Werbung: Fiat Abarth – MAKE IT YOUR RACE 2013 – Abarth sucht den Superstar?

Es gibt ja in der televisuellen Medienlandschaft inzwischen für alles mögliche eine Talentshow. Da haben wir auf der einen Seite die Sänger und Sängerinnen die bei Popstars, X-Faktor oder Deutschland sucht den Superstar zum gesanglichen Wettstreit antreten können. Bei dem Supertalent können alle anderen zeigen was sie so drauf haben und natürlich gibt es für fast jede andere Sparte auch das passende Fernsehformat. Rennsport-Talente mussten bis dato in die Röhre schauen. Bis dato! Denn nun kommt Fiat, bzw. das Team Abarth und bringt mit “MAKE IT YOUR RACE” ein TV-Format auf die Mattscheibe die es in sich haben dürfte:

Bis zum 15. Juli kann man sich noch registrieren, 28 Wettbewerber werden ausgewählt die dann in einem Finale (in Monza) gegen echte, sprich professionelle Rennfahrer antreten werden. Das Format richtet in der ersten Linie an Amateure die gerne Rennfahrer werden wollen aber auch an Talente “mit Showcharakter” die einfach nur mal einen schönen Tag auf der Rennstrecke verbringen wollen.

fiat-500-abarth-make-it-your-race-01

Wer darf sich bewerben? Männer! Frauen aber auch! Das Mindestalter ist 18 Jahre und man muss einen Wohnsitz in einem der nachfolgenden Länder haben: Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Spanien, Portugal, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Luxemburg oder Niederlande. Ja, auch meine niederländischen Freunde dürfen sich bewerben und ich kenne da durchaus zwei, drei, vier… die das sicherlich auch tun werden.

Was passiert dann? Ein Casting findet auf der Webseite makeityourrace.com statt, anschließend gibt es ein 10 Tages Camp bei dem die finalen Wettbewerber ausgewählt werden. Hier ist dann natürlich schon die Kamera dabei. Eine Jury wählt die Wettbewerber aus, gedreht wird das ganze im Herbst 2013 und die Finalisten erreichen dann das große Abarth Show-Finale auf der Rennsportstrecke. Es geht nach Monza! Fast 5,8 km lang ist die Rennstrecke, sie bietet 10 Kurven und es muss atemberaubend sein, diese Traditionsreiche Strecke selbst befahren zu dürfen: Am 20.10.2013 sollten die Wettbewerber dann besser nicht heiraten, denn an dem Tag geht es gegen professionelle Rennfahrer auf genau diese Strecke.

fiat-500-abarth-make-it-your-race-02

Was gibt es zu gewinnen? Neben Ruhm, Rum und Ehre? Ein Rennen als professioneller Fahrer im Trofeo Abarth! Wer sich weiter für das Thema interessiert sollte die Hashtags: #miyr und #miyr2013 verfolgen, bei Twitter darf man das @TeamAbarth beobachten oder halt die offizielle Facebookseite im Blick behalten. Ich darf euch verraten, dass die Gewinner vom Make It Your Race 2012 in diesem Jahr auch auf den legendären Strecken wie dem Nürburgring und oder in Spa gefahren sind. Wer also schon immer das Gefühl hatte, dass er Rennsportluft ein- und Motorsportluft ausatmet, der sollte sich nun bewerben und es der ganzen Welt zeigen. Die letzte Talentshow wurde in 8 Länder ausgestrahlt, hier in Deutschland auf Sport 1!