Angesehen: VW Cross Caddy 2013

Es ist ja mehr oder weniger ein offenes Geheimnis: 2015 wird ein neuer VW Caddy bzw. ein Facelift auf den Markt kommen. Bis dahin verwöhnt man die Zielgruppe halt mit Sondereditionen oder gar Sondermodellen. Bei Volkswagen hat man Erfahrung damit “normale” Fahrzeuge einem Cross-Look zu geben und damit dann zusätzlich ein paar Euro zu verdienen. Warum eigentlich nicht, vor allem wenn man nicht nur Offroad spielt, sondern dank optionalen Allradantrieb sogar einen Mehrwert bietet?

vw-cross-caddy-2013

Eine Haldex-Kupplung sorgt im VW Cross Caddy 4MOTION für den Vortrieb wenn die großen Motoren verbaut sind. Ja, den Cross Caddy gibt es auch mit der Basismotorisierung. Zu einem Preis ab ca. 22.300 Euro gibt es den Cross Caddy. Dafür bekommt man die schwarzen Radläufe, die geänderten Seitenschweller, die Ansätze an Front und Heck und natürlich die 17″ Alufelgen. Machen wir es kurz: Für einen Aufpreis von ca. 3500 Euro bekommt man hier ein Offroad-Styling Paket! Zu Preisen ab 29.000 Euro dann halt auch mit der Haldex-Kupplung (also Allrad) und entsprechenden Antrieb. Wer es günstiger haben möchte muss zum Transporter greifen, den gibt es auch in der Cross-Caddy Variante zu einem Preis von unter 19.000 Euro.

vw-cross-caddy-2013-innenraum

Dabei ist der VW Caddy für mich eher der Familientransporter als das typische Nutzfahrzeug auch wenn es inzwischen schöne Werkstattausbauten für den Volkswagen Caddy gibt! Schön finde ich die neuen Farben, den Cross Caddy gibt es z.B. in Viper-Grün, in dem hier gezeigten Rot oder halt in sämtlichen anderen Caddy-Farben.

vw-cross-caddy-2013-heck

Unter der Motorhaube gibt es immer noch keine Motorabdeckung um das Problem mit der schwer schließenden Heckklappe hat man sich auch noch nicht gekümmert aber die Schiebefenster sollen inzwischen dicht sein und keine Probleme mehr verursachen. Geschmäcker sind verschieden, dass ist bekannt. Aber Geschmäcker ändern sich auch. Hätte ich vor 5 Jahren vermutlich noch über einen Cross-Caddy geschmunzelt kann ich heute gut und gerne nachvollziehen wenn man sich für so ein Modell entscheidet.

vw-cross-caddy-2013-motorraum

Ein Gedanke zu „Angesehen: VW Cross Caddy 2013

Kommentare sind geschlossen.