CES 2019: Audi bringt die Virtual Reality Brille ins Auto – holoride Video

holoride – für mich wohl eher Horror-Ride, denn ich gestehe: Mir wird bereits schlecht wenn ich im Auto lese oder auf mein Smartphone schaue, also als Beifahrer. Der geschätzte Kollege Jan Gleitsmann von Ausfahrt.TV kann davon ein Liedchen singen. Oft genug saßen wir zusammen im Auto, hin und wieder musste er anhalten… aber lassen wir das! Denn das was Audi nun auf der CES 2019 in Las Vegas zeigt, das wäre definitiv nichts für mich.

holoride! Zukünftig könnten Passagiere auf dem Rücksitz mithilfe einer Virtual-Reality-Brille Filme (zum Beispiel Marvel’s Avengers: Rocket’s Rescue Run), Videospiele und interaktive Inhalte noch realistischer erleben. Audi präsentiert eine Technologie, die dazu in der Lage sein soll virtuelle Inhalte in Echtzeit an die Fahrbewegungen des Autos anzupassen. Den ganzen Artikel lesen

Conti bekommt den Innovation Award 2019 auf der CES verliehen!

Prolog: Wir fahren in der Familie einen VW Caddy. Nicht wegen dem großen Kofferraum, auch nicht weil wir einen Fetisch für Hochdach-Kombis bzw. Kompakt-Vans haben und dafür bekommt man auch nicht den Innovation Award 2019 verliehen.

Nein, der Grund für die Anschaffung waren in der Tat die beiden Schiebetüren, denn in unserer Familie leben zwei Heranwachsende. Liebevoll Kind 1.0 und Kind 2.0 genannt. Der größere kommt inzwischen ins Teenager Alter, die kleinere geht immerhin auch schon zur Grundschule. Sprich: Aus dem gröbsten sind wir raus, nun kommen halt nur noch viele weitere Phasen bis sie dann endlich groß sind. Den ganzen Artikel lesen