Kommt ein Skoda Scala RS?

Skoda Scala RS, das wäre wirklich unfassbar, oder? Nun, wir leben in einer Welt, in der Traum und Wirklichkeit nah bei einander liegen, in der Tatsachen oft wie Fantasiegebilde erscheinen, die wir uns nicht erklären können. Können Sie zwischen Wahrheit und Lüge unterscheiden? Dazu müssen Sie über Ihr Denken hinausgehen und Ihren Geist dem Unglaublichen öffnen. Planen die Tschechen heimlich einen Skoda Scala RS? Aus wie immer gut informierten, oder einfach nur betrunkenen, Insider-Kreisen habe ich nachfolgende Gedankenspiele aufgegriffen:

Wie wäre es mit einem 2.0 TSI unter der Motorhaube vom Skoda Scala RS, mit einer Leistung von 220, 240 ach was sag ich 265 PS? Man muss schließlich Abstand halten zum Skoda Oktavia und mehr Leistung als der Klassenprimus kann man natürlich auch nicht bekommen. Der Skoda Scala RS bleibt ja schließlich ein Skoda und damit ein bezahlbarer Einstieg. Den ganzen Artikel lesen

2019 Skoda Scala – Der erste Eindruck ist mehr als positiv!

Stratmann bloggt: Verrückte Welt. Ich sitze in Lissabon am Flughafen und schaue mir die Premiere vom Skoda Scala an. Die fand in Israel statt. Die Welt ist ein Dorf, dank dem Internet sind alle Informationen in greifbarer Nähe und somit weiß ich nun, dass mir das Design vom neuen Skoda Scala gefällt. Die Scheinwerfer an der Front, die Rückleuchten am Heck. Für mich persönlich wären die 18″ Räder etwas klein, die fährt man ja heute auf nem VW Golf 3, aber davon mal ab geht auch das Ordnung. Wer 19″ fahren will muss halt zum Zubehör-Händler. Von einem Skoda Scala RS will in Israel oder in Tschechien übrigens aktuell auch keiner etwas wissen. Schade, oder?

Selbst den Innenraum mag ich leiden. Digital, Konnektiv, mit vielen Assistenzsystemen und das ganze vermutlich zu einem günstigen Preis. Ja, so kann das klappen. Unter die Motorhaube kommt der VAG-Einheitsbrei, also die 1.0 Liter und 1.5 Liter TSI-Luftpumpen mit einer Leistung von bis zu 150 PS. An der Dieselfront fand sich noch ein 1.6 Liter Turbo-Diesel der untergebracht werden musste. Also keine großen Überraschungen bei den Antrieben und ansonsten kommt hier natürlich auch die gute Konzern-Hausmannskost zum Einsatz. Warum auch nicht? Schmeckt doch! Klar, nicht jedem! Aber das war doch auch schon immer so: Lieben oder hassen, mögen oder lassen. Rein optisch gefällt mir der neue Skoda Scala, ich warte noch auf den Preis und auf einen eigenen Eindruck bevor ich mich weiter darüber auslassen möchte. Den ganzen Artikel lesen

Conti bekommt den Innovation Award 2019 auf der CES verliehen!

Prolog: Wir fahren in der Familie einen VW Caddy. Nicht wegen dem großen Kofferraum, auch nicht weil wir einen Fetisch für Hochdach-Kombis bzw. Kompakt-Vans haben und dafür bekommt man auch nicht den Innovation Award 2019 verliehen.

Nein, der Grund für die Anschaffung waren in der Tat die beiden Schiebetüren, denn in unserer Familie leben zwei Heranwachsende. Liebevoll Kind 1.0 und Kind 2.0 genannt. Der größere kommt inzwischen ins Teenager Alter, die kleinere geht immerhin auch schon zur Grundschule. Sprich: Aus dem gröbsten sind wir raus, nun kommen halt nur noch viele weitere Phasen bis sie dann endlich groß sind. Den ganzen Artikel lesen

BMW X5 Crash-Test Video (Euro NCAP Crash Test 2019 BMW X5)

Der neue BMW X5 Crash-Test. Ich liebe diese Videos! Beim Euro NCAP Crash-Test werden die Fahrzeuge zwar nicht auf Herz und Nieren getestet (Riesen-Wortwitz, oder?) sondern erfolgreich gegen die Wand gefahren. Jedes getestete Modell muss gleich eine Reihe von Crash-Tests “überleben”. Bei einem Frontalaufpralltest schlägt das Auto auf eine starre Barriere ein, bei einem versetzten Frontalaufpralltest stoßen 40% der Fahrzeugbreite auf eine verformbare Barriere. Dann gibt es noch  einen Stangentest.

In dem Fall wird das von Euro NCAP getestete Auto seitlich in eine starre Stange getrieben und dann gibt es natürlich noch den Seitenaufpralltest. Bei dem Test schlägt eine bewegliche verformbare Barriere auf die Fahrertür ein. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Fußgängertests die mit verschiedenen Impaktoren durchgeführt werden. Kopf-, Kopf- und Oberbeinform für Erwachsene und Kinder sowie Whiplash-Tests auf einem Schlitten. Darüber hinaus wird die aktive Sicherheit basierend auf der Ausstattung des Fahrzeugs getestet. Darunter auch die  autonome Notbremssysteme (Auto zu Auto mit Fußgänger- und Radfahrerziel), der Spurhalteassistent aber auch Geschwindigkeitsassistenztechnologien. In das Ergebnis fließen sogar Sicherheitsgurt-Erinnerungen ein, sprich wer hier durchfällt hat in der heutigen Zeit ernsthafte Probleme. Den ganzen Artikel lesen

2019 SEAT Tarraco Test – Fahrbericht und alle Einstiegspreise!

Einen SEAT Tarraco Test könnt ihr in dem Video sehen, dazu gibt es noch ein paar Informationen zu Barcelona, Autofahren in Spanien und natürlich noch mehr Infos über den SEAT Tarraco. Was der SEAT Tarraco mit dem SEAT Arosa gemeinsam hat erfahrt ihr übrigens auch. Im Video selbst gibt es viele schöne Ansichten, auf der einen Seite von Barcelona, auf der anderen Seite auch zum SEAT Tarraco – und ich geize auch nicht mit Kritik.

Dazu gibt es in diesem SEAT Tarraco Test noch den Check zum Infotainmentsystem und vor allem alle Preise vom neuen großen SUV von dem spanischen Hersteller. Denn ich bin über streng geheime Quellen dann doch noch an ein paar Preise gekommen. Wie im Video erwähnt, fängt der SEAT Tarraco 1.5 TSI mit 6-Gang Handschaltung bei 29.800 Euro an. Wählt man die Xcellence Ausstattung sind mindestens 33.650 Euro fällig. Tauscht man dann noch den Motor gegen den stärkeren 2.0 Liter, mit 7-Gang DSG und Allradantrieb investiert man mindestens 40.380 Euro für den SEAT Tarraco 2.0 TSI. An der Dieselfront startet man mit dem SEAT Tarraco 2.0 TDI mit 150 PS und 6-Gang Handschaltung ab 33.750 Euro, mit Allrad und 7-Gang DSG sind hier 38.450 Euro mindestens fällig. Mehr Leistung gibt es nur in der Xcellence Ausstattung, dort kostet der aktuell stärkste Antrieb in Sachen Leistung und Drehmoment mindestens 43.800 Euro.
Das beste Sound- und Infotainmentsystem kostet beim SEAT Tarraco 2090 Euro Aufpreis, die elektrische Heckklappe 715 Euro, eine Anhängerkupplung 850 Euro und so geht es optional mit dem Basispreis nach oben wie immer. Den ganzen Artikel lesen

Sicher durch den Winter dank KUNGS!

[Werbung|Anzeige]

Mit KUNGS bereit für den automobilen Winter! Bis vor kurzem wirkte es, als wäre der Winter noch ganz weit weg. 30 Grad im Oktober? Manchenorts zwar untypisch, aber so geschehen. Andererseits haben wir vor kurzem bereits den ersten Schnee gesehen – in höheren Lagen wohlgemerkt, aber dennoch nicht zu verkennen. Also, drücken wir es mit dem Worten einer berühmten Fantasy-Serie aus: „Der Winter naht!“. Und deshalb kommen nachfolgend automobile Tipps für den Winter. Im ersten Teil unseres Dreiteilers, haben wir den Fokus auf KUNGS Equipment gelegt, während der zweite Teil Tipps zum Herbst thematisierte. Nun wollen wir uns endlich der kalten, weißen Jahreszeit widmen. Den ganzen Artikel lesen

2019 KIA e-SOUL – Technische Daten und weitere Infos…

Auf der Los Angeles Auto Show feiert der neue Kia Soul seine Weltpremiere, der in Europa künftig ausschließlich in der Elektroversion KIA e-Soul angeboten wird. Aus dem Grund machen wir auch weiter mit der L.A. Auto Show Berichterstattung und moderieren und kommentieren auch die Pressemitteilung zum neuen KIA e-SOUL.

Wo unterscheidet sich der neue KIA e-SOUL vom KIA Soul EV? Den ganzen Artikel lesen

VWN präsentiert in den USA den I.D. BUZZ CARGO und das CARGO e-BIKE

Der I.D. BUZZ CARGO hat nun auf der Los Angeles Auto Show seine US-Premiere gefeiert. Kommt so früher oder später auch auf die Straße, freue ich mich drauf. Ein Elektro-Bulli – find ich geil. was Volkswagen Nutzfahrzeuge sonst noch so verkündet hat, das erfahrt ihr in dieser moderierten und kommentierten Pressemitteilung.

Was ist der I.D. BUZZ CARGO? Den ganzen Artikel lesen

Mercedes-Benz 300 SL von SIKU – Warum in weiß?

[Anzeige|Werbung]

Es ist kein großes Geheimnis: Ich bin ein großer Fan vom Mercedes-Benz 300 SL der Baureihe W 198. Das Cabrio mag ich eher weniger, mein Herz schlägt für das Coupé. Meinen Jugendtraum dieses Fahrzeug einmal zu fahren durfte ich mir ja bereits erfüllen und ein SIKU-Modell steht auch bei mir auf dem Schreibtisch. Den ganzen Artikel lesen

2020 Audi e-tron GT concept 0-100 / V-MAX und alle anderen Infos…

Neuer Stil? So wie beim Mercedes-AMG GTR PRO werde ich auch beim Audi e-tron GT concept, ein rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug welches 2020 so ähnlich in der Tat auf die Straße kommen soll, die Pressemitteilung moderieren und kommentieren.

Richtige Journalisten werden nun sagen: “Das geht doch nicht!” – eventuell werden die auch sagen: “Das macht man doch nicht!” – aber das hier ist mein Blog, meine Spielwiese und warum sollte ich mir die Mühe machen die Texte umzuschreiben, wenn das doch eh alle anderen tun? So bekommt ihr bei mir alle Informationen die der Hersteller zur Zeit verkündet, einen doppelten Fakten-Check kann man – sofern man nicht vor Ort ist – ja sowieso nicht vornehmen. Also, das Tuch ist gerade gefallen vom Audi e-tron GT concept und hier bekommt ihr nun alle Informationen: Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-AMG GTR PRO! 0-100 / V-MAX und alle anderen Infos…

In ein paar Tagen ist Weihnachten, ich hätte da noch schnell einen Wunsch für die Wunschliste. Wie wäre es denn mit einem Mercedes-AMG GTR PRO? Ich weiß, dass ich das nun falsch schreibe, denn eigentlich heißt das Gefährt AMG GT R PRO – aber danach sucht doch so keiner, oder? GT-R oder GTR lasse ich mir ja noch gefallen. Rrrrrr…

Ratet mal welches Fahrzeug ich rattenscharf finde? Genau, das Fahrzeug welches nun noch mehr auf Rennstrecken-Performance getrimmt wurde. Daher hier schnell alle Informationen über den Mercedes-AMG GTR PRO die ich auf die schnelle zusammen sammeln konnte in der “moderierten und kommentierten Pressemitteilung“: Den ganzen Artikel lesen

Wie bekommt man die Shell Preisgarantie und was ist das eigentlich?

Shell Preisgarantie
Shell Preisgarantie

[Anzeige|Werbung]

Shell kennt ihr, ist doch klar. Doch kennt ihr auch die Shell Preisgarantie? Den ganzen Artikel lesen

2019 Mazda 3 – die ersten Infos und Fotos…

Der neue Mazda 3 hat schon Vorschusslorbeeren bekommen, da gab es nur die ersten Zeichnungen, nun hat das Warten ein Ende. Ich stelle euch in der moderierten und kommentierten Pressemitteilung den neuen Mazda 3 einmal kurz vor:

“Soeben wurde auf der Los Angeles Auto Show der neue Mazda3 enthüllt. Die neue Generation des kompakten Erfolgsmodells ist das erste Fahrzeug einer völlig neuen Fahrzeuggeneration von Mazda mit weiterentwickeltem Kodo Design, innovativer Motorentechnologie und neuer Fahrzeugplattform.” Den ganzen Artikel lesen

2019 Porsche 911 (992) – 0-100 / V-MAX und alle anderen Infos…

2019 Porsche 911 (992)

Man könnte fast denken es wären Sportwagen-Wochen in Los Angeles, denn anstatt auf der typischen Sportwagen-Messe in Genf feiert der neue Porsche 911 (992) seine Premiere auf der L.A. Autoshow. Hier bekommt ihr nun von mir die moderierte und kommentierte Pressemitteilung, sprich alle Informationen die zur Zeit verfügbar sind, denn schließlich möchte ich euch ja umfassend informieren!

Wie würde Porsche selbst den neuen Porsche 911 (992) ankündigen? Den ganzen Artikel lesen

Mit KUNGS in den Herbst – das Auto winterfest machen!

[Anzeige|Werbung]

Zugegeben, in diesem Jahr hat es lange gedauert, aber der Sommer ist vorbei. Manch einer freut sich, dass das Schwitzen endlich vorbei ist. Grund zur Freude besteht aufgrund der ausgetrockneten Flüsse und der damit entstehenden Benzin-Engpässe aber nicht. Damit die Freude am Fahren im kühlen Herbst – trotz hoher Benzin-Preise – aber dennoch aufkommt, zeigen wir Euch zusammen mit KUNGS, wie Ihr Euer Auto für die nasse Jahreszeit bereit macht. Den ganzen Artikel lesen

Suzuki Jimny Tuning – Cobra und DAMD gegen Vollgas!

[Keine Werbung | finde ich wirklich geil]

Suzuki Jimny Tuning? Spinnt der Stratmann jetzt komplett? Nein! Seit dem ich den neuen Suzuki Jimny zum ersten Mal gesehen hatte war mir klar: Das Ding ist ein kleiner Star! Eine G-Klasse im Mini-Format, in Sachen Qualität und Großartigkeit sicherlich Meilenweit vom “großen Bruder” entfernt. Aber die Tuning-Szene ist auch auf den neuen Suzuki Jimny aufmerksam geworden und so gibt es nun z.B. von dem “Bullenfänger-Hersteller” Cobra den passenden Offroad-Look für den Jimny: Den ganzen Artikel lesen

Der etwas andere Mercedes-Benz GLE Blog Beitrag!

Heute ist Mercedes-Benz GLE Tag! Der Overload! An einem GLE kommt ihr heute nicht vorbei! Der Grund? Die Sperrfrist ist heute gefallen! Ich wollte etwas andere Wege gehen, daher hatte bei YouTube meine Community gefragt: “Was sind eure Fragen zum GLE V167?” Diese habe ich nun auch mal versucht zu beantworten. Unten gibt es dann noch mal die technischen Daten zum neuen Mercedes-Benz GLE und weil heute GLE-Tag ist, bekommt ihr auch gleich ganz viele Videos um die Ohren gehauen!

Wieso heißt der neue GLE denn nicht mehr W167 sondern V167? V-Modelle waren immer die mit dem verlängerten Radstand und der kommt hier natürlich auch zu tragen. Den ganzen Artikel lesen

Wie funktioniert ABS? Und was ist eine Schlupfkurve? | AusfahrtTV Wissen

Michael Ernst arbeitet bei Continental in der Funktionsentwicklung für Regelsysteme. Das hat mit “der Regel” übrigens gar nichts zu tun, die kann man nur bedingt regeln. Hier geht es eher um die Regelsysteme die dafür sorgen, dass man einfach eine Vollbremsung einleiten kann und die Systeme dafür sorgen, dass das Fahrzeug steuerbar bleibt. In der aktuellen Ausgabe von Ausfahrt.TV Wissen spricht Moderator Jan Gleitsmann mit Michael Ernst und stellt natürlich auch gleich die Frage der Fragen:

Was ist eigentlich ABS und vor allem wie funktioniert das ABS? Michael Ernst nimmt sich zur Erklärung eine “Schlupfkurve” zur Hilfe. Ich wünsche gute Unterhaltung bei diesem “Snackable Content”, doch Vorsicht: Man merkt natürlich, dass Michael Ernst seit über 20 Jahren Ingenieur ist, aber Jan fragt natürlich für euch haarscharf nach. Den ganzen Artikel lesen

OLED-Displays an der A-Säule? Continental ist ein Spielverderber!

Continental ist ein Spielverderber? Das Unternehmen stellt nun die Vision einer virtuellen A-Säule vor. Eine A-Säule die dank OLED-Displays verschwindet. Live-Außenaufnahmen und die jeweilige Kopfbewegung vom Fahrer sorgen dafür, dass die A-Säule “durchsichtig” wird. Der tote Winkel nach vorne rechts, also der Bereich der durch die A-Säule verdeckt wird, verschwindet. Eine Innenraum-Kamera überwacht dabei das Blickfeld vom Fahrer, erkennt die Kopfposition und richtet somit das passende Bild auf den OLED-Displays an. Die OLED-Displays passen sich flexibel an die Formgebung der A-Säule an. Doch warum wird Continental mit dieser Technologie, die in der Zukunft möglichst häufig zum Einsatz kommt, zum Spielverderber?

Die Idee ist doch großartig, bringt mich aber in Schwierigkeiten! Den ganzen Artikel lesen