2020 Renault Clio Fahrbericht Test Review Kritik Sitzprobe Kofferraum Fahreindruck Kosten Verbrauch

Renault Clio TCe 100 – Modelljahr 2020. Wir schauen uns heute das Design an, werfen einen Blick unter die Motorhaube, nehmen vorne Platz, hinten kann sowieso keiner sitzen, werfen den Blick in den Kofferraum und dann fahren wir natürlich.

Der Renault Clio ist 4,05 Meter lang und verfügt über einen Radstand von 2,58 Meter. Ohne Außenspiegel ist der Clio 1,79 Meter breit und bleibt 1,44Meter flach. Unser in Aquamarin-Blau lackierter Renault Clio verfügt über LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten.

Ab Werk rollt der Renault Clio auf 15″ Felgen vom Band. Der Käufer kann sich bis zu 17″ große Räder hinzukonfigurieren. Wir hatten die goldene Mitte. 16″ Winterräder.Die Heckscheibe und die Seitenscheiben präsentieren sich abgedunkelt.

Werfen wir nun also einen Blick unter die Motorhaube. Hinter der kryptischen TCe 100 Abkürzung steckt ein 999 cm3 großer 3-Zylinder mit einer Leistung von 74 kW und das sind genau 100 PS. Da haben wir also die Erklärung für die Zahl. Spielen wir eine Runde Autoquartett? Von 0 auf 100 km/h geht es innerhalb von 11,8 Sekunden. Geschaltet wird hier über eine 5-Gang Getriebe und die Kraft geht anschließend über die Vorderräder auf die Straße. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 187. Wer diese ausreizt wird den Normverbrauch nicht einmal ansatzweise schaffen, ich konnte den Renault Clio TCe 100 zwischen 3,7 und 6,1 Liter bewegen. Das maximale Drehmoment liegt übrigens bei 160 Nm. Insider-Wissen: Wir haben hier eine Bohrung von 72,2 mm und einen Hub von 81,3 mm. Die Verdichtung liegt bei 10:1!

Im Video selbst erfahrt ihr auch noch was zum Platzangebot vorne und zum Platzangebot auf den hinteren Sitzplätzen. Natürlich sprechen wir noch ganz kurz über den Kofferraum. Das Volumen beträgt hier 391 Liter, wer die zwei Rücksitze einfach umlegt, der vergrößert das Volumen auf 1096 Liter. Die Ladekante ist wie bei jedem Kleinwagen sehr hoch.

Leer bringt der Clio ohne Fahrer 1178 kg auf die Waage. Maximal darf er 1603 kg schwer sein. Die Dachlast wird übrigens mit 80 kg angegeben, eine Anhängelast und eine Stützlast gibt es natürlich auch, allerdings ist diese nicht so berauschend. So, und nun sprechen wir mal über die Clio Preise. Los geht es bei unserem Modell mit 16.440 Euro, mit ein paar Extras landet man bei knapp unter 20.000 Euro!

Nicht vergessen: Listenpreis! Auf dem freien Markt kann das immer anders aussehen. Viel Spaß also mit meinem Renault Clio Fahrbericht!

Anzeige|Werbung