Blogvorstellung / Bloggerinterview: 10 automobile Fragen an den Stänkersack Sven Kempe

Weiter geht es mit den 10 automobilen Fragen, heute hat es mal einen LKW Fahrer erwischt, der nicht nur einen LKW lenkt sondern ab uns zu auch noch an seinen Blog denkt:

Hallo Sven, stell dich und deinen Blog doch mal kurz vor, worüber bloggst du? Den ganzen Artikel lesen

10 automobile Fragen an: Internet Showmaster, YouTuber und Ex Harald Schmidt Twitterer Rob Vegas

Rob Vegas dürfte einigen bekannt sein, er ist der Showmaster 2.0 und ist für den ein oder anderen Gag, den er sich geleistet hat, schon berühmt berüchtigt. Rob ist der Erste, den ich kenne, der immer noch sein erstes Fahrzeug hat und offen gestanden hat, dass er auch über Punkte in Flensburg verfügt, aber lest doch selbst:

Hallo Rob, du Showmaster 2.0. Stell dich für die Unwissenden doch mal kurz vor, was machst du so? Den ganzen Artikel lesen

Weihnachten steht vor der Tür! Geschenk Idee für (ehemalige) VW (Golf GTI) Fahrer …

Böse Zungen behaupten ja, dass VW Fahrer nur Bilderbücher lesen können. Diese Gerüchte streuen oft die Vertreter der Opel fahrenden Zunft. Damals als Hase und Fuchs sich noch gute Nacht gesagt haben, der Hase am VW Golf (Rabbit) und der Fuchs als Schwanz am Opel Manta. Ja damals machte man die Leinen los und ging auf große “Seefahrt”. VW Golf GTI Fahrer trafen sich am legendären Wörthersee in Österreich, erst wenige, dann mehr und jetzt platzt der Ort aus allen Nähten, wenn die VW Fans zur Wörthersee-Tour antreten.

Dieses Jahr jährte sich das legendäre VW Treffen am Wörthersee zum 30. Mal, inzwischen ist das Treffen nicht nur legendär, sondern auch berüchtigt. Ich persönlich habe viele positive Erinnerungen an das VW Treffen am Wörthersee, denke gerne zurück an die Zeit. Ich durfte Ferndinand Piech (Aufsichtsratvorsitzender der Volkswagen AG) in Reifnitz persönlich kennenlernen, freute mich jedes Jahr, wenn ich den Bürgermeister Adi (Adolf) Stark wiedersehen durfte und habe auch gerne die Rückkehr von VW zum legendären Treffen verfolgt. VW nutzte die große Bühne in Reifnitz stets, um die sportlich ambitionierte VW Gemeinde zu überraschen. Unvergessen für mich: das Fanta 4 Konzert auf der VW Bühne vor ein paar Jahren. Die Tatsache, dass Gina Lisa da den neuen VW Scirocco präsentierte, wollte ich nun aber lieber verschweigen. Den ganzen Artikel lesen

Simon Elliot fährt Auto Rennen – im VW Caddy Racer! Teufelskerl!

2,0 Liter Turbo Motor mit 270 PS in einem VW Caddy… macht kein Sinn? Sagt das mal nicht Simon Elliot denn der fährt dieses Jahr damit wieder Rennen. Der Wagen wurde renntechnisch aufgerüstet, die Hinterachse vom Golf 6 kam zum Einsatz und gebremst wird über Sport-Bremsscheiben. Das so ein Überrollkäfig und so ein Helm bei so einem Rennfahrzeug Sinn macht ist spätestens seit dem Crash im vergangenen Jahr obligatorisch, denn da furt Simon Elliot schon den Vorgänger über die Rennstrecke und das ganze recht erfolgreich. Der Caddy heimst ja sowieso zur Zeit 1000 Preise ein und ich bin mir sicher, dass der Caddy Racer auf der Insel dafür beiträgt.

Den ganzen Artikel lesen

VW Treffen in Werne 2011 – am 26.06.2011 – Hier ein paar Fakten für Kurzentschlossene…

Am Sonntag findet in Werne ein VW Treffen statt welches vom legendären, berühmt, berüchtigten VW Golf Club Werne veranstaltet wird. Legendär sind die Pokale, ich will euch die Spannung nicht nehmen, aber die Pokale sind mal etwas ganz besonderes und insg. werden Pokale in insg. 46 Kategorien vergeben. Ich selber schaffe es leider nicht am Sonntag vor Ort zu sein und mein VW steht ja zur Zeit auch auf irgendeinem Produktionsband, von daher hier noch ein paar Fakten und ich wünsche allen die dort hinfahren viel Spaß:

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite vom Golf Club Werne. Den ganzen Artikel lesen

Du willst an deinem Auto schrauben und Reparaturen durchführen? So wird´s gemacht!

Ein Gastbeitrag von Daniel Bönnighausen der unter @stang2k twittert und unter xyonline.de bloggt:

Wer ein wenig technisch und handwerklich begabt ist, wird früher oder später kleinere Reparaturarbeiten an seinem PKW durchführen, bevor es vielleicht doch in eine teure Werkstatt geht. Doch schnell kann man dabei an seine Grenzen stoßen, wenn es um Schaltpläne geht, oder man wissen möchte, welche Leitungen, Dichtungen und Bauteile womit zusammen hängen.Da wäre es doch praktisch, wenn man ein kleines Helferlein dabei hätte und nicht unbedingt wieder eine halbe Stunde im Internet danach suchen muss. Bewährt hat sich da das Buch „So wird’s gemacht“ und hilft jedem Fahrzeughalter weiter. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 6 Cabrio – ein Cabriolet von VW mit Stoffdach – So muss ein Cabrio sein…

Auch wenn es draussen momentan nicht so aussieht, der Sommer ist da, packt also die Badehose ein, schnappt das kleine Schwesterlein und dann nix wie ab zum… VW Händler, denn da beginnt morgen die Markteinführung vom neuen VW Golf Cabriolet und was soll ich sagen, 2.500 Vorbesteller warten schon auf das Oben-Air Gefühl ohne Überrollbügel. Das VW Golf 6 Cabrio ist somit kein Erdbeerkörbchen, eher eine Pflaumenkiste, halt nur ohne Henkel, dafür inkl. ausfahrendem Überschlagschutz, einer Hand voll Airbags und ein Stoffverdeck. Ja! Ein Stoffverdeck, denn meiner Meinung nach muss so ein Cabrio aussehen. Das Stoffverdeck öffnet in 9 Sekunden vollautomatisch und bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h funktioniert das ganze auch während der Fahrt.

Fotos © Volkswagen 2011 Den ganzen Artikel lesen

VW auf der Youngtimer Tour 2011 zwischen Düsseldorf und der Eifel – Fotos!

© Volkswagen

Volkswagen Classic präsentierte bei der AUTO ZEITUNG Youngtimer Tour 2011 zwischen Düsseldorf und der Eifel ein doch recht großes Aufgebot an Fahrzeugen der jüngeren Volkswagen Produktgeschichte. Auf der Strecke gab es einige Golf, Passat, Scirocco, Polo und viele weitere automobile Ikonen aus den 70er und 80er Jahren.

Es hat alles gepasst: Herrlicher Sonnenschein, warme Temperaturen, kurvige Landstraßen und wunderschöne Landschaften bildeten den perfekten Rahmen für die faszinierende Parade junger Klassiker. Bei der Gleichmäßigkeitsrallye spielte der Wettbewerb um vordere Plätze eher eine Nebenrolle, im Mittelpunkt stand vor allem das pure Fahrvergnügen in einzigartigen Autos. Volkswagen Classic ging mit einem großen Aufgebot von insgesamt 14 Fahrzeugen an den Start. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 6 Cabriolet – VW Golf Cabrio R Concept vom Woerthersee 2011

Volkswagen ist mit einer ganzen Flotte neuer Modelle, Studien und Zubehör-Highlights zum größten GTI-Treffen der Welt an den Wörthersee gereist. Nach der Weltpremiere des neuen Golf GTI Edition 35 zieht der Erfinder des GTI nun die nächsten Tücher von bislang geheimen Projekten der sportlichen Art: Volkswagen präsentiert als Studie das 270 PS starke und 250 km/h schnelle Golf R Cabriolet; es ist ein faszinierendes Gedankenspiel zur Cabrio-Dynamik. Das Power-Cabrio zeigt zudem, welch unerschöpfliches Potenzial im Golf steckt. Doch auch das ist in Sachen News noch nicht alles: Weitere Studien wie der Golf R Concept sowie das neueste Original Zubehör machen das GTI-Treffen (bis 04. Juni) zum Mekka für jeden Volkswagen Fan.


Golf R Cabriolet Concept
: Gerade eben erst hat Volkswagen das neue Golf Cabriolet vorgestellt, schon konzipierten die Designer und Ingenieure der Volkswagen R GmbH eine extrem sportliche Variante dieses Modells: das Golf R Cabriolet Concept. Wie das geschlossene Pendant, durcheilt die 199 kW / 270 PS starke Cabriolet-Studie in unter sechs Sekunden die 100-km/h-Marke. Identisch ist mit 250 km/h auch die Höchstgeschwindigkeit. Damit ist das R Cabriolet der schnellste offene Golf aller Zeiten. Noch entscheidender ist allerdings die enorme Durchzugskraft des Motors – 350 Newtonmeter ab lediglich 2.500 U/min machen dieses Cabriolet zum idealen Cruiser. Den ganzen Artikel lesen

Autohändler mit Gartenlauben – Teil 1

Einige werde es wissen, ich möchte mein Cabrio verkaufen. Nicht weil ich es muss, sondern weil ich nun nach fast 10 Jahren mit dem Fahrzeug mal etwas anderes haben möchte. In einer automobilen Partnerschaft darf man nämlich durchaus auch mal fremdgehen, äh fremdfahren. Das Cabrio als Zweitwagen zu behalten wäre unsinnig, ich bin letztes Jahr mit dem Fahrzeug nicht einmal 5000 km gefahren, dieses Jahr würde ich den Wert nochmals unterbieten und wir wissen ja alle, wer ratet der rostet.

Aus Spaß bin ich heute mal zu so einem “Autohändler mit Gartenlaube” gefahren nur um zu schauen wie die denn wohl so ticken. Vorher habe ich mich natürlich informiert, wie mein Fahrzeug so im Durchschnitt gehandelt wird. So ein Fahrzeug bekommt man für 5000-6000 €, ich würde meinen eher im Bereich der 5000 € ansehen, da vorne an der Stoßstange leider ein Audi S8 zerschellt ist und die deswegen dort leicht eingerissen ist. Also nix wie hin zum Auto An- und Verkauf Gewürze Ex-und Import – Barankauf von KFZ bis 60.000 €. Den ganzen Artikel lesen

VW macht mit dem VW Golf und zukünftig auch dem neuem Beetle Hannover mobil. Quicar – Share a Volkswagen

Volkswagen macht Hannover mobil. Im Herbst dieses Jahres bringt der Konzern ein neues Car Sharing Konzept mit 200 VW Golf BlueMotion in der niedersächsischen Landeshauptstadt an den Start. Der Name: „Quicar – Share a Volkswagen“. Dazu haben die Stadt und Europas größter Automobilhersteller eine gemeinsame Absichtserklärung unterschrieben. „Das Konzept mit unseren besonders effizienten Modellen wird sich unter anderem durch eine ebenso hohe Verfügbarkeit der Fahrzeuge wie Funktionalität des Gesamtkonzeptes auszeichnen. Und wir binden Privatkunden, Studenten und Behörden ebenso ein wie gewerbliche Nutzer”, erklärte Christian Klingler, Vorstand Vertrieb und Marketing der Marke Volkswagen Pkw.

Volkswagen arbeitet in diesem Projekt eng mit der Stadt zusammen. Stephan Weil, Oberbürgermeister von Hannover, erläutert: „Innovative Verkehrskonzepte sind für unsere Stadt immer sehr interessant. Wir freuen uns, dass Volkswagen hier ein Car Sharing-Projekt realisieren will. Hannover hat rund 520.000 Einwohner, ist ein bedeutender Industrie-, Messe- und Dienstleistungsstandort, Sitz einer Universität und nicht zuletzt Landeshauptstadt von Niedersachsen – also ein ideales Umfeld für dieses Vorhaben.” Den ganzen Artikel lesen

35 Jahre Golf GTI: Volkswagen feiert mit Jubiläumsmodell VW Golf 6 Edition 35 – 235 PS ab 30.425 €

Der 35. Geburtstag des VW Golf GTI ist für den immer mehr wachsenden Volkswagen Konzern Anlass, erneut ein Jubiläumsmodell der besonderen Art auf den Markt zu bringen. Das Sondermodell wird bereits ab dem 12. Mai unter dem Namen „Edition 35“ in Deutschland bestellbar sein, Premiere feiert der VW Golf 6 GTI Edition 35 am legendären Wörthersee GTI Treffen in Reifnitz – Österreich.

Die nunmehr 35- jährige Erfolgsgeschichte des sportlichen Volkswagen ist seit dem Debüt des ersten Golf GTI im Jahr 1976 ungebrochen. Längst ist der GTI ein Kultobjekt und als eigenständige Marke etabliert. Große GTI-Geburtstage wurden seit jeher mit exklusiven Sondermodellen wie z.B. dem 20 Jahre GTI Jubi Modell gefeiert. Diese Tradition setzt Volkswagen nun mit dem VW Golf 6 GTI Edition 35 fort: Das stimmige Designkonzept verbindet klassische GTI-Elemente mit eigens für die Edition 35 kreierten Ausstattungsdetails. So erstrahlen nicht nur die vorderen Stoßfänger in einem neuen Design, auch die Ex- und die Interieurausstattung weist auf die Exklusivität des Sondermodells hin. Der Schriftzug „35″ findet sich neben dem Kotflügel auch auf den Einstiegsleisten, den Kopfstützen und der Sitzmittelbahn wieder. Neben der individuellen Ausstattung verspricht auch die gegenüber dem Serienmodell gesteigerte Leistung von 210 auf 235 PS noch mehr Fahrspaß. Das Spaß seinen Preis hat war schon immer so, der Fahrspaß fängt beim VW Golf 6 GTI bei 30.425 Euro an, Aufpreise kosten natürlich Aufpreis. Die Markteinführung in Deutschland startet Mitte Juni. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 4 – Tuning Komplettumbau – Breitbau im W12 Style ! – [Teil 5 von 5]

Mit diesem Beitrag schließt die erste Tuning-Umbau Blog-Reihe, denn nach den ersten 4 Teilen folgt nun mit dem 5. Teil der krönende Abschluss: Das Photoshooting!

Teil 1: Der Plan, Teil 2: Die Montage vom Breitbau-Kit, Teil 3: Die Lackierung von GFK-Teilen und Teil 4: Die Montage von Tuning-Zubehör. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 4 – Tuning Komplettumbau – Breitbau im W12 Style ! – [Teil 4 von 5]

Puh, 4. Teil schon, na dann wird der Golf 4 ja auch heute wohl fertig, oder? Im Teil 1 konntet ihr was von dem Plan erfahren, im 2. Teil habe ich die Montage vom Breitbau-Kit beschrieben, im 3. Teil ging es um die Lackierung und nun geht es um die Montage der restlichen Tuning-Artikel:

Bei der Montage der Sportspiegel hat sich recht schnell herausgestellt, dass diese so ganz in weiß etwas verloren aussehen, bzw. am Gesamtkonzept nicht mehr wirken, also hat sich das Team 3 Tage vor der Messe dazu entschlossen, diese nochmal abzubauen und das Unterteil in schwarz zu lackieren, die Spiegel sollten also zweifarbig werden. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 3 dezentes Tuning , schwarze Scheinwerfer, schwarze Felgen, schwarze Rückleuchten und ein weißes Blechkleid…

Mit der dritten Generation wurde der Golf erwachsener, die Karosserie bot mehr Platz, der VR6 ist das Topmodell aber auch ein GTi lässt das Herz von Tuningherzen höher schlagen, leider werden diese Fahrzeuge oft verbastelt und verheizt, deswegen freue ich mich euch hier mal einen VW Golf 3 zeigen zu dürfen, der zwar auch dezent verändert wurde, aber gerade deswegen zum Blickfang wurde:

Das Fahrzeug wurde komplett neu lackiert, die Golf 4 R32 Felgen in der Größe 7,5 x 18″ schwarz gepulvert und an der Front übernehmen nun Dectane Scheinwerfer mit Tagfahrlicht-Optik die nötige Ausleuchtung bei Nacht.Die Nebelscheinwerfer und die Frontblinker sehen nun ebenfalls schwarz, obwohl ich bezweifel, dass dieser GTi oft bei Nebel unterwegs war ;) Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 4 – Tuning Komplettumbau – Breitbau im W12 Style ! – [Teil 3 von 5]

Im 1. Teil hatte ich den Plan umschrieben, in Teil 2 ging es um die Montage des Breitbau-Kits, jetzt geht es hier im Teil 3 um die Lackierung von GFK – Produkten, denn das ist gar nicht so einfach wie man denkt und nicht jeder Lackierer kann wirklich gut GFK lackieren.

GFK Produkte müssen anders behandelt werden, sollten vorher in Spritzspachtel gesetzt werden und nach dem ganz normalen Lackaufbau sollte man diese auch nicht tempern, sprich den Lack nicht einbrennen. Wenn man GFK Artikel beim lackieren “aufhängt” ist dieses eher suboptimal, denn das GFK verbiegt sich und kommt so aus der Form. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 4 – Tuning Komplettumbau – Breitbau im W12 Style ! – [Teil 2 von 5]

Nachdem ich im Teil 1 ja schon den Plan beschrieben hatte, geht es hier im Teil 2 direkt weiter mit der Montage vom Breitbau-Kit. Wenn man so einen Haufen GFK geliefert bekommt steht man erst mal wie der Ochs vorm Berge, also heißt es erst mal sortieren und dann – ganz wichtig – anpassen! Auch wenn alle Hersteller immer etwas von “passgenau” schreiben, es gibt nun mal Werkstoleranzen und auch bei der Fertigung von GFK-Produkten kann nicht immer auf den mm genau gearbeitet werden, aus dem Grund gilt die Devise: Vor dem Lackieren – Anpassen!


Den ganzen Artikel lesen

Kann ich in mein Auto E10 Benzin tanken? Die ultimative Frage von jedem Autofahrer…

…denn ab 2011 wird es an den Tankstellen eine neue Kraftstoff-Sorte geben. Der neue grüne / Öko / Biospritträgt den Namen “Super E10” und ist ein Benzin für den Betrieb von Ottomotoren. Wie man dem Namen schon entnehmen kann, verfügt Super E10 einen höheren Bio Ethanolanteil, der lag bis dato bei 5% , Super E10 hat dann 10% und nicht alle Fahrzeuge kommen damit zurecht. Der neue “Biosprit” soll Erdölreserven sparen und den CO2-Ausstoß vermindern, ob das ganze funktioniert oder einfach nur wie die Umweltzonen ein “Testversuch” ist, sehen wir dann in ein paar Jahren.

Ihr als Autofahrer solltet euch auf jeden Fall vorher informieren, ob euer Auto mit dem neuen Kraftstoff E10 betankt werden darf, laut dem ADAC sind dazu ca. 90% aller Fahrzeuge in der Lage, Informationen bekommt ihr auf den Webseiten vom jeweiligen Hersteller. Den ganzen Artikel lesen

VW Golf 4 – Tuning Komplettumbau – Breitbau im W12 Style ! – [Teil 1 von 5]

Gleich der erste Blogbeitrag wird zu einer Serie, denn für einen Blogbeitrag wäre der Inhalt wahrlich zu viel, denn ich habe von einem VW Golf 4 Tuning-Fahrzeug zahlreiches Bildmaterial hier, welches euch mal zeigen wird, wie so ein Breitbau verbaut wird, auf was man achten sollte und natürlich gebe ich hier auch ein paar Tipps und Tricks mit auf dem Weg.

Aus einem normalen VW Golf 4 (immerhin schon mit V5 Motor) wurde in kürzester Zeit ein W12 Breitbau gezaubert, der eigentlich nur einen Sinn und Zweck hatte: Tuning-Fans auf der Motorshow zu begeistern, doch bis zum Endziel war es ein langer beschwerlicher Weg. Den ganzen Artikel lesen