Lancia ist bald kein Thema mehr! Schade, Schade…

Demnächst gibt es eine Automobil-Marke weniger. Wenn man allen möglichen Presse-Berichten glauben schenken darf, möchte FIAT die Marke Lancia “einschlafen” lassen. Auf der einen Seite total schade, auf der anderen Seite vermutlich die richtige Entscheidung.

Update: Ist wohl alles ganz anders, Lancia wird es auch weiterhin geben!

Was verbinde ich mit Lancia? Den Lancia Delta Integrale HF! Der Wagen meiner Jugend! Die Kult-Karre schlechthin. Ein Auto mit viel Leistung, Ecken und Kanten! Ein Rallye-Fahrzeug der ganz besonderen Art und Weise.

Sonst verbinde ich nichts mit Lancia? Nein, sorry! Ansonsten ist mir der Hersteller / die Marke komplett “durch die Lappen gegangen”.

Was ist aus Lancia geworden? Der Lancia Ypsilon ist wohl das einzige Fahrzeug aus dem Stall welches sich “gut” verkaufen ließ, der Rest blieb hinter den Erwartungen zurück und nun: Hand aufs Herz, wann habt ihr das letzte mal einen Lancia auf der Straße gesehen? Gut, Deutschland war auch sicherlich nicht der einzige Markt und irgendwo werden auch ein paar Lancia Fahrzeuge rum rollen, doch hier sieht man diese dann doch seltener.

Lancia ist dann bald wohl gar kein Thema mehr, obwohl… Legenden sterben nie, sie schlafen nur! Eventuell sind in 10 Jahren ja wieder eckige Autos total modern und FIAT kann die alten Lancia Delta HF Formen wieder rausholen. Ich würde es mir wünschen, quasi einen Youngtimer / Oldtimer direkt aus dem Werk ;).

20121103-185646.jpg

Auch andere Motor-Blogger haben ihre Erinnerungen über die Marke niedergeschrieben: Bjoern, Sebastian und Marco fanden passende Worte.

2 Gedanken zu „Lancia ist bald kein Thema mehr! Schade, Schade…

  1. By the way…der Kleine da oben spricht mich total an. So gern ich den ‘runden’ Golf zum Beispiel mag, ich achte immer häufiger auf eckige (alte) Wagen. <3

    Völlig O.T aber :-)

Kommentare sind geschlossen.