2020 Nissan Leaf e+ Tekna (62 kWh) Fahrbericht

Das ist der Nissan Leaf 62 kWh e+ in der Tekna Ausstattung. Das Fahrzeug ist 4,5 Meter lang und inkl. Außenspiegel 2,03 Meter breit, ohne Außenspiegel sind es 1,78. Der Nissan Leaf ist 1,54 Meter hoch. Der Wendekreis liegt bei 11,0 Meter, der Radstand wird mit 2,70 Meter angegeben. Wir haben eine Bodenfreiheit von 16,9 cm und einen cw-Wert von 0,29.

Klassische Bauteile treffen beim Nissan Leaf e+ auf moderne Technologien. McPherson-Federbeine vorne, Verbundlenkerachse. Der Nissan Leaf rollt auf 6,5 x 17″ großen Felgen die mit 215/50 17″ Reifen bereift sind. Wenn man nicht rekuperiert sorgen sich innenbelüftete Scheibenbremsen an der Vorderachse und belüftete Scheibenbremsen an der Hinterachse um die notwendige Verzögerung. Den ganzen Artikel lesen

Warum nur? Warum nur sieht der neue BMW M3 so aus?

Warum nur? Warum nur BMW? Warum nur BMW M? Warum bringt ihr einen BMW M3 auf den Markt, der technisch vermutlich das Wort Perfektion unterstreicht, dann aber von vorne aussieht, als wäre das Fahrzeug der Dentagard Werbung aus den 80/90er Jahren entsprungen? Wolltet ihr unbedingt noch mal darauf hinweisen, dass der BMW M3 nun 35 Jahre alt wird? Donnerwetter Herr Biber, da haben Sie aber ganze Arbeit geleistet!

Beschleunigung! Das ist eine seiner leichtesten Übungen. Der 3.0 Liter Reihen-6-Zylinder Benziner unter der Haube fährt in zwei Leistungsstufen vor. Bereits der kleine BMW M3 bekommt 480 Pferdchen unter die Haube, der BMW M3 Competition hat gleich noch einmal 30 Biber, Verzeihung Pferdestärken, mehr unter der Haube. Das maximale Drehmoment liegt bei 650 Nm. Im besten Fall geht es innerhalb von 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und wenn man die Nato-Sperre zieht, dann ist die Höchstgeschwindigkeit erst bei Tempo 290 km/h begrenzt. Geschaltet wird entweder über die 8-Gang Automatik oder über eine 6-Gang Handschaltung! Richtig gelesen, da bringt BMW den neuen BMW M3 sogar mit einer 6-Gang Handschaltung auf den Markt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich bei der Front-Optik jedes “Biber & Baum” Comic von Ralph Ruthe zitieren möchte, bzw. die Dentagard Werbung nicht aus dem Kopf bekomme. Da hilft es auch nicht, dass man optional Carbon-Bremsen, Carbon Schalensitze oder einen Drift Analyser bekommt. Da hilft es auch nicht, dass man den Allradantrieb so einstellen kann, dass nur die Hinterräder angetrieben werden. Da hilft es auch nicht, dass vier Endrohre am Heck verbaut sind und sich bis zu 20″ große Räder im Radkasten drehen. Den ganzen Artikel lesen

2020 Motorshow Essen findet statt – aber nicht für jeden!

essen-motorshow-2016-ferrari-f40

2020 ist ein komisches Jahr, eher ein tragisches. Für jeden ist dieses Jahr sicherlich anderes verlaufen als geplant. Aber es gibt Nachrichten die mich glücklich machen. “Die Essen Motor Show findet auch im von Herausforderungen geprägten Veranstaltungsjahr 2020 statt.” – ich war erst vor kurzem auf dem Caravan Salon in Düsseldorf und konnte dort positive Erfahrungen auf einer Messe während der Corona Pandemie sammeln. Vom 28. November bis zum 6. Dezember (Preview Day: 27. November) werden laut der Messe Essen mehr als 300 Aussteller Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars in den Messehallen präsentieren.

„Wir freuen uns sehr, dass uns ein tragfähiges Konzept für die diesjährige Essen Motor Show gelungen ist. Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass auch große Messen unter den derzeit schwierigen Bedingungen erfolgreich stattfinden können. Entscheidend ist ein funktionierendes Hygienekonzept, und das haben wir unter Beweis gestellt“, so Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen. „Das Erscheinungsbild der Hallen wird kompakt und fokussiert sein. Es wird mit wenigen Ausnahmen eine reine Auto-Show, in deren Mittelpunkt die Fahrzeuge stehen“, ergänzt Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show. Den ganzen Artikel lesen

Nissan 400Z Prototyp | die ersten Informationen und Fakten | Voice over Cars News

Nissan enthüllte den Z-Proto (Nissan 400Z?) und signalisierte damit die Absicht des Unternehmens, eine neue Generation des legendären Sportwagens auf den Markt zu bringen. Der Prototyp wurde bei einer virtuellen Veranstaltung gezeigt, die vom Nissan-Pavillon in Yokohama aus um die Welt gestreamt wurde. Der Wagen weist innen und außen ein neues Design sowie einen V-6-Doppelturbo-Benziner und einem 6-Gang Schaltgetriebe auf. Lange Haube, Antrieb vermutlich über die Hinterachse, etwas Carbon – das klingt doch ganz nach einem Drehbuch nach meinem Geschmack.

“Der Z, als reiner Sportwagen, repräsentiert den Geist von Nissan”, sagte Nissan-CEO Makoto Uchida. “Er sei ein Schlüsselmodell in dem Nissan NEXT-Transformationsplan, und er ist der Beweis für die Fähigkeit, von A bis Z das zu tun, was andere nicht zu tun wagen. Den ganzen Artikel lesen

2020 Subaru Impreza 2.0ie Platinum Lineartronic e-Boxer Fahrbericht

Der aktuelle Subaru Impreza ist selten auf unseren Straßen zu finden, eigentlich ungewöhnlich, denn er kann durchaus punkten und einen guten Eindruck hinterlassen. Ohne Witz, dieses Modell hier ist vom Design her seit 2018 bei uns auf den Markt und ich habe noch nie einen in freier Wildbahn entdeckt. In anderen Märkten gibt es das Fahrzeug auch als Stufenhecklimousine, bei uns aber nur als Schrägheck. Im Euro NCAP Crastest gab es im Jahr 2017 volle fünf Sterne.

Kennt ihr eigentlich die Geschichte vom Logo? Subaru wurde aus einer Vereinigung von sechs japanischen Firmen gegründet, Subaru bedeutet übersetzt soviel wie “sich zusammen tun” und gleichzeitig wird auch ein Sternenbild so genannt. Die sechst hellsten Sterne leuchten seit dem im Logo von Subaru. Den ganzen Artikel lesen

Track Day Fotos – TC Motorsport – Zokis Racecorner – Bilster Berg – 12.09.2020

Ohne viele Worte gibt es nun viele Bilder. Genauer gesagt Track Day Fotos! Ich habe mich mal wieder an die Kamera getraut und ein paar Mitzieher versucht. Unbestritten, es gibt bessere Fotografen, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht am Bilster Berg mal wieder ein paar schöne Fahrzeuge abzulichten. Vom VW Golf 1 GTI Breitbau, über den VW Golf 2, dem Opel Astra F bis hin zum Porsche 911. Vom Peugeot 205 über den Mazda MX5 bis hin zum Ford Mustang. Vom MINI JCW GP bis hin zum Renault Clio. Vom Toyota GT86 bis hin zum Ford Focus. Vom Audi RS3 bis zum Audi RS4. Vom VW Polo 3 bis zum VW Lupo GTI …

Ach ja, den ein oder anderen BMW habe ich auch gesehen. Viel Spaß also mit dieser Fotogalerie vom TC Motorsport Track Day am Bilster Berg (12.09.2020) powered by Zokis Racecorner. Über 1000 Fotos habe ich geschossen, nach Abzug vom Ausschuss sind es immerhin 715 geworden die nun online zu finden sind, vierzig davon nun in der nachfolgenden Galerie, die anderen direkt zum Download für die Teilnehmer oder für diejenigen die sich für Track Day Fotos interessieren: klick Den ganzen Artikel lesen

Moderner Traumfänger! Audi Coupé im PRIOR Design!

PRIOR bringt Breitbau Bodykit für das Audi Coupé auf den Markt!

Audi Coupé Bodykit
Audi Coupé Bodykit

Was ist eigentlich ein Bodykit? Also für mich besteht ein Bodykit aus einer Frontstoßstange, aus Radlaufverbreiterungen, aus einem Satz Seitenschwellern, einer Heckstoßstange und ggf. noch Diffusor und Spoilern. Wenn jetzt noch eine geänderte Motorhaube ins Spiel kommt, dann wird es in der Regel ein perfekter Umbau.

In der Kooperation zwischen den Unternehmen JP Performance, Prior Design und “Dr. Crazy Rouwen” entstand nach ca. viermonatiger Designentwicklung ein Bodykit für ein Youngtimer! Total verrückt, oder? Zum 40. Geburtstag von Audi Quattro, gibt es ein streng auf 40 Kits limitiertes Body-Kit für das Audi Coupé. Allein dafür muss man Andreas Belzek, Jean Pierre Krämer und Rouwen ja schon lieben. Den ganzen Artikel lesen

10 Fakten zur neuen Mercedes-Benz S-Klasse (W 223)

Manchmal sagen Zahlen mehr als tausend Worte! Mercedes-Benz sind nachfolgende Zahlen besonders wichtig, schauen wir doch also mal, ob diese Zahlen wirklich so wichtig sind: Lernen wir heute mal ein paar Fakten über die neue S-Klasse, die so vielleicht nicht in allen Berichten erwähnt worden sind.

Um bis zu 2 Meter verringert sich der Wendekreis mit Hinterachslenkung im Vergleich zu einem Modell ohne. Der maximale Lenkwinkel beträgt 10°. Doch wie funktioniert diese Hinterachslenkung eigentlich? Ein Elektromotor treibt über einen Riemen eine Spindelmutter an der Hinterachse an. Dadurch wird die Spindel axial verstellt. Abhängig von der Geschwindigkeit und vom Lenkradwinkel werden die Hinterräder in die gleiche Richtung oder in die entgegengesetzte Richtung wie die Vorderräder eingeschlagen (=gleich- oder gegensinnig). Vereinfacht dargestellt, ergeben sich mehr Agilität und ein kleinerer Wendekreis durch gegensinniges Lenken und mehr Stabilität durch gleichsinniges Lenken. In der S-Klasse kommt der volle Lenkwinkel von zehn Grad besonders bei Parkmanövern zum Einsatz. Die Umgebungsdaten der Fahrzeugsensoren (Radar, Kamera, Ultraschall) werden für große Lenkwinkel genutzt, um den maximalen Winkel an die jeweilige Situation anzupassen. Bei mehr als 60 km/h wird von gegen- auf gleichsinniges Lenken umgestellt. Die verschiedenen Fahrprogramme setzen auf unterschiedliche Lenkstrategien. Im Zentral-Display werden im Fahrprogramm-Menü der jeweilige Winkel an der Hinterachse und die Trajektorien eingeblendet. Die Hinterachslenkung 10° hat einen speziellen Schneeketten-Modus. Aktiviert ihn der Fahrer, wird der Lenkwinkel an der Hinterachse reduziert und das Lenkverhalten an die speziellen Bedingungen auf Schnee angepasst. Den ganzen Artikel lesen

2021 SKODA ENYAQ iV – Weltpremiere!

Das ist der Skoda Enyaq IV. Der Druck ,der auf diesem Fahrzeug lastet, könnte gar nicht höher sein – denn er ist der Erste! Das erste rein batterielektrische SUV der Marke Skoda. Das basiert natürlich auf der gleichen Plattform wie der ID.3, der ID.4 oder der Audi e-Tron, hat aber schon so seine ganz persönlichen Eigenheiten.

Was bedeutet Enyaq? Den ganzen Artikel lesen

2021 VW Golf 8 GTE Fahrbericht

Machen wir es kurz, das was beim GTI rot ist, ist beim GTE blau! So zieht sich auch ein blauer Streifen durch das Design in Sachen Exterieur.

Der VW Golf 8 GTE ist 4,28 Meter lang, ohne Außenspiegel 1,79 Meter breit und 1,48 Meter flach. Der Radstand beträgt 2,63 Meter. Das Fahrzeug bringt leer 1,624 kg auf die Waage, einen großen Anteil daran hat in der Tat die Batterie, doch zu der kommen wir gleich noch. Den ganzen Artikel lesen

2020 Hyundai Kona Elektro Fahrbericht

Der Hyundai Kona Elektro ist 4,18 Meter lang und ohne Außenspiegel 1,80 Meter breit. Inkl. Außenspiegel sind es 2,07 Meter. Der Kona Elektro verfügt über einen Radstand von 2,60 Meter und das Fahrzeug ist 1,57 Meter hoch. Im Radkasten drehen sich 7,0 J x 17″ Leichmetallräder mit 215/55 R17″ Reifen. Dabei rollt der Kona mit einem eigenen, ungewöhnlichen aber wie ich finde nicht unattraktiven Äusseren vor. Natürlich gibt es SUV-typische Radlaufverplankungen und auch wenn man mit dem nicht ins Gelände fährt, fällt er auf jedem Gelände auf.

Kommen wir zum Antrieb. Wir haben hier bei unserem Modell einen 150 kW starken Elektromotor verbaut. Der ist vorne quer montiert und treibt die Vorderachse an. Im Sportmodus spürt man die Antriebskräfte, bzw. das maximale Drehmoment von 395 Nm, auch stark im Volant, das ESP hat nicht nur bei Nässe einiges zu tun in dem Fall. Legt man es drauf an, dann beschleunigt der Kona Elektro mit dem 150 kW Aggregat innerhalb von 7,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 167 km/h. Den ganzen Artikel lesen

Was und vor allem wie hoch ist die Stützlast? | Ratgeber | Mobilität

Die richtige Stützlast muss beachtet werden!
Die richtige Stützlast muss beachtet werden!

[Anzeige|Werbung]

In (meinen) Fahrberichten erfährt man häufig etwas über das Thema Stützlast, doch nur wenige wissen was das überhaupt ist und wofür man den Wert benötigt. Zusammen mit unserem Partner Hapert klären wir heute mal auf und erklären die wichtigsten Fragen zum Thema Stützlast. Denn auch beim Anhänger-Betrieb ist die Balance der Schlüssel zum Erfolg. Den ganzen Artikel lesen

Hach! Was für ein wunderschöner VW Typ 2 T1 Kastenwagen!

Zeit für Entschleunigung! Wir zeigen auf den Fotos einen ganz besonderen VW T1 Bulli aus dem Jahre 1950. Den Namen „Sofie“ gab ihr der dänische Vorbesitzer in Anlehnung an den ersten Typ 2 Transporter 1, der an das dänische Königreich ausgeliefert wurde. Auch dieses Fahrzeug hieß damals Sofie. Derzeitig ist “Sofie” der älteste straßenzugelassene VW-Bus der Welt.

Unter dem Heckdeckel von dem, in taubenblau L31 lackierten, Transporter werkelt ein luftgekühlter 4-Zylinder 4-Takt Boxermotor, der auch direkt die Hinterräder antreibt. Aus einem Hubraum von 1.131 ccm kitzelte man damals eine Leistung von 18 kW / 25 PS. Den ganzen Artikel lesen

Was ist nur aus dem Liebling der Deutschen geworden?

Das Auto! Liebling der Deutschen? Gewaschen, verdammt, vergöttert! Oft gibt es Listen im Netz mit den schönsten Autos der Welt. Doch Schönheit ist nicht nur relativ, sondern oft auch relativ schnell vergänglich. Mit einer Schönheit an seiner Seite, ist man überall ein sehr willkommener Gast. So dürfte z.B. jederzeit jemand einen BMW E30 M3, einen Porsche 911, einen Lancia Delta HF Integrale, einen Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer oder einen Ferrari F40 vor meiner Garage abstellen und ich wäre nicht sauer.

Gemerkt? Da war kein wirklich normales Fahrzeug dabei. Kein Fahrzeug für den Alltag! Allesamt sind es Fluchtfahrzeuge! Raus aus dem Alltag, die Strecke von A nach B genießen, auch mal einen Umweg machen über eine kurvige Strecke und den Kopf frei bekommen. Keines der oben stehenden Fahrzeuge ist perfekt! Der Mercedes-Benz 300SL Flügeltürer ist eine Design-Ikone und meiner Meinung nach das schönste Auto der Welt! Aber man sitzt relativ unbequem, es wird sehr heiß und man muss bei hohen Geschwindigkeiten schon ein hohes Maß an Vertrauen aufbauen! Den ganzen Artikel lesen

Der CARAVAN SALON 2020 findet statt! Ich bin vor Ort!

Es wird vermutlich 2020 die einzige Messe sein, die ich besuchen werde. Ich war noch nie auf dem CARAVAN SALON. Also ist es für mich in diesem Jahr gleich eine doppelte Premiere. Neben der Tatsache, dass ich früher schon mal einen Wohnwagen besessen habe, erfreue ich mich an Campingfahrzeugen aller Art und bin gespannt welche Neuigkeiten mich dort erwarten. Hier nun die offizielle Pressemitteilung vom CARAVAN SALON 2020, damit ihr auch alle wichtigen Informationen auf einem Blick findet:

Offizielle Pressemitteilung vom CARAVAN SALON 2020:

Der CARAVAN SALON vom 4. bis 13. September 2020 steht wie keine andere Freizeitmesse für die Leidenschaft, die alle Freunde des Caravanings verbindet. In diesem Jahr startet die Düsseldorfer Messe rund um Reisemobile und Caravans für jeden Interessierten bereits am Freitag – damit haben alle Besucher einen Tag länger Zeit, die Faszination der mobilen Freizeit kennen zu lernen. Den ganzen Artikel lesen

2022 BMW M3 Touring? Gerüchteküche!

Ich muss gestehen: Als ich die Nachricht gelesen habe, habe ich mich zunächst gefreut! Nach gefühlt 40 Jahren hört BMW auf die Fans der Marke und bringt den BMW M3 als Kombi, Verzeihung als Touring auf den Markt.

Der Prototyp soll schon bald im Umkreis von Garching unterwegs sein, die Experten kennen die Strecken der Erlkönigpiloten. Die Abstimmung soll auf der Nordschleife des Nürburgrings erfolgen. Soweit so gut. Er wird vermutlich 2022 in die Verkaufsräume rollen, unter die Motorhaube wird der 6-Zylinder M TwinPower Turbo-Benziner kommen, dazu ein typisches M-Paket mit breiten Achsen, breiten Felgen, breiten Reifen und dem damit verbundenen verbreiterten Blechkleid. Er wird vier sichtbare Endrohre haben und vermutlich einen großen Kühlergrill. Warum können die BMW Designer da auch nicht mal auf Volkes Stimme hören? Den ganzen Artikel lesen

Zokis Racecorner und TC Motorsport Trackday am Bilster Berg am 12.09.2020

Unbestritten: Der Bilster Berg ist eine der schönsten Rennstrecken der Welt. Die 4,189 Kilometer lange Strecke überzeugt durch rasante Kurven (10x Links, 9x Rechts) und eine tolle Topographie. Dabei ist die Location traumhaft schön und es gibt ausreichend Sicherheitszonen, denn das Thema Sicherheit wird am Bilster Berg nicht nur groß geschrieben, sondern auch noch unterstrichen.

Eine perfekte Rennstrecke also für den ersten Trackday von Zokis Racecorner, oder? Zusammen mit TC Motorsport Events, Lucas Luhr und vielen weiteren veranstaltet mein Nachbar Zoki nun einen Trackday. Faire Konditionen, faire Regeln, interessante Gruppen. Was will man eigentlich mehr? Den ganzen Artikel lesen

10 Fakten zum 2021 Audi S3 Sportback!

War klar, oder? Kaum durfte ich den VW Golf 8 GTI endlich fahren, legen die Kollegen von Audi noch eine Schüppe oben drauf. Heute habe ich mehr als 10 Fakten zum neuen Audi S3 für euch.

Zunächst: Den Audi S3 gibt es als Sportback und als Limousine. Unter die Haube kommt stets ein 2.0 Liter Benziner mit einer Leistung von 228 kW! Na? Sollen wir noch umrechnen? Na klar! 310 PS! Das Drehmoment liegt bei 400 Nm und innerhalb von 4,8 Sekunden geht es von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt obligatorisch bei 250 km/h. Wahnsinn! Der Audi S3 nimmt dem GTI gleich mal 1,5 Sekunden für den Standardsprint ab. Das könnte natürlich auch am Allradantrieb liegen. Den ganzen Artikel lesen

10 Fakten zum AVIAR R67! 1967 Mustang Fastback Karosserie mit Tesla S Antrieb? Elektro Muscle Car?

Das Elektroauto AVIAR R67 wird auf der Basis vom Tesla Modell S hergestellt. Das Design? Nun, wer keine Tomaten auf den Augen hat sieht, dass ein 67er Mustang Fastback hier als Designvorlage genutzt wurde. Das hier ist schon keine sklavische Nachbildung ist, das Design spricht Bände! Die verbaute Technik allerdings auch! Das Projekt AVIAR R67 verwendet die Batterie, die Elektromotoren, das Getriebe, die Aufhängungselemente, die Stromkabel und die restliche Elektronik von Tesla.

Ein großer Teil der Karosserie ist aus Verbundwerkstoffen konstruiert und hergestellt. Das Ding ist der pure Konstruktionstraum, einen Controller der den Blick auf die Kosten hat, dürfte es nicht gegeben haben.
Dadurch konnte das Gewicht des Autos reduziert und die Steifigkeit der Karosserie erhöht werden. Dieses Fahrzeug könnte mit seiner Leistung von ca. 625 kW/850 PS innerhalb von 2,2 Sekunden auf Tempo 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 250 km/h. Die 100 kWh große Batterie soll Reichweiten von bis zu 507 km ermöglichen. Den ganzen Artikel lesen

VW Touareg V8 TDI Last Edition – Eigentlich ein Schnapper!

VW VW Touareg V8 TDI Last Edition
VW VW Touareg V8 TDI Last Edition

Eine Ära zu Ende, der Volkswagen Touareg V8 TDI, verabschiedet sich mit der “VW Touareg V8 TDI Last Edition”. Unter die Motorhaube, der streng auf 400 durchnummerierten und limiterten Sonderedition, kommt auch weiterhin der mit 310 kW / 421 PS stärkste Motor seiner Klasse. Von 0-100 km/h geht es im besten Fall innerhalb von 4,9 Sekunden! Nicht vergessen! Der Touareg ist kein Sportwagen! Hier wird nur das S in SUV gleich doppelt unterstrichen! Das maximale Drehmoment wird mit 900 Nm angegeben, es liegt bereits zwischen 1.250 und 3.250 Umdrehungen an der Kurbelwelle an.

Der 4.0 Liter Diesel-Motor dürfte kein Problem mit dem Gewicht von 2,3 Tonnen haben, nicht einmal wenn man die maximale Zuladung von 760 kg ausreizt. Entweder durch Passagiere oder indem man den Gepäckraum füllt, der ein Volumen zwischen 810 und 1.800 Liter fasst. Die Anhängelast liegt bei 3,5 Tonnen und nicht nur die kann sich sehen lassen. Den ganzen Artikel lesen