CES 2017: BMW zeigt HoloActive Touch

Mit HoloActive Touch will BMW ein wegweisendes Konzept auf der CES 2017 zeigen, das einen Ausblick auf das Interieur der Zukunft geben soll. Mittlerweile fällt es einem ein wenig schwer sich vorzustellen, was da noch kommen soll. Gestensteuerung, Vernetzung, wegklappende Lenkräder – etwas spacig klingt das schon. Doch die Bayern wollen eine Schnittstelle zwischen Fahrer und Fahrzeug präsentieren, die so etwas wie einen virtuellen Touchscreen darstellt, der frei im Raum schwebt. Bedient wird er über Fingergesten, Felder, die Befehle über haptische Rückmeldung bestätigen oder über einen gewöhnlichen Touchscreen. So wird der Fahrer wahrlich zum wild umherschwingenden Dirigenten.

spoods.de =&0=& googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1480156163351-0'); }); Den ganzen Artikel lesen