Warum nur HAMANN? Warum der arme Range Rover?

“Stilbewusst mit breiter Brust: HAMANN kleidet den Range Rover souverän zum MYSTÈRE.” – so stand es in der Pressemitteilung von HAMANN Motorsport, eigentlich einem Unternehmen welches ich stets mit Stil, Luxus, Lifestyle und Leistung in Erinnerung hatte. Die größte Leistung meinerseits war es nun allerdings die Augäpfel zu behalten und nicht den obligatorischen Heino-Blick aufzusetzen. Sorry, aber was für eine Wette hat HAMANN verloren so ein Fahrzeug a) auf eine Messe zu stellen (das Fahrzeug stand so in Genf) und b) nun auch noch eine Pressemitteilung darüber zu verfassen? Ohne die Pressemitteilung hätte ich dieses “Kunstwerk” doch schon fast wieder vergessen:

hamann-tuning-range-rover-pink-front-folierung

MYSTÈRE ist übrigens eine Show in Las Vegas, die findet im Treasure Island statt und wortwörtlich bedeutet es vermutlich geheimnisvoll, mysteriös…

“HAMANN treibt dies mit der verspiegelten Pink-Lackierung zur absoluten Spitze des Individualismus” – ja, und die Übertreibung ist ein sicheres Stilmittel der Ironie, die Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus, doch was ist das? Die gesamte Karosserie ist in diesem “hochglänzenden Farbton veredelt” und das Dach zeigt sich in Pink matt gebürstet.

Hätte man da nicht eventell mal den Designer bürsten sollen? Das Bodykit sieht auf dem ersten Blick (ja, der Range Rover trägt ein neues, buntes, Karosseriekleid) doch gar nicht so schlecht aus, warum in Pink? Habe ich da einen Mode-Trend verschlafen? Pink ist aktuell der Deckel vom Turbochef (so ein kleiner Mixer von Tupperware) – sollte ich darüber nun Rückschlüsse ziehen? Die Tupperwaren-Beraterin sprach auch durchaus zwischen den Zeilen “vom anderen Ufer” – eventuell meinte sie auch “sieht aus wie ein Ufo” – mit meinen 33 Jahren höre ich ja schon nicht mehr so gut und eventuell habe ich nicht nur doofe Ohren, sondern auch blöde Augen. Trifft HAMANN Motorsport mit dem Range Rover “MYSTÈRE” euren Geschmack?

hamann-tuning-range-rover-pink-heck

Quelle: HAMANN Motorsport – Fotos: Jens Stratmann

Ein Gedanke zu „Warum nur HAMANN? Warum der arme Range Rover?

  1. Boah das ist nun wirklich…

    ..
    .
    sry musste gerade spontan überlegen was ich vorher zu Essen hatte. Habe ja schon viel hässliche Autos gesehen, aber dieser hier ist schon heftig. Andere Lackierung würde es ein bisschen besser machen..

    Heftig…

Kommentare sind geschlossen.