BMW i8 Konfiguration – Den muss man sich leisten können!

Was hat 362 PS, verbraucht auf den ersten 100 km nur 2,1 Liter und kostet derzeit in der Basis-Ausstattung 126.000 Euro? Ganz klar, das ist der BMW i8, den ich äußerst attraktiv finde. Das ich den BMW i3 optisch nicht mag habe ich ja inzwischen häufig genug geäussert, aber den i8, joar – den würde ich nicht aus der Garage schieben. Es sei denn der Tank und der Aku wäre leer, dann wäre auch hier wohl schieben angesagt.

Ich habe mich heute mal etwas im BMW Konfigurator umgesehen, ich würde mich für die Farbe: Kristallweiß Perleffekt mit Akzent BMW i Blau entscheiden. Weiß/Blau, ganz gegen meine Fussball-Liebe. Aber optisch gesehen steht, meiner Meinung nach,  diese aufpreispflichtige Lackierung dem Hybrid-Sportwagen ausgesprochen gut.

bmw-i8-konfiguration-bestellen-kaufen-preis

Dazu dann noch die 20″ Turbinen-Style Felgen für 1800 Euro Und dann kommt die große Aufpreisliste: Driving Assistant, Head-Up Display, größerer Tank, DAB-Tuner, Alarmanlage, Internet im Auto, LED-Scheinwerfer mit Abbiegelicht, harman/kardon-Anlage und schnell landet man bei 140.490 Euro…

140.490 Euro und das doofe Gefühl, immer noch keine Vollausstattung zu haben, puh! Eine Menge Holz? Eine Menge Carbon und meiner Meinung nach – ungesehen – ungefahren – unberührt: Leider geil! Leider für mich auch unerreichbar weit entfernt und auch irgendwie nicht wirklich familientauglich und obwohl ich weiß, dass der BMW i8 eine ganz andere Fahrzeuggattung ist, würde ich mir wünschen, dass BMW dieses Modell mit einem herkömmlichen Antrieb auf den Markt bringt. Stellt euch dieses Geschoss doch einfach mit dem neuen BMW M3 Antrieb vor. Ich bekomme ja nun schon Gänsehaut von der alleinigen Vorstellung. Träumen ist erlaubt, der BMW i8 ist so oder so ein Traumwagen.

Foto: Screenshots Konfigurator BMW Deutschland 2014