rad-ab.com

…das Auto-Blog für die ganze Familie!

Porsche 911 GT3 Video – Nicht ansehen! Suchtgefahr!

Vorsicht, alleine das ansehen des folgenden Video kann zu Suchtproblemen führen, die Sucht das Fahrzeug bewegen zu müssen. Gesehen hatte ich den Porsche 911 GT3 in Genf 2013, doch dieses Video hier bringt mehr Emotionen rüber als ich jemals in Zeilen ausdrücken könnte:

Der neu entwickelte Boxer-Motor, der ursprünglich auf dem 3,8 Liter Porsche Carrera S Motor basiert, bringt nun 475 PS auf den Leistungsprüfstand. Bei 440 Nm liegt das maximale Drehmoment welches bei 6.250 U/min anliegen dürfte. Die Höchstdrehzahl? Die leigt bei 9.000 U/min und dafür bekam der Boxer-Motor auch Pleuel aus Titan und Schmiedekolben spendiert. Das 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe lässt sich über die Schaltwippen steuern. 1430 Kilogramm bringt der neue Porsche 911 GT3 auf die Waage. In 3,5 Sekunden schafft er den Sprint von 0 auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit wird mit 315 km/h angegeben. Kann denn Leistung Sünde sein? Bei einem voraussichtlichen NEFZ-Wert von 12,4 Litern könnte man den Porsche ja sogar “sparsam” bewegen, doch ich fürchte, dass Porsche 911 GT3 Besitzer dieses gar nicht wollen. Der 911 GT3 ist ein Spaßmobil und keine Sparbüchse – und das ist auch gut so!

Kommentare sind deaktiviert.