens-stratmann-14

Das ist er also der 118d und ob ihr es glaubt oder nicht, BMW untertreibt, denn wir haben hier einen 2 Liter Diesel mit einer Leistung von 143 PS und einem maximalen Drehmoment von 330 Nm welches in einem Drehzahlband von 1750-2500 u/min an der Kurbelwelle anliegt. In unserem Fall hier wird die Kraft über eine 8-Gang Automatik auf die Hinterachse abgegeben. Den BMW 118d gibt es optional auch mit X-Drive, sprich mit einem variablen Allradsystem welches die Kräfte je nach Bedarfsfall hin und her schieben kann.

Den ganzen Artikel lesen

2015 BMW X6 (F16) Fahrbericht / Video / Angetestet / Probefahrt mit dem BMW X6 4.4 Liter V8

2015-BMW-X6-F16-drive-blog-jens-stratmann-1-1024x575

Zu einem Basispreis von 82.500 Euro könnt ihr den neuen 2015 BMW X6 xDrive50i mit dem 450 PS starken 8-Zylinder-Motor bekommen. Damit ist der Preis im Vergleich zum Vorgängermodell bei allen Varianten etwas gestiegen. Klar, steigen tut der Preis auch, wenn Sonderausstattung hinzukommt, aber dazu später mehr. Nun zu den Fakten: Alle Varianten verfügen serienmäßig über eine umfassende Sicherheitsausstattung, außerdem sind Achtgang-Automatik, 19 Zoll-Felgen und Xenon-Scheinwerfer im Preis enthalten. Gegen Aufpreis bekommt ihr natürlich noch weitere Ausstattungspakete. Unser Testfahrzeug hatte z.B. die 20″ verbaut, die dem Radkasten ausgesprochen gut stehen. Noch individueller gestalten könnt ihr den neuen X6, indem ihr aus Lackierungen, Lederausstattungen und Innnenraummaterialien frei nach euren Wünschen kombiniert. Der neue BMW X6 der Baureihe F16 ist 4,91 m lang, 1,70 m hoch und mit Außenspiegeln 2,17 Meter breit. Der Radstand beträgt 2,93 Meter und der Wendekreis liegt bei 12,8 Metern. Uff! Nun, für unsere Verhältnisse ist der BMW X6 riesig, in den USA geht er schon fast als Kleinwagen durch.

Den ganzen Artikel lesen

Vorstellung / Fahrbericht / Video: BMW X4 2014

bmw-x4-2014

“Der BMW X4 fällt auf, immer und überall. Mit seinem extrovertierten Design vereint er Lifestyle und Performance. Er führt zusammen, was in diesem Segment noch niemand zusammengeführt hat: die X-typische Kraft mit der Ästhetik eines klassischen Coupés. Mit leistungsstarken BMW TwinPower Turbo Motoren und Serienausstattungen wie der Variablen Sportlenkung und der Performance Control zeigt der BMW X4 seinen ausgeprägt athletischen Charakter” – das sagt BMW!

“BMW hat genau eine Motorisierung – als xDrive35i wird der X4 mit einem 3.0 Liter Reihen-6-Zylinder befeuert, der mit 306 PS glänzen möchte und dabei ein maximales Drehmoment von 400 Nm bei Bedarf an alle 4 Räder abgeben kann – und eine Farbe – ein leuchtendes Melbourne Rot – mit nach Bilbao gebracht.” sagt Jan Gleitsmann und zusammen mit unserer reizenden Sarah fuhr er die Mischung aus SUV und Coupé. Die Einschätzungen von Sarah und Jan könnt ihr euch nun entweder durchlesen oder euch berieseln lassen, denn hier ist ein weiteres Ausfahrt.TV Video: BMW X4 The Movie! Den ganzen Artikel lesen

Shanghai 2013: BMW zeigt das BMW X4 Concept

BMX 4! Ich habe alleine beim Titel mehrfach diesen Fehler gemacht und aus dem W ein X gemacht, obwohl man mir da eigentlich kein X für ein U vormachen sollte. BMW spricht erneut von einem Coupé – bzw. von den Formen. Blickt man auf die Dachhaut gebe ich dem Hersteller aus München recht, doch alles unterhalb der Gürtellinie ist dann doch eher ein SUV, bzw. ein Crossover, oder?

Mit dem BMW Concept X4 möchte die BMW Group einen Ausblick in die Zukunft der BMW X Modellfamilie gewähren. Gezeigt wird das BMW Concept X4 in Shanghai auf dem Automobil-Salon 2013. Die Studie soll zeigen, wie gut die Qualitäten eines BMW X Modells mit den Genen eines BMW Coupés harmonieren. BMW spricht von markanten Proportionen , straffen Konturen und zahlreiche hochwertige Details die eine einzigartige Produktpersönlichkeit entwickeln soll. Das Serienmodell vom BMW X4 soll bereits im Jahr 2014 auf die Straße kommen. Den ganzen Artikel lesen