2019 Mercedes-Benz V-Klasse V250d V300d Marco Polo Fakten Vorstellung Premiere Deutsch German

Die Mercedes V-Klasse hat ein Facelift erhalten. Neben ein paar Veränderungen am Exterieur sowie im Interieur befinden sich unter der Motorhaube neue Aggregate. Die Änderungen gelten für die Mercedes-Benz V-Klasse, aber auch für den Mercedes-Benz Marco Polo.

Auf dem ersten Blick erkennt man die neue V-Klasse am neuen Kühlergrill, sowie an der veränderten Frontverkleidung. Die Design-Linen heißen Avantgarde und Exclusive, für die V-Klasse gibt es auch eine AMG-Linie die mit einem besonderen Diamant-Kühlergrill aufwartet.
Neue Farben braucht das Land, neue Farben hat die V-Klasse an der Karosseriewand. Graphitgraumetallic, Selenitgraumetallic für diejenigen die es lieber etwas zurückhaltender mögen oder Stahlblau bzw. Hyazinthrotmetallic für den besonderen Auftritt. Den ganzen Artikel lesen

CES 2019 Mercedes-Benz CLA C118 Weltpremiere Fakten News erster Eindruck Vorstellung Voice over Cars

Rund 750.000 Fahrzeuge vom Typ CLA und CLA Shooting Brake konnte Mercedes-Benz seit 2013 an den Mann bzw. an die Frau bringen. Nun ist die Zeit gekommen für das neue Modell und das stelle ich euch heute einmal kurz vor.

Auf dem ersten Blick erkennt man beim Mercedes-Benz CLA der neusten Generation, die interne Baureihen-Bezeichnung lautet übrigens C 118, das frische Design, welches durchaus auch an die aktuelle CLS Baureihe erinnern dürfte. Den ganzen Artikel lesen

Happy Birthday zum 50. Geburtstag: Michael Schumacher!

Michael Schumacher (ADAC 480 km auf dem Nürburgring, 18.08.1990).

Ich bin der Überzeugung, dass die Mutter von Michael Schumacher am 03.01.1969 sicherlich keinen Gedanken daran verschwendet hat, dass ihr Sohn mal der einer der erfolgreichsten Piloten in der Formel 1 Geschichte werden würde. Der Rennfahrer, der unter dem Spitznamen “Schumi” Millionen von Fans vor dem Fernseher versammelte, wenn er auf den Rennstrecken dieser Welt unterwegs war. Namensgeber für einen Asterioden, Synchronsprecher bei Pixars “Cars” (er spricht den Ferrari F430).

307 Teilnahmen, 155 Podestplatzierungen, 91 Siege, 77 schnellste Runden und 68 Pole Positions – und das nur in der Formel 1! Den ganzen Artikel lesen

So werden Traumfotos von Traumautos erstellt – Stefan Bischoff

Stefan Bischoff fotografiert Traumwagen - Making of!
Stefan Bischoff fotografiert Traumwagen – Making of!

In diesem Jahr wird es häufiger den Blick über die Radkappe geben. Wieder mehr verlinken, wieder mehr andere Inhalte teilen und pushen. Back to the roots. Bloggen wie früher ohne den eigentlichen Inhalt einfach nur zu übernehmen, sondern die Leser wirklich weiter zu leiten. Warum? Weil es geht! Weil ich es will und weil ich Bock darauf haben. Heute geht es darum wie Traumfotos von Traumautos erstellt werden und Stefan Bischoff hat hier ordentlich abgeliefert.

Stefan Bischoff ist bekannt? Süchtig nach Licht! Berühmt und berüchtigt erstellt er für diverse Kunden Fotos von Autos. Das klingt zunächst einfach: Auto positionieren, sauber putzen, Kamera in die Hand nehmen, abdrücken – fertig. Den ganzen Artikel lesen

Mercedes-Benz 300 SL von SIKU – Warum in weiß?

[Anzeige|Werbung]

Es ist kein großes Geheimnis: Ich bin ein großer Fan vom Mercedes-Benz 300 SL der Baureihe W 198. Das Cabrio mag ich eher weniger, mein Herz schlägt für das Coupé. Meinen Jugendtraum dieses Fahrzeug einmal zu fahren durfte ich mir ja bereits erfüllen und ein SIKU-Modell steht auch bei mir auf dem Schreibtisch. Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-AMG GTR PRO! 0-100 / V-MAX und alle anderen Infos…

In ein paar Tagen ist Weihnachten, ich hätte da noch schnell einen Wunsch für die Wunschliste. Wie wäre es denn mit einem Mercedes-AMG GTR PRO? Ich weiß, dass ich das nun falsch schreibe, denn eigentlich heißt das Gefährt AMG GT R PRO – aber danach sucht doch so keiner, oder? GT-R oder GTR lasse ich mir ja noch gefallen. Rrrrrr…

Ratet mal welches Fahrzeug ich rattenscharf finde? Genau, das Fahrzeug welches nun noch mehr auf Rennstrecken-Performance getrimmt wurde. Daher hier schnell alle Informationen über den Mercedes-AMG GTR PRO die ich auf die schnelle zusammen sammeln konnte in der “moderierten und kommentierten Pressemitteilung“: Den ganzen Artikel lesen

Der etwas andere Mercedes-Benz GLE Blog Beitrag!

Heute ist Mercedes-Benz GLE Tag! Der Overload! An einem GLE kommt ihr heute nicht vorbei! Der Grund? Die Sperrfrist ist heute gefallen! Ich wollte etwas andere Wege gehen, daher hatte bei YouTube meine Community gefragt: “Was sind eure Fragen zum GLE V167?” Diese habe ich nun auch mal versucht zu beantworten. Unten gibt es dann noch mal die technischen Daten zum neuen Mercedes-Benz GLE und weil heute GLE-Tag ist, bekommt ihr auch gleich ganz viele Videos um die Ohren gehauen!

Wieso heißt der neue GLE denn nicht mehr W167 sondern V167? V-Modelle waren immer die mit dem verlängerten Radstand und der kommt hier natürlich auch zu tragen. Den ganzen Artikel lesen

Die SIKU Mercedes-AMG G65 Polizei G-Klasse im Maßstab 1:50

Polizei G-Klasse

[Anzeige|Werbung]

Die SIKU Polizei G-Klasse im Maßstab 1:50 gibt es im zivilen, aber nicht ganz unauffälligen, Gelb und nun auch in der Bundespolizei Lackierung. Ein Mercedes-AMG G65 als Polizeifahrzeug? Dann würde ich mir doch ganz schnell noch mal überlegen ob man nicht eventuell doch einen zweiten Bildungsweg einschlagen sollte. Den ganzen Artikel lesen

2018 Mercedes-AMG C43 4MATIC

Mercedes-AMG C43 4MATIC

Auf dem Genfer Automobil-Salon zeigte man nicht nur das Facelift der Mercedes-Benz C-Klasse, sondern auch die Einstiegsdroge in Sachen AMG. Für alle die, wie ich, auf die C63 Versionen warten, gibt es schon mal ein Trostpflaster. Den neuen Mercedes-AMG C43 4MATIC. Dieser 43er genehmigt sich keine Milch, sondern Super, kommt mit einem veränderten Design und etwas mehr Leistung und steht damit zu Recht auf dem Genfer Automobil-Salon 2018. Ich hab mir die Limousine einmal etwas näher angesehen, habe Platz genommen und natürlich auch ein paar Fakten aufgeschnappt:

2018 Mercedes-AMG C43 4MATIC Motor | Leistung | Beschleunigung

Das 3.0 Liter V6 Bi-Turbo-Aggregat verfügt nun über 390 Pferdchen, die unter der roten Motorabdeckung schlummern. Die Limousine schafft damit eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h, genehmigt sich 9,1 Liter auf 100 km und schafft dankt dem AMG Speedshift TCT 9 Gang Getriebe den Standard-Sprint innerhalb von 4,7 Sekunden. Die Automatik ermöglicht Mehrfachrückschaltungen und verfügt über eine Zwischengasfunktion. Speziell definierte Zündungseingriffe ermöglichen einen noch schnelleren Gangwechsel. Den ganzen Artikel lesen

Die SIKU Mercedes-Benz G65 AMG G-Klasse im Maßstab 1:50

SIKU Mercedes-Benz G65 AMG

[Anzeige|Werbung]

Heute stelle ich euch die SIKU Mercedes-Benz G65 AMG G-Klasse einmal im Detail vor. Die Mercedes-Benz G-Klasse ist eine inzwischen legendären Modellreihe von Mercedes-Benz. Wir haben einiges gemeinsam, denn auch die G-Klasse erblickte im Jahre 1979 das Licht der Welt und hat sich seit dem auch kaum verändert. Klar wurde das Modell technisch immer besser und auch an der Sicherheit wurde stets geschraubt, doch die Grundform blieb fast unberührt. Das letzte Top-Modell war ein G65. Ein 6.0 Liter V12 Biturbo-Motor trieb dieses Fahrzeug an. Was soll ich dazu sagen? Da schlagen die automobilen Herzen doch im Gleichtakt zu den Zündvorgängen. Über Vernunft und Unvernunft darf man bei solchen Fahrzeugen sowieso nicht nachdenken. 630 Pferdchen unter der Haube von 0-100 km/h innerhalb von 5,3 Sekunden. Das sind Sportwagen-Werte – in einem Fahrzeug welches einen cw-Wert von einem Würfel hat. Die Höchstgeschwindigkeit liegt beim Original bei Tempo 230 km/h und das Fahrzeug war – für die Normalsterblichen – leider unerschwinglich teuer. Den ganzen Artikel lesen

Das ist der neue Mercedes-Benz Sprinter 2018! Der Sprinter wird sexy!

Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil, vom Familientransporter bis hin zum Logistik-Partner. Der Sprinter ist in allen Branchen zu Hause und dank über 1700 verschiedenen Ausbaumöglichkeiten, passt er fast überall wie der bekannte Deckel zum Topf. Der Sprinter präsentiert sich frisch, runderneuert, mit zahlreichen technischen Features, die das Leben in viel Fällen nicht nur einfacher, sondern auch einfach schöner machen. Selbst beim Thema Design hat Mercedes-Benz Vans nicht geschlafen und präsentiert den Sprinter angenehm überarbeitet. MB Chef-Designer spricht von einem cleanen aber kraftvollen Auftritt im Exterieur. Kein Wunder, der Sprinter dient ja auch als großen Visitenkarte wenn die Unternehmen zum Kunden fahren, die Visitenkarte ist das fahrende Aushängeschild. Aus dem Grund muss die natürlich auch eine gute Figur machen.

Ich bin Sprinter-Fahrer der ersten Stunde. Bereits Ende der 90er Jahre hatte unser Unternehmen einen Mercedes-Benz Sprinter im Einsatz und so konnte ich mich schon früh von die Qualitäten überzeugen. Ich bin ehrlich, mir war es damals vor allem wichtig, dass man mit dem Sprinter schnell von A nach B kam und das er alles transportieren konnte. Den ganzen Artikel lesen

Das ist die neue Mercedes-Benz A-Klasse 2018!

Auf den ersten Blick erkennt man: Ich bin die A-Klasse 2018. Jung und dynamisch wie die Vorgänger-Generation, aber dabei etwas weniger pummelig. Nein, die neue Mercedes-Benz A-Klasse ist erwachsener geworden und möchte ein wenig weg vom sportlichen Image. Natürlich nicht ganz, schließlich will man es jedem recht machen. Und das könnte mit dem neuen Design – vor allem im Innenraum – auch gelingen. Und mit „MBUX“ soll sogar ein Stück der automobilen Luxusklasse in die Mercedes-Einsteiger-Welt ziehen. Dahinter verbirgt sich Mercedes-Benz User Experience, also eine Reihe von Funktionen, die das Leben einfacher machen. Außerdem soll der Neuling in bestimmten Situationen teilautonom fahren können. Sehen wir uns den kompakten Schwaben einmal im Detail an.

Design – Sinnliche Klarheit in höchster Evolutionsstufe

Wenn es ein im aktuellen Mercedes-Portfolio ein Modell gibt, das dem Design-Kredo der „Sinnlichen Klarheit“ wohl am nächsten kommt, dann ist es die neue Mercedes-Benz A-Klasse 2018. Klare Formen und sinnliche Flächen prägen das Design. Mit Ihrer Reduktion auf das Wesentliche wirkt die A-Klasse fast schon so kühl, wie die Modelle mit den vier Ringen im Kühlergrill. Dennoch schafft es Mercedes ihr einen Hauch Emotionalität einzuhauchen. Den ganzen Artikel lesen

Neue A-Klasse Weltpremiere – LIVESTREAM!

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse (Modellreihe W177) wird am 2. Februar 2018 ihre Weltpremiere in Amsterdam feiern. Leider ohne mich, ich war zwar eingeladen, bin zu dem Zeitpunkt aber schon bei einer anderen Fahrveranstaltung. Die A-Klasse konnte ich mir ja schon mal bei einem Blinddate im Darkroom ansehen, meine ersten Eindrücke habe ich euch hier geschildert:

Den ganzen Artikel lesen

NAIAS 2018: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse 2018

Wäre ich ein RTL-Sklave-Mitarbeiter und würde Moderations-Texte für Trash-TV Formate schreiben, dann würde ich nun von der geilen, geländegängigen G-Klasse schreiben. Die gesamt gerundete G-Klasse, die geschmackvoll generalüberholte G-Klasse 2018. Die gewaltige, göttliche G-Klasse! Habt ihr Glück, dass ich nicht bei RTL sitze und Texte schreibe für Schwiegertochter gesucht, Bauer sucht Frau, Dschungelcamp usw. – sondern nun ein paar Worte verlieren darf über ein Fahrzeug, welches mich seit der jüngsten Kindheit begleitet. Wir sind nämlich gleich alt: Die G-Klasse 2018!

1979 als Arbeitstier auf den Markt gekommen, ist das Fahrzeug inzwischen der Inbegriff von Luxus und Lifestyle. Das ändert sich auch nichts bei der neuen Version, die sich rein äusserlich sehr stark an die Vorgänger-Modelle hält und das ist auch gut so. Die Haube sitzt immer noch oben drauf, die Blinker sind immer noch genau dort angebracht wo sie hingehören und auch die Türgriffe versprühen Robustheit. Den ganzen Artikel lesen

CES 2018: MBUX – Der Überflieger in Sachen Infotainmentsystem?

Mercedes-Benz A-Klasse W177
Mercedes-Benz A-Klasse W177

Die Letzten werden die Ersten sein. Mercedes-Benz feiert derzeitig ja einen Erfolg nach dem anderen und in der kommenden A-Klasse wird das neue Infotainmentsystem einziehen. MBUX! Mercedes-Benz User Experience! Das UX steht hier für User Experience, denn das Nutzererlebnis soll im Vordergrund stehen. Das System selbst ist dank künstlicher Intelligenz (KI) so intelligent, dass es sich selbst etwas beibringt. Es soll sich aber auch auf den Nutzer einstellen können, darüber hinaus soll es individualisierbar sein. Updates? Die kommen in der Zukunft “over the air” – und das ist mit einer der wichtigsten Entscheidungen, denn wer will schon für jedes Update zum Händler fahren?

In der kommenden A-Klasse wird es keine klassischen Rundinstrumente mehr geben, hier ziehen Widescreen-Displays hinter das Lenkrad. Den Sprachassistenten von Mercedes-Benz wird mit “Hey Mercedes” aktiviert und im Gegensatz zu der Linguatronic soll die neue Sprachsteuerung von Mercedes-Benz über ein natürlichen Sprachverständnis verfügen. Den ganzen Artikel lesen

Erstklassig! Der Innenraum der neuen Mercedes-Benz G-Klasse!

Die neue Mercedes-Benz G-Klasse feiert ihre Premiere auf der North American International Auto Show 2018 in Detroit und ich bin nicht dabei. Geboren im Jahre 1979 teile ich meine Geschichte mit der G-Klasse. Wir sind durch so viele gemeinsamen Erlebnisse gegangen. Während ich gewachsen bin, ist die G-Klasse gleich geblieben. Während ich grauer geworden bin, strahlt die Mercedes-Benz G-Klasse noch in voller Farbpracht und sieht dank dem ein oder anderen Facelift auch besser aus als je zuvor. Die G-Klasse ist nicht einfach nur ein Geländewagen, sie ist eine fahrende Legende. Damals, zur Markteinführung, da gab es eine Leistungsrange zwischen 72 und 152 Pferdchen. Heute gibt es Modelle mit wahnsinnigen Leistungswerten, wer mag kann sich auch einen V12 unter die Haube zwängen lassen. 4×4? Klar! 4×4 hoch Zwei? Auch das ging, 6×6. Die G-Klasse – über 300.000 mal gebaut – wird bald 40. Nun wird sie etwas aufpoliert, soll sich dabei aber dennoch treu bleiben.

Das Geräusch wenn die Türen sich schließen wird also gleich bleiben, auch der Haltegriff für den Beifahrer wird genau dort bleiben wo er hingehört. Aber der Schalthebel, der sitzt nun am Lenkrad. Es zieht etwas Luxus aus der S-Klasse in die Mercedes-Benz G-Klasse und damit durchströmt die Sonder-Klasse nun neben dem CLS und der neuen A-Klasse auch das Interieur der kommenden G-Klasse. Der Fahrer wird optional auf ein digitales Display schauen können, doch die Fans der Rundinstrumente werden auch nicht enttäuscht. Den ganzen Artikel lesen

5 Sterne für die Mercedes-Benz X-Klasse im Euro NCAP Crash Test!

5 Sterne für die Mercedes-Benz X-Klasse im Euro NCAP Crash Test! Der Euro NCAP Frontal Impact findet übrigens bei genau 64 km / h statt,  wobei 40% der Fahrzeugbreite auf eine verformbare Barriere treffen. Ich mag solche Crash-Test Videos! Weiß auch nicht wieso, hatte ich schon immer ein Fable für. Die neue Mercedes-Benz X-Klasse (Fahrbericht Mercedes-Benz X-Klasse) hat sich bei dem Euro NCAP Crashtest gut geschlagen und die Bestbewertung bekommen.

Genauer gesagt 5 Sterne. Beim Test der vollen Breite treffen übrigens 100% der Fahrzeugbreite bei 50 km / h auf eine starre Barriere auf. Beim Seitenaufprall trifft eine mobile verformbare Barriere mit 50 km / h auf die Fahrertür. In der Polprüfung wird das geprüfte Fahrzeug mit 32 km / h seitlich in einen starren Pfeiler geschoben. Da wird also schon ein ganz schöner Aufwand betrieben damit wir später nicht nur gute Testergebnisse sondern vor allem auch solche Videos zu sehen bekommen. Schaut euch nun also mal die Mercedes-Benz X-Klasse im Euro NCAP Crash Test an:

Mit der X-Klasse waren wir ja auch schon im Gelände (Geländegängigkeit Mercedes-Benz X-Klasse) und ein Fahrbericht als Video gibt es natürlich auch:

Über 7.000 Abrufe inzwischen, gar nicht schlecht für ein Exot, oder? Mir hat das Fahrzeug ja ausgesprochen gut gefallen, vermutlich liegt es an den guten Grundzutaten die hier noch einmal verfeinert wurden, das hat die  X-Klasse im Euro NCAP Crash Test ja nun auch belegt. Der Nissan Navara wurde im Jahr 2015 mit nur vier Sternen getestet und inzwischen sind die Testbedingungen noch einmal verschärft worden.

I BIMS! Die neue Mercedes-Benz A-Klasse W177! [Video]

2018 Mercedes-Benz A-Klasse W177
2018 Mercedes-Benz A-Klasse W177

Heute gibt es die ersten Fakten zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse W177, welche im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Da bei dem Event von “Wörtern des Jahres” gesprochen wurde (1998 war es Reformstau und nicht Elchtest, Elchtest belegte nur den 5. Platz) hab ich mich für das Jugendwort 2017 entschlossen: “I BIMS” – die neue A-Klasse.
Die A-Klasse ist der Jungbrunnen der Schwaben!

Die aktuelle A-Klasse wurde im Jahre 2012 auf dem 82. Genfer Auto-Salon vorgestellt. Die Markteinführung erfolgte in Europa am 15. September 2012, die erste Modellpflege – auch Mopf genannt – im Jahre 2015 und nun stehen wir in Stuttgart und blicken auf den Nachfolger, besser gesagt ins Interieur. Den ganzen Artikel lesen

Mercedes-Benz X-Klasse X250d Fahrbericht – Probefahrt!

Im schmalsten Land der Welt, machen sich Pickups ganz schön breit. Ein guter Grund um die neue Mercedes-Benz X-Klasse in Chile vorzustellen bzw. zu fahren. Wir konnten die Mercedes-Benz X-Klasse X250d auf einem Offroad-Parcour, sowie im wunderschönen Umland von Santiago de Chile testen. Dazu gab es eine exklusive Mitfahrt mit dem X350d, also der X-Klasse mit dem V6-Diesel.

Heute dreht sich alles alles um eine Fahrzeugklasse, die in Deutschland quasi kaum stattfindet, aber bald einen neuen Mitspieler bekommt. Einen Mitspieler wenn es darum geht, die Gunst der Kunden zugewinnen und die X-Klasse zeigt sich für den Wettstreit gut gerüstet. Den ganzen Artikel lesen

Mit der Mercedes-Benz X-Klasse ins Gelände!

Das erste Mal vergisst man nie, oder? Mit der Mercedes-Benz X-Klasse ging es für mich durchs Gelände. Okay, das wäre keine Premiere gewesen, denn im Gelände war ich schon mal unterwegs. Aber das mir zur Verfügung gestellte Fahrzeug war ein Rechtslenker. Somit schon mal für mich ein ungewöhnliches Unterfangen, denn einen Rechtslenker hatte ich vorher in der Tat noch nie bewegt.

Mit einem Scout, der das Offroad-Parcour gut kannte, ging es über Stock und Stein, Treppenstufen herunter, durch eine Wasserdurchfahrt, über eine Schräge Fläche usw. – dort konnte die X-Klasse also die Offroad-Eigenschaften vom Offroad-Fahrwerk unter Beweis stellen. Den ganzen Artikel lesen