Erlkönig: Opel Cascada – Fotos vom neuen Opel Cabrio!

Gestern wurde der Name vom neuen Opel Cabrio bekannt gegeben. Es wird kein Opel Astra Cabrio mehr sein, es wird auch kein Opel Astra TwinTop Nachfolger! Das neue Opel Cabrio lautet auf den Namen: Cascada! Die Frauen der Schöpfung könnten nun an Escada denken, die Herren event. an die blonde attraktive Sängerin der Band, doch eines hat der Name: Die Endung auf den Buchstaben A! Cascada bedeutet Wasserfall und wie man sehen kann wird dieser Wasserfall zur Zeit noch auf den schönsten Rennstrecken der Welt auf Herz und Nieren getestet. Viel erkennt man noch nicht, aber ich kann euch eines versichern, der Überrollbügel und die Helme sind nur für die Testfahrten vorgesehen. Ich will euch nun gar nicht erzählen über welche Umwege ich an dieses Foto gekommen bin, ich kann nur sagen, ich musste dafür nicht über Leichen gehen ;)

Hier ist er also, der Opel Cascada in einer Effekt-Folierung die es so später nicht beim freundlichen Opel-Händler zu kaufen gibt. Die Scheinwerfer versprechen ja schon, dass sich die Front vom Opel Cascada in die Opel Familie einfügen wird, der Bummerang ist ein wichtiges stilistisches Mittel in der Designsprache von Opel und auch hier kommt er wieder zum Einsatz. Ich hab das Gefühl, dass Opel wieder sportlicher wird, event. sogar etwas aggressiver, was meiner Meinung nach der aktuellen Fahrzeugpalette (und auch den kommenden Fahrzeugen) sehr gut steht:

Opel zeigt aktuell nur ein Pressefoto von dem neuen Opel Cascada. Eigentlich zeigt dieses Foto aber auch schon worauf es ankommt: Das neue Opel Cabrio kommt mit einem Stoffdach. Das soll wohl sehr hochwertig sein. Der Blick in meine Glaskugel verspricht da so einiges was die Qualität betrifft. Lanciert wird das Fahrzeug wohl oberhalb der neuen Opel Astra Familie, da darf man dann schon einiges erwarten was Motorisierung & Ausstattung betrifft.

4,7 Meter lang! 4 Sitze! 2 Türen! 1 Wunsch: Ich wünsche der Marke Opel mit diesem Cabrio viel Erfolg, mir persönlich wünsche ich den 2.0 BiTurbo Diesel Motor unter der Motorhaube. 195 PS und 400 Nm kommen nun ja auch der Opel Astra Familie (außer der neuen Limousine) zu Gute und ich glaube, dem neuen Cascada würde dieser Antrieb auch hervorragend stehen. Die Entscheidung das Cabrio wieder mit einem Stoffdach auszustatten begrüße ich als Softdach-Fan sehr. Das Dach soll sich nun auch, bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h, während der Fahrt öffnen lassen. Eine Funktion die aus jedem Ampel-Stop ein Open-Air Festival machen könnte. Man muss die Feste feiern wie sie fallen. In Paris wird dieses Cabriolet leider nicht stehen, der Blick in meine Glaskugel sagt mir: Genf 2013 und dann wird es sicherlich auch ganz flott gehen mit der Markteinführung, denn der nächste Sommer kommt bestimmt!

© GM / Opel 2012

3 Gedanken zu „Erlkönig: Opel Cascada – Fotos vom neuen Opel Cabrio!

  1. Wenn er ein Audi Fan ist, dann darf er hiermit um so preiswerter ein hochwertiges Stoffverdeck vom selben Zulieferer erhaschen !..;o)

Kommentare sind geschlossen.