Werbung: Der neue Seat Leon – Das Duell!

seat-leon-duell-werbung-2013

Auf dem 83. Auto-Salon in Genf feierte bereits der Seat Leon SC seine Weltpremiere und los geht es bei 14.890 Euro. SC? Sport Coupé – anders gesagt: 3 Türen und eine sportliche Formgebung. 4 verschiedene Ausstattungslinien kommen zum Einsatz, fünf verschiedene Benzinmotoren und 4 Dieselaggregate kommen unter die Motorhaube und ab Juni soll der neue Seat Leon SC bei den Seat-Händlern stehen. Egal ob mit 3 oder mit 5 Türen: Seat hat schon ein Duell gewonnen! Durch konsequenten Leichtbau und weiteren Verbesserungen konnte der Verbrauch gesenkt werden. Der 1.6 TDI mit 77 kW (105 PS) verbraucht dank Start&Stopp-System im NEFZ-Zyklus lediglich 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Auf dem Blatt Papier bedeutet das einen CO2-Ausstoß von gerade mal 99 g/km. Sparsam sein und trotzdem attraktiv unterwegs? Mit dem Seat Leon könnte das klappen. Bewährte Technik unterm spanischen Kleid – allzeit zu einem Duell bereit:

Den ganzen Artikel lesen

Genf 2013: Seat Leon SC

Auf dem 83. Auto-Salon in Genf 2013 feierte der neue SEAT Leon SC seine Weltpremiere: “Der Seat Leon SC – Sport Coupé – ist ein eindrucksvoller dreitüriger Kompakter und die perfekte Verkörperung der SEAT Designsprache. Er strahlt ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein aus und bringt eine Extraportion Sportlichkeit auf die Straße – ohne Kompromisse bei der Alltagstauglichkeit. Sein funktionaler Innenraum, eine unwiderstehliche Verbindung erstklassiger Materialien und exzellenter Verarbeitungsqualität, bietet allen Insassen reichlich Platz. Mit 380 Liter Volumen ist sogar der Gepäckraum genauso großzügig ausgefallen wie bei der fünftürigen Variante.”

Seat Leon – der Schönste aus dem MQB-VAG Stall?

© SEAT S. A. - SEAT Deutschland GmbH

Seit heute gibt es die ersten offiziellen Fotos vom neuen Seat Leon. Er ist kürzer, hat einen längeren Radstand, kommt mit einer Leistung von bis zu 184 PS um die Ecke und überzeugt mich durch die sportliche Optik. Ich kenne noch keine Preise, vermute aber, dass er günstiger als der VW Golf und ebenfalls günstiger als der Audi A3 lanciert wird. Optional kann man den neuen SEAT Leon dann noch mit LED Scheinwerfern bekommen, in dem Segment ist der Leon also ein Streber. Erstrebenswert sind auch die formschönen LED Rückleuchten die mit der Formgebung der Heckscheibe für eine gelungene Heckoptik sorgt.

Vor ein paar Tagen habe ich noch in einem privaten Gespräch etwas über die “Kunstmarke SEAT” gesprochen, dass SEAT ja eigentlich gar keine Tradition hat. Das stimmt so ja auch, denn zunächst baute Seat nur Lizenz Fahrzeuge. Erst in den 80er Jahren führte SEAT das erste eigens entwickelte Fahrzeug auf den Markt. Das war der SEAT Ibiza! Seit 1986 gehört SEAT zum VW Konzern und anschließend wurde SEAT mit den Modellen die auf VW oder AUDI Fahrzeugen basierten bekannt, berühmt und teilweise auch berüchtigt. Den ganzen Artikel lesen