Hach! Was für ein wunderschöner VW Typ 2 T1 Kastenwagen!

Zeit für Entschleunigung! Wir zeigen auf den Fotos einen ganz besonderen VW T1 Bulli aus dem Jahre 1950. Den Namen „Sofie“ gab ihr der dänische Vorbesitzer in Anlehnung an den ersten Typ 2 Transporter 1, der an das dänische Königreich ausgeliefert wurde. Auch dieses Fahrzeug hieß damals Sofie. Derzeitig ist “Sofie” der älteste straßenzugelassene VW-Bus der Welt.

Unter dem Heckdeckel von dem, in taubenblau L31 lackierten, Transporter werkelt ein luftgekühlter 4-Zylinder 4-Takt Boxermotor, der auch direkt die Hinterräder antreibt. Aus einem Hubraum von 1.131 ccm kitzelte man damals eine Leistung von 18 kW / 25 PS.

VW Typ 2 Transporter 1 – Sofie – taubenblau – Foto: Detlev Wecke © VWN Nutzfahrzeuge

Damit hatte der Kastenwagen sagenhafte 0,5 Pferdestärken mehr als der VW Käfer.

Diese Höchstleistung erreichte der Transporter bei 3.300 Umdrehungen in der Minute. Beschleunigungswerte von 0 auf 100 km/h kann es hier nicht geben, denn die Höchstgeschwindigkeit war bereits bei Tempo 80 km/h erreicht.

VW Typ 2 Transporter 1 – Sofie – taubenblau – Foto: Detlev Wecke © VWN Nutzfahrzeuge

Der 4,10 Meter lange, 1,70 Meter breite und 1,90 Meter hohe VW T1 Bulli wiegt leer 990 kg und verfügt über eine Zuladung von sagenhaften 760 kg. Das Modell mit der Fahrgestellnummer 20-1880 lief am 05.08.1950 vom Band.

VW Typ 2 Transporter 1 – Sofie – taubenblau – Foto: Detlev Wecke © VWN Nutzfahrzeuge

Nach der Produktion am 8. März 1950 ist “Sofie” der 1.880ste VW Bus T1. Das Fahrzeug wurde zunächst an die Hildesheimer Hutfabrik J.C. Kornacker ausgeliefert und insg. 23 Jahre lang als Auslieferfahrzeug eingesetzt.

VW Typ 2 Transporter 1 – Sofie – taubenblau – Foto: Detlev Wecke © VWN Nutzfahrzeuge

Im Jahre 1973 erwarb ein privater Autosammler das Fahrzeug. Nach der Auflösung der Sammlung wurde der Bulli an einen Fan aus Dänemark verkauft, der das Fahrzeug fachmännisch restaurierte und anschließend an Rallyes und Ausfahrten teilnahm.

Seit Ende 2014 verbringt der T1 Bulli nun seinen verdienten Ruhestand in der Sammlung von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, darf ab und zu aber noch mal auf die Straße und genau dafür wurde er ja schließlich auch gebaut.