2020 VW ID3 Fertigung Inside Volkswagen Werk Zwickau – ID.3 Produktion

Wer hätte das gedacht, dass im Jahre 2019 im VW Werk in Zwickau, die Weichen für den VW Konzern gestellt werden? Der Grundstein für das VW Werk wurde übrigens am 26.09.1990 gelegt. Damals waren Hahn und Kohl noch vor Ort.
Das Fahrzeugwerk Zwickau besteht aus den klassischen Fertigungsbereichen. Darunter der Karosseriebau, die Lackiererei und auch die Endmontage. Ein Presswerk ist ebenfalls vor Ort und natürlich noch viele weitere Möglichkeiten. Aktuell rollen dort Luxus-Karossen und täglich ca. 1350 Volkswagen vom Band.
Bis zum Jahre 2028, also in genau neun Jahren, möchte Volkswagen 22 Millionen Elektrofahrzeuge bauen und natürlich auch verkaufen. Dazu zählen allerdings auch Konzernfahrzeuge, so ehrlich möchten wir hier an dieser Stelle schon sein. 2020 sollen 100.000 Fahrzeuge in Zwickau vom Band laufen, ab 2021 sollen es dann 330.000 Elektroautos pro Jahr sein. Zwickau wird damit zum größten und leistungsfähigsten Elektroauto-Werk in Europa!
1,2 Millarden Euro wurden investiert, alle 8.000 Mitarbeiter wurden vorbereitet, bis Ende 2020 werden insg. 13.000 Trainingstage auf dem Plan stehen. 1.700 Roboter, fahrerlose Transportsysteme, voll-automatisierte Prozesse und trotzdem kann Zwickau nicht alles alleine schaffen. Denn bei der ID.3 Fertigung sind auch die Werke in Braunschweig, Kassel, Salzgitter und Wolfsburg involviert. Ab 2022 sollen übrigens in Emden und in Hannover ebenfalls Elektroautos vom Band rollen.
Okay, genug über das Werk gesprochen, schnell noch ein paar Fakten zum ID.3 – Die Basisvariante mit 45 kWh soll Reichweiten von bis zu 330 Kilometern ermöglichen. Die mittlere Batterie mit 58 kWh reicht für bis zu 420 Kilometer und mit der größten Batterie sind bei 77 kWh sogar bis zu 550 Kilometer möglich (WLTP). Dank seiner Schnellladefähigkeit lassen sich selbst bei der Basisvariante mit 100 kW Ladeleistung innerhalb von 30 Minuten rund 290 Kilometer Reichweite nachladen. Der Einstiegspreis liegt bei unter 30.000 Euro, vor Abzug der staatlichen Förderung.
Ich bin – sinnbildlich – gespannt, was die Zukunft bringt und ob die Weichen 2028 immer noch in Richtung Elektromobilität stehen oder ob man dann auf ein Abstellgleis fährt. Was sagt ihr dazu? Schreibt es mir doch mal in die Kommentare.

=&0=& Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Alltrack Fahrbericht Fahreindruck Test Review Meinung Kritik Benziner oder Diesel

Am letzten Tag der VW Passat Alltrack Woche wird der Kombi natürlich auch endlich gefahren. Ihr bekommt von mir den VW Passat Alltrack Fahreindruck, meine Meinung, meine Kritik und natürlich auch ein Fazit. .

=&0=& Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Alltrack Kofferraum Check Volumen Abmessungen Stützlast Anhängelast Dachlast

Die Heckklappe schwinkt exact 2,07 Meter nach oben. Das Gepäckraumvolumen wird mit aufgestellten Rücksitzlehnen mit 639 Liter angegeben. In dem Fall passen 1,17 Meter lange Gegenstände in den Kofferraum. Legt man die Rücksitzlehnen um dann kann man auch 2,02 Meter lange Gegenstände verladen. Das Volumen beträgt in dem Fall satte 1.769 Liter. Anhänger darf der VW Passat Alltrack natürlich auch ziehen. 2,2 Tonnen beträgt die Anhängelast, die Dachlast wird mit 100 kg angegeben, die Stützlast liegt bei 90 kg. Das Leergewicht liegt bei 1.695 kg beim Benziner, die Diesel-Modelle sind etwas schwerer. Die Zuladung varriert somit auch zwischen 435 und 665 kg, je nach Modell usw.

=&0=& Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Alltrack Innenraum Check Infotainment Apple Car Play Sitzprobe Kindersicherheit

Heute sitze ich endlich im neuen VW Passat Alltrack und spreche mit euch über das Infotainmentsystem, über die Assistenzsysteme, über die 360° Kamera und natürlich auch über das Platzangebot. Dann nehme ich hinter mir selber Platz und wir testen die Kindersicherheit, den Einklemmschutz der Fenster und und und…

=&0=& Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

10 Fakten zum Volkswagen T-Roc R Leistung Preis Sound 0-100 / 0-60 Vmax Verbrauch Klang

10 Fakten zum neuen Volkswagen T-Roc R! Ich habe heute nicht nur die Leistung sondern auch gleich den Preis für euch! Damit starten wir auch direkt, denn den neuen VW T-Roc R, der übrigens noch das alte R-Logo trägt, gibt es ab – und nun haltet euch fest – 43,995 Euro. Dafür bekommt ihr einen 2.0 Liter Benziner mit 221 kW das sind umgerechnet 300 Pferdchen. Maximal liegt zwischen 2.000 und 5.200 Umdrehungen in der Minute ein Drehmoment von 400 Nm an der Kurbelwelle an. Die Kraft geht dann anschließend über den 4MOTION Allradantrieb auf alle vier Räder. Geschaltet wird über ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe.

Ab Werk kommt der T-Roc R mit dem R-Styling Paket, mit LED-Scheinwerfern und dunkelrot verglasten LED-Rückleuchten.
Den Kontakt zur Fahrbahn hält ein Sportfahrwerk. In den Radhäusern drehen sich serienmäßig 7×18″ Felgen, ich gehe jede Wette ein, dass die 8×19″ Felgen mit den 235/40 19″ Reifen sehr häufig hinzubestellt werden. Hier übrigens mal ein Tipp: Wer sowieso weiß, dass er die originalen Felgen nicht fährt, der kann auch bei der Serienbereifung bleiben und die für den Winter nehmen. Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Alltrack 2.0 Liter Benziner Leistung Beschleunigung Drehmoment

SUV? Diesel? Hat ja keiner Bock drauf, oder? Deswegen habe ich hier den 200 kW sprich 272 PS starken 2.0 Liter Benziner unter der Haube vom 2019 VW Passat Alltrack!

Wir haben hier also einen 4-Zylinder Ottomotor mit insg. 16 Ventile. Das maximale Drehmoment liegt bei 350 Nm. Dieses steht zwischen 2.000 und 5.400 U/Min an. Die Kraft geht bei meinem Testwagen hier zunächst über ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe und anschließend über alle 4 Räder auf die Straße. Denn was haben viele SUVs nicht, der Alltrack aber schon? Allradantrieb! Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Alltrack Design Abmessungen IQ Light Scheinwerfer Felgen Bodenfreiheit

SUVs hat ja aktuell keiner Bock drauf, oder? Deswegen habe ich heute mal einen Kombi für euch! Genauer gesagt eine Mischung aus Kombi und SUV! Das ist der VW Passat Alltrack.
Der VW Passat Alltrack ist maximal 4,88 Meter lang und dabei 1,53 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,79 Meter und das Fahrzeug ist inkl. Außenspiegel 2,08 Meter breit. VW Experte Jan Gleitsmann, sagte mir auf Anfrage, dass die Bodenfreiheit 14 cm beträgt. SUV Experte Jens Stratmann kann euch sagen: Es gibt SUVs die haben weniger Bodenfreiheit! Punkt für den Alltrack ;)

=&0=& Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

1997 VW Golf 3 GTI Jubi Tuning Fazit Fahreindruck HR Gewindefahrwerk 18 Zoll Felgen Friedrich Motors

Wir schreiben das Jahr 1996, für ca. 19.662 Euro hätte man damals – okay, es gab da noch die D-Mark, aber wir wollen hier mal keine Menschen verunsichern, einen VW Golf GTI kaufen können. Einen VW Golf 3 GTI genauer und den schauen wir uns heute einmal an. Vorsicht! Spoiler! Dieses Fahrzeug ist nicht ganz original! Aber das seht ihr gleich schon, denn heute schauen wir uns das Design von außen an, morgen werfen wir den Blick unter die Motorhaube und am Mittwoch steigen wir ein. Donnerstag gibt es einen kurzen Blick in den Kofferraum und am Freitag gibt es mein Fahreindruck und mein Fazit? Habt ihr Bock? Ich schon! Also los geht es!

Der VW Golf 3 ist 4,02 Meter lang, 1,70 Meter breit ohne Außenspiegel, also ca. 2,10 Meter inkl. Außenspiegel und gerade einmal 1,42 Meter flach! Der Radstand beträgt 2,48 Meter. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 3 Kofferraum Check Anhängelast Dachlast Kofferraumvolumen Ladekante

Heute sprechen wir mal ausschließlich über den Kofferraum vom VW Golf 3. Das Volumen, die Ladekante und auch über die Anhängelast.

=&0=& Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 3 GTI Motor Tuning – 8V 115PS – Beschleunigung Verbrauch

Wir haben hier ein 2.0 Liter Benziner mit einer Leistung von 115 PS, sprich 85 kW. Die Höchstleistung liegt exakt bei 5.400 U/Min an. Die 4 Zylinder haben also je ein Fassungsvermögung von einer 0,5 Liter Dose. Damit ihr euch das mal so vorstellen könnt. Innerhalb von 10,4 Sekunden geht es auf Tempo 100 km/h und die Kraft geht über ein manuelles 5-Gang Getriebe auf die Vorderachse. Im besten Fall war man bis zu 196 km/h schnell und das maximale Drehmoment von 166 Nm sorgt heute natürlich nicht einmal mehr für ein müdes lächeln, aber damals – ja damals war so ein GTI schon ein richtig schnelles Auto. Der Tank fasst 55 Liter und wenn man sachte fährt, dann schafft man einen Verbrauch von 6-8 Liter. Legt man es drauf an sind es 10 und in der Stadt auch gerne mal 11 Liter. 500 Kilometer schaffe ich immer mit einer Tankfüllung.

VW Golf 3 GTI Design Tuning Walkaround Golf 4 R32 Felgen H&R Fahrwerk kurzes Kennzeichen

In dieser Woche sprechen wir über Rolf! Rolf ist mein VW Golf 3 GTI. Über den 8 Ventiler unter der Motorhaube sprechen wir morgen, denn heute dreht sich zunächst alles um Äusserlichkeiten! Front, Seite, Heck! Normalerweise drehen sich bei einem VW Golf 3 GTI 15″ Felgen im Radkasten, hier sind es 18″ Felgen vom VW Golf 4 R32. Für den notwendigen Tiefgang sorgt ein H&R Gewindefahrwerk und am Heck sorgt eine gerades, scharfes, Endrohr von einer Edelstahl-Abgasanlage für einen glänzenden Abschluss. Bei der Voice over Cars Auto Woche, zeige ich euch Montags das Design, Dienstags den Motor, Mittwoch den Innenraum, Donnerstags den Kofferraum und am Freitag bekommt ihr von mir Fazit und Fahreindruck. In dieser Woche gibt es halt mal einen Ausflug in die 90er Jahre. Habt ihr Bock? Ich schon! Viel Spaß mit meinem VW Golf 3 GTI.

2019 VW Passat Variant R-Line Edition Fahrbericht

Ich hatte die Gelegenheit in Frankfurt den neuen VW Passat als Variant zu fahren. In meinem VW Passat Fahrbericht spreche ich über die Erfahrungen mit dem 2.0 TDI (190 PS), dem 2.0 TSI (272 PS) und dem GTE (VW Passat Plugin-Hybrid). Die drei Modelle konnte ich vor Ort fahren und mich von den Assistenzsystemen und den Fahreigenschaften überzeugen. In dem VW Passat Variant Review bekommt ihr neben den Fahreindrücken auch noch das Fahrzeug vorgestellt. Zu sehen bekommt ihr primär die auf 2.000 Stück limitierte VW Passat Variant R-Line Edition. In Mondsteingrau lackiert überzeugt dieses Sondermodell vor allem durch die Ausstattung.

Mich haben die Fahreigenschaften überzeugt. Darüber hinaus so “Kleinigkeiten” wie die Tatsache, dass Apple Car Play nun auch über WLAN funktioniert. Was der neue VW Passat sonst noch so drauf hat? Das seht ihr im Video! Den ganzen Artikel lesen

In 6:05,33 rund um die Nordschleife? Der Elektrofahrzeug Runden Rekord ist gefallen…

Lap Record? Rundenrekord? Nein! Das was Volkswagen Motorsport mit dem rein elektrisch angetriebenen VW ID.R in den Asphalt gezaubert hat, ist eine Marketing-Elektrofahrzeug-Rekord-Runde! Das ist auch vollkommen okay. Eine Demonstration dafür, was alles so geht. Was man machen kann. Wie leistungsbereit die Systeme sind und was das Thermomanagement so wegbügeln kann.

Es gibt kein Reglement, es gibt keine Gegner auf der Strecke, es gibt nicht einmal Vorgaben für das Fahrzeug. Das Rennfahrzeug ist alleine auf der Strecke, der Rekord wird bei bestem Wetterverhältnissen gefahren und das Team hat nur eine Aufgabe: Die Fahrt gegen die Zeit! Den ganzen Artikel lesen

2019 VW T-Cross Fahrbericht | Test Review Meinung Kritik – Voice over Cars Video

Serienmäßig Halogen-Funzeln, keine Haltegriffe mehr im Innenraum, hartes Plastik überall wo man hin sieht. Ja, das ist der neue VW T-Cross. Warum ich den kleinen SUV trotzdem gut finde? Das erfahrt ihr in dem Voice over Cars Video, denn da habe ich mir das Exterieur angesehen, habe einen Blick unter die Motorhaube und in die Zukunft gewagt, habe vorne und hinten Platz genommen und zeige euch auch das Platzangebot im Kofferraum.

Den Beifahrersitz vom VW T-Cross habe ich ebenfalls flachgelegt, somit eine Ladelänge von 2,30 Meter realisiert. Dann sprechen wir in dem Video noch über das Infotainment-System, über die Assistenten, über die Rückfahrkamera und über die fehlende 360° Kamera. Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Variant R-Line Alltrack GTE Premiere Vorstellung Sitzprobe erste Infos Meinung Kritik

Der VW Passat ist einer der Stützpfeiler von Volkswagen und auch wenn dieser Pfeiler nun etwas bröckelt, ist und bleibt er ein Erfolgsmodell. Das erste Modell wurde 1973 vorgestellt. Der erste Kombi, sprich Variant, kam 1974 und nun sprechen wir inzwischen über acht VW Passat Generationen und schauen uns gemeinsam das Facelift an.

Ein VW Passat Variant gehörte damals in den 80ern übrigens einfach zur Grundausstattung jedes Lehrerparkplatzes. Inzwischen findet man diese eher als Geschäftswagen oder aber auch als Familientransporter für die Generation die mit einem SUV nichts anfangen kann aber über das notwendige Kleingeld verfügt.
Denn in den letzen 8 Generation ist der VW Passat nicht nur größer, sondern natürlich auch etwas teurer geworden. Allerdings bietet er nun auch mehr Luxus und Technik und genau darauf baut auch der neue Passat. Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Touareg R-Line Black-Style – Lksrkr CarPorn

Der 2019 VW Touareg R-Line Black-Style im Lksrkr CarPorn denn: Black is beautiful! Das Design trifft genau ins Schwarze, denn durch das optional erhältliche Design-Paket “Black Style” für den neuen Touareg R-Line gibt es noch ein paar schwarz glänzende Akzente, die dem Fahrzeug meiner Meinung nach ausgesprochen gut stehen. Da hätten wir auf dem ersten Blick den schwarz glänzenden Kühlergrill. Mir persönlich fehlt nun noch mehr eine obere Strebe, aber irgendwo müssen die Sensoren ja hin. Daneben beinhaltet das Black-Style Paket schwarze Spiegelkappen und schwarze Zierleisten an den Fenstern.

Der von mir gefahrene 2019 VW Touareg R-Line Black-Style hat den 3.0 Liter TDI unter der Haube. 286 PS! 600 Nm! Von 0 auf 100 km/h innerhalb von 6,1 Sekunden. Hier wird das S in SUV also noch mal besonders unterstrichen. Was fehlt? Der typische V6-Klang! Klar, ist ein Diesel – der klingt halt anders. Was mir im Winter aufgefallen ist: Sämtliche Assistenten sind regelmäßig am meckern: “Halt! Stop! Ich sehe nichts!” – “Scheibe reinigen, die Sensoren sehen nichts!” – “Luftdruck prüfen!” – “System kann nicht gestartet werden…” – MECKER MECKER MECKER! – Vorteil! Wenn alle Systeme aus sind, dann fährt er sich auch ganz ohne nerviges Piepsen. Den ganzen Artikel lesen

VWN präsentiert in den USA den I.D. BUZZ CARGO und das CARGO e-BIKE

Der I.D. BUZZ CARGO hat nun auf der Los Angeles Auto Show seine US-Premiere gefeiert. Kommt so früher oder später auch auf die Straße, freue ich mich drauf. Ein Elektro-Bulli – find ich geil. was Volkswagen Nutzfahrzeuge sonst noch so verkündet hat, das erfahrt ihr in dieser moderierten und kommentierten Pressemitteilung.

Was ist der I.D. BUZZ CARGO? Den ganzen Artikel lesen

2019 VW T-Cross – das neue Er-VOLKS-SUV?

Der neue VW T-Cross feierte heute in Amsterdam seine Weltpremiere. Gemeinsam mit anderen Kollegen durfte ich mir das neue kleine SUV von Volkswagen vorher exklusiv in Wolfsburg ansehen. Hier ist der Bericht meiner Sitzprobe. Wer keine Lust hat viel zu lesen, der kann sich auch mein VW T-Cross Video ansehen:

Den ganzen Artikel lesen

creme21 youngtimer rallye 2018? Ich bin dabei!

Der VW Corrado wird in diesem Jahr 30 Jahre alt, denn das erste Modell lief im Jahre 1988 vom Band. Unter die Haube kam damals alles was es auch im VW Golf gab, also alles mit etwas mehr Leistung. So z.B. der 1.8 Liter G60 mit 160 PS, ein 2.0 Liter mit 16 Ventilen und 136 PS, etwas später auch der 2,0 Liter 8 Ventiler mit 115 PS – also der bekannte VW Golf 3 GTI Motor – oder aber auch den 2.9 Liter VR6 mit 190 Pferdchen unter der Haube.

Sprich: Untermotorisiert war der 2+2 Sitzer eigentlich nie, lag leider trotzdem irgendwie wie Blei in den Regalen der VW Händler und auch ich wollte damals schon immer einen Golf GTI haben und keinen Corrado, ich habe ihm also nie die Chance gegeben. Den ganzen Artikel lesen