2019 Audi Q7 Fahrbericht Test Review Fahreindruck

Der Audi Q7 ist und bleibt natürlich auch mit der Neufauflage ein SUV wie es im Buche steht. An der Front ist es vor allem der Oktagon-Singleframe der direkt ins Auge fällt. Daneben sind es die LED-Scheinwerfer. Optional ziehen Matrix LED-Scheinwerfer oder aber auch HD-Matrix LED-Scheinwerfer mit Audi Laserlicht ein.

Der neue Audi Q7 verfügt über eine neue Tagfahrlichtsignatur und über Licht-Animationen.
Das Fahrzeug ist 5,063 Meter lang, der Radstand von 2,994 Meter lässt schon erkennen, dass dieses Fahrzeug im Innenraum viel Platz bietet. Den ganzen Artikel lesen

10 Fakten zur neuen 2020 Chevrolet Corvette Stingray

1-8-7-2-6-5-4-3 … das ist die Zündreihenfolge vom 6.2 Liter Small Block V8 der nun hinter Fahrer und Beifahrer in der neuen Corvette sitzt.

…und bevor nun alle Umweltaktivisten aufschreien und mich mit der Heugabel zum Scheiterhaufen scheuchen: So eine Corvette fährt man ja nicht im Alltag, die nutzt man ja nicht für den täglichen Weg zur Arbeit, mit der bringt man ja nicht die Kinder zum Kindergarten oder zur Schule. Da passt ja immer nur eins hinein. Obwohl? Also ich würde es machen! Damit Heugabeln raus und los geht es. Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-AMG CLA 45 S Shooting Brake die ersten Fakten

Alle guten Dinge sind drei, oder? Nach dem Mercedes-Benz A 45 und dem CLA 45 kommt nun natürlich auch noch der Shooting-Brake in der 45er Reihe. Logisch. Mich würde es auch nicht wundern wenn Mercedes auch die A-Klasse Limousine mit dem potenten Antrieb ausstattet.

Wie auch bei den anderen Modellen kommt hier auch der zwangsbeatmete 2.0 Turbo-Benziner unter die Haube. Der verfügt bei der S-Version über 421 Pferdchen und über ein Drehmoment von – haltet euch fest – 500 Nm. Im besten Fall beschleunigt dieses Fahrzeug dann innerhalb von 4 Sekunden auf Tempo 100 und wenn man die NATO-Sperre zieht, dann geht es bis zu Tempo 270 km/h schnell. Okay, die NATO-Sperre ist es nicht, sondern man muss sich für das optionale Drivers-Package entscheiden. Den ganzen Artikel lesen

2019 Nissan Navara Fahrbericht

Na? Auch keine Lust mehr auf SUVs? Wie wäre es denn mit einem Pickup? Der Nissan Navara präsentiert sich Geländetauglich und überzeugt vor allem durch hohe Trag- und Zugfähigkeiten. Der darf bis zu 3,5 Tonnen ziehen und auch die Zuladung von einer Tonne kann sich durchaus sehen lassen. Doch wie fährt sich so ein Nissan Navara im Alltag? Das wollten wir heute mal testen und damit Hallo und Herzlich Willkommen zu Voice over Cars.

Nissan Navara Abmessungen

Wusstet ihr eigentlich, dass Nissan bereits im Jahre 1935 den ersten Pick-Up auf die Räder gestellt hat? Inzwischen gibt es über 14 Millionen Pick-Up Besitzer in 180 Länder und auf dem Nissan Navara basieren auch andere Fahrzeuge. Die kennt ihr, darüber brauchen wir nicht sprechen, denn wir fahren hier und heute ja das Original! Der Nissan Navara ist 5,3 Meter lang und ohne Außenspiegel 1,86 Meter breit. Inkl. Außenspiegel sind es übrigens 2,08 Meter. Den ganzen Artikel lesen

Goodwood Festival of Speed 2019 Volkswagen ID R auf Rekordkurs & weitere Highlights

Goodwood Festival of Speed 2019 – ein kleiner Rundgang – meine Highlights und natürlich der neue Rekord von Volkswagen. Unter uns: Alle waren Sieger, auch wenn einer nur gewinnen kann. Volkswagen holte sich mit der Sprint-Version vom Volkswagen ID R bereits beim Training einen neuen Rekord, unterstrich diesen dann noch am Samstag und stellt dann nach einem erfolgreichen Shoot-Out das Fahrzeug vor das Goodwood House. Ins Rampenlicht.

In diesem Video geht es aber nicht nur um den erfolgreichen Volkswagen-Konzern sondern auch um das Feeling, um meine ganz persönlichen Higlights. Es ist eher ein VLOG, ich nehme euch quasi mit nach Goodwood zum Festival of Speed 2019. Den ganzen Artikel lesen

Will Michelin kein Geld mehr verdienen? Wir sollen Reifen länger fahren! Umweltschutz & Sicherheit!

Kurioser Wunsch von Michelin, oder? Wir sollen unser Reifen länger fahren! Dieser Wunsch dürfte bei Reifenhändlern und Werkstätten so sicherlich nicht für Luftsprünge sorgen. Aber es geht um die Umwelt, um den Umweltschutz und für den Verbraucher natürlich um viel Geld. Michelin hatte mich nach Wien eingeladen um mich davon zu überzeugen, dass gefahrene Reifen immer noch über eine ausreichende Haftung verfügen.

Der Reifen! Der Prügelknabe beim Auto! Verantwortlich für die Traktion, für den Vortrieb und auch für den Bremsweg. Er muss nicht nur mit dem Gewicht sondern auch mit der Fahrleistung klar kommen und ist dabei stets Wind und Wetter ausgesetzt. Dennoch wird der Reifen immer stiefmütterlich behandelt und kaum einer macht sich Gedanken um die einzige Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Fahrbahn. Kaum einer weiß, was sich die Reifenhersteller alles einfallen lassen, damit die Reifen zur Performance des Fahrzeuges passen. Doch das ist ein ganz anderes Thema, denn heute geht es vor um abgefahrene Reifen.
Neue Reifen werden getestet. Doch wie verhält sich so ein Reifen mit der Zeit? Michelin hätte gerne einen erweiterten Reifen-Test? Michelin fordert sogar jedem Kunden die relevante Information zur Performance seiner Reifen über die gesamte Laufzeit zur Verfügung zu stellen. Den ganzen Artikel lesen

Interview mit dem Greenhelldriver SIM Racer und Streckenwart an der legenden Nordschleife!

Weiße Flagge? Gelbe Flagge? Doppel-Gelb? Code 60? Das sind nur ein paar Dinge die ein Streckenwart aus dem FF kennen muss. Ich habe Patrick im Rahmen des 24-Stunden Rennens am Nürburgring getroffen und ihn einige Fragen gestellt. Wir sprechen über den Mythos Nordschleife, über Rekordfahrten, über die Aufgaben vom Streckenwart / Marshall und und und… ein wie ich finde verdammt cooler Typ und vor allem ein richtig netter Zeitgenosse. Das Thema SIM-Racing streifen wir auch und wer weiß? Eventuell sieht man ja auch mal was zu diesem Thema hier bei Voice over Cars?

Lade Auto-Deutschland.tv Voice over Cars... (function () { var h = document.getElementsByTagName('head')[0], l = function (s) { var e = document.createElement('script'); e.src = s; e.type = 'text/javascript'; e.async = true; h.appendChild(e); }; if (typeof jQuery === 'undefined') {l('https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'); } l('https://backend.auto-deutschland.tv/s/97f98cb073cd013740027054d2ab776f.js'); })() Den ganzen Artikel lesen

Ich bestelle mir mein neues Auto online! #limitierTT! Audi TT Quantumgrau Edition! [Werbung]

[Anzeige|Werbung]

Ich weiß es noch ganz genau: Es war im Jahre 1998 als der erste Audi TT auf den Markt kam. Ein paar Monate später bekamen wir den Audi TT als Firmenwagen und jeder aus der Firma wollte gerne mal eine Runde damit drehen. Damals waren die Mitfahrgelegenheiten auch limitiert, heute ist es vor allem das Fahrzeug welches ich euch gleich vorstellen darf. Wenn etwas limitiert ist, dann verfügt man nur über ein geringes Kontigent. In diesem Fall sind es gerade einmal 99 Fahrzeuge von der Audi TT Quantumgrau Edition (Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 7,0 l/100 km; CO₂-Emissionen*: 161 g/km)! Den ganzen Artikel lesen

2019 VW Passat Variant R-Line Edition Fahrbericht

Ich hatte die Gelegenheit in Frankfurt den neuen VW Passat als Variant zu fahren. In meinem VW Passat Fahrbericht spreche ich über die Erfahrungen mit dem 2.0 TDI (190 PS), dem 2.0 TSI (272 PS) und dem GTE (VW Passat Plugin-Hybrid). Die drei Modelle konnte ich vor Ort fahren und mich von den Assistenzsystemen und den Fahreigenschaften überzeugen. In dem VW Passat Variant Review bekommt ihr neben den Fahreindrücken auch noch das Fahrzeug vorgestellt. Zu sehen bekommt ihr primär die auf 2.000 Stück limitierte VW Passat Variant R-Line Edition. In Mondsteingrau lackiert überzeugt dieses Sondermodell vor allem durch die Ausstattung.

Mich haben die Fahreigenschaften überzeugt. Darüber hinaus so “Kleinigkeiten” wie die Tatsache, dass Apple Car Play nun auch über WLAN funktioniert. Was der neue VW Passat sonst noch so drauf hat? Das seht ihr im Video! Den ganzen Artikel lesen

2019 Mitsubishi Outlander PHEV Fahrbericht

Mitsubishi Outlander PHEV. Die Abkürzung steht für Plug-In Hybrid, also ein Fahrzeug, dessen Hybridantrieb zu Hause an der Steckdose geladen werde kann. Damit ist das SUV nicht nur eines der umweltfreundlichsten SUV überhaupt, sondern auch noch ein sehr erfolgreiches. Ich bin den Mitsubishi Outlander PHEV nun in der Stadt, über Land und auf der Autobahn gefahren. Habe das Fahrzeug zu Hause und unterwegs geladen – im Video zeige ich euch meinen Misubishi Outlander PHEV Fahreindruck und vorher sprechen wir noch über das Design, den Innen- und den Kofferraum vom Mitsubishi Outlander PHEV.

2019 Seat Leon ST Cupra R Fahrbericht

Unterhalb der Kühlerhaube von unserem Seat Leon CUPRA R ST 2.0 TSI 221 kW (300 PS) 7-Gang-DSG 4Drive (5F) versteckt sich ein 2.0 Liter 4-Zylinder. 300 Pferdestärken, das sind 221 Kilowatt stehen hier zur Verfügung. Somit katapultiert der Seat Leon CUPRA R ST über das verbaute 7-Gang-DSG innerhalb von 4.9 Sek. von 0 auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit ist bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h erreicht. Bleibt ja bloß eine Frage offen, oder? Was kostet der Seat Leon CUPRA R ST 2.0 TSI 221 kW (300 PS) 7-Gang-DSG 4Drive (5F)? Der Basispreis von einem Seat Leon liegt bei 21.160 Euro, der von uns gefahrene Seat Leon CUPRA R ST 2.0 TSI 221 kW (300 PS) hat einen Komplettpreis von ca. 55.000 Euro. Der 4.55 m lange und Meter breite Seat Leon CUPRA R ST wiegt ohne Beladung 1545 kg. Dank der Zuladung von 495 kg, beträgt das max. Gesamtgewicht 2040 kg. Ist der Laderaum von Bedeutung? 587-1470 Liter Kapazität stehen im Seat Leon ST Cupra R zur Verfügung. Doch kommen wir jetzt endlich zum Fahreindruck.

Mir sind in einem Automobil drei Punkte ganz besonders wichtig: Das Entertainment-System muss mit meinem iPhone agieren, die Elektromotoren der Fensterheber müssen über einen Einklemmschutz verfügen und ich möchte mit meiner Körperlänge von 1,75 Meter eine zufriedenstellende Sitzposition erlangen. Das alles funktioniert im Cupra und ich hatte dabei eine ganze Menge Spaß. Den ganzen Artikel lesen

2020 Opel Corsa-E – Neues bezahlbares Elektroauto?

Der neue Opel Corsa-E. Nein, das ist kein Versprecher, denn der neue Corsa – der nun auf der Peugeot Plattform basiert, kommt rein elektrisch auf den Markt. Ich habe mal die wichtigsten Fakten für euch zusammengefasst.

Starten wir direkt mit dem Preis. Ab 29.900 Euro geht es los, in der Edition zahlt man mindestens 30.650 Euro und in der First Edition 32.900 Euro. Den ganzen Artikel lesen

2019 Ford Tourneo Courier Fahrbericht Test Review Kaufberatung Familienauto mit Schiebetüren

Ich wollte für den Ford Tourneo Courier Fahrbericht eigentlich den 1.5 Liter Diesel haben. Da ist wohl etwas schief gelaufen, denn genau wie beim Ford Tourneo Connect ist hier der 100 PS starke 1.0 Liter 3-Zylinder unter der Haube. Nun, nach weiteren zwei Wochen mit dem mehrfachen “Engine of the Year” musste ich ein paar Vorurteile über Bord werfen. Was mir am Ford Tourneo Courier gefällt und was weniger? Das erfahrt ihr in diesem Ford Tourneo Courier Test. Neben den Äusserlichkeiten und dem Kofferraum zeige ich euch das Platzangebot vorne und hinten und natürlich kommt auch der Ford Tourneo Courier Fahreindruck nicht zu kurz.

10 Fakten zum neuen 2020 Skoda CitigoE IV inkl. Reichweite | Preis | Leistung und Beschleunigung!

Des Kaisers neue Kleider? Klar! Der Skoda CitigoE IV basiert auf dem eUp hat aber nun eine größere Batterie verbaut. Die Lithium-Ionen Batterie wird über eine Kapazität von 36,8 kWh verfügen. Nach WLTP-Zyklus soll die Reichweite 265 Kilometer betragen.

Durch das maximale Drehmoment von 210 Nm beschleunigt der ŠKODA CITIGOe iV innerhalb von 12,5 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Der Zwischensprint von 60 auf 100 km/h ist innerhalb von 7,6 Sekunden erledigt. Die Höchstgeschwindigkeit vom ŠKODA CITIGOe iV liegt bei 130 km/h. Den ganzen Artikel lesen

Mercedes-Benz ESF 2019 – Thema Sicherheit – Ist das die Zukunft?

Seit über 50 Jahren arbeitet man beim Daimler an der Vision 0. Keine Verkehrstoten mehr im Straßenverkehr. Das ist er also. Der ESF 2019. Der Ausblick in die Zukunft wie man 2029 wohl Auto fahren könnte. Das Fahrzeug basiert, wie man unschwer erkennen kann auf einem Serienfahrzeug. Hat unter dem Blechkleid aber die Technik der Zukunft versteckt. So z.B. ein neues Lenkrad-Konzept für das automatisierte Fahren. Das Lenkrad zieht sich ein, wenn das Fahrzeug autonom unterwegs ist. In dem Fall dreht es sich auch nicht mehr mit. Drive by Wire wird die Zukunft sein. Man hat den Ingenieuren freie Hand gelassen, so entstand auch ein Warndreieck-Roboter, der im Falles einer Panne das Warndreieck automatisch aufstellen kann.

Auch den Weg zurück in seine Box findet er autonom. Wenn wir über die Zukunft sprechen und über die autonome Automobilität, dann sprechen wir auch über neue Airbag-Konzepte. Der Grund liegt auf der Hand. Ist das Lenkrad nicht mehr in Reichweite, dann kann der Fahrerairbag denjenigen, der auf dem Fahrersitz sitzt bzw. liegt nicht mehr schützen. Aus dem Grund entfaltet sich der Frontairbag nun über das Lenkrad und seitliche Luftsäcke schützen die Insassen darüber hinaus. Auch für die hinteren Passagiere könnte es in der nahen Zukunft Airbags geben. Neben der ganzen aktiven Sicherheit wird durch eine Sicherheitskarosserie natürlich auch in der Zukunft die passive Sicherheit erhöht. Doch bei Mercedes-Benz denkt man nicht nur an den Schutz der eigenen Passagiere, sondern auch an die schwächeren Verkehrsteilnehmer. So z.B. durch erweiterete Pre-Safe Assistenten. Seitliche Lichter könnten andere Verkehrsteilnehmer aufmerksam machen auf das eigene Fahrzeug und der eigene Biorythmus könnte durch eine extra Portion Licht im Innenraum auch in Balance gehalten werden. Den ganzen Artikel lesen

2019 Mercedes-AMG A35 4MATIC Fahrbericht

Die neue A-Klasse kennen wir bereits. Die Sperrspitze bei den serienmäßigen Fahrzeugen ist aktuell der A 250 4MATIC. Wer es sportlicher mag, der darf zunächst mit dem Mercedes-AMG A35 Vorlieb nehmen. Das vorläufige Topmodell der Baureihe gibt sich optisch wenig dezent und möchte es gerne mit dem VW Golf R oder Audi S3 aufnehmen. Der 2.0 Liter Vierzylinder beherrbergt 306 Pferdchen und liegt damit auf einem Niveau, das vor rund zehn Jahren noch einem V8 Sauger vorbehalten war. Ab 3.000 U/Min steht ein Drehmoment von 400 Nm an der Kurbelwelle an.

Dank des serienmäßigen Doppelkupplungsgetriebes sowie des Allradantriebs springt der Kompaktwagen innerhalb von 4,7 Sekunden auf Landstraßentempo. Die Höchstgeschwindigkeit vom Mercedes-AMG A35 4MATIC ist bei Tempo 250 erreicht. Dabei glänzt er mit einer direkten Lenkung, einem sportlich-straffen, aber noch komfortablen, Fahrwerk und einer fein zu dosierenen Bremsanlage. Man hat förmlich das Gefühl, als wollten sich die 19″ Räder mit dem Untergrund verzahnen um dem Fahrer ein temporäres Gesichtslifting zu verpassen. Der Preis? Ab ca. 50.000 Euro geht es los, nach oben sind kaum Grenzen gesetzt. Das gilt auch für die Einstellmöglichkeiten. Das adaptive Fahrwerk lässt sich ebenso nachschärfen wie der Motor oder das Getriebe. Den ganzen Artikel lesen

2019 Seat Leon TGI ST FR Fahrbericht Test Review Kaufberatung CNG oder LPG Neuwagen mit Gas Antrieb

Der aktuelle Seat Leon TGI im Fahrbericht. In der neuen Version steht nun ein größerer CNG Tank zur Verfügung. Der 9 Liter Benzin-Tank dient nur für den Startvorgang und für den Fall, dass mal keine CNG Tankstelle gefunden hat. In der Quick & Dirty Version von meinem Seat Leon TGI Fahrbericht erzähle ich euch etwas über das Auto und meine Vorliebe zum Thema Gas-Antrieb.

Prinzipiell unterscheiden sich Autos mit CNG-Antrieb nur wenig von Autos mit konventionellem Antrieb. Nach der Öffnung des Tandeckels sieht man jedoch auf der Stelle den Anhaltspunkt von Erdgas-Fahrzeugen, denn hinter der Tankklappe verbirgen sich gleich zwei Einfüllstutzen. Den ganzen Artikel lesen

2019 Ford Tourneo Connect Fahrbericht Test Review Kaufberatung – Tops & Flops – Meine Meinung

Ich bin für ein paar Tage den Ford Tourneo Connect gefahren. Kurze Version, Titanium-Ausstattung. Unter der Haube der 1.0 Liter EcoBoost. Ein gutes Auto für Familien mit zwei Kindern! Ein gutes Auto, auch im Vergleich zum VW Caddy. Ein Auto mit ein paar Kritikpunkten bzw. Dingen die mir nicht so gut gefallen. Welche das sind? Das erfahrt ihr in diesem 2019 Ford Tourneo Connect Fahrbericht!

Der nächste Skandal in der Automobil-Branche? Leder Lobby vs. vegane Autofahrer – #One4Leather

Heute gibt es kein Review, sondern ein Interview. Ein Interview mit Thomas von Autogefühl. Der Moderator ist nicht nur Betreiber von Autogefühl sondern ganz “nebenbei” auch Veganer. Was ihm nun widerfahren ist, das schildert er auch, denn bei ihm ist die Leder-Lobby vorstellig geworden und wie würden – gegen eine kleine Spende – scheinbar ganz gerne, dass er in seinen Videos doch bitte positiv über Leder in Autos berichtet.

Das passt doch auf keine Kuhhaut, oder? In dem Video stellt Thomas sich und das Autogefühl Team einmal kurz vor, wir sprechen über die Größe vom Team und ich konnte mir auch nicht nehmen lassen kritisch nachzufragen, warum es keine Autogefühl Formate in Deutscher Sprache gibt. Bei Autogefühl gibt es Neuwagenvorstellungen, Fahrberichte usw. mit einem etwas anderen Blickwinkel. Den ganzen Artikel lesen