2007 Lamborghini Gallardo Superleggera

Diese Story begann Ende 2007 wie so viele automobile Geschichten in meinem Leben mit dem Anruf eines Freundes. Er musste einen Lamborghini Gallardo Superleggera aus Hamburg nach Aachen holen und fragte, ob ich ihn begleiten wolle. Ich lehnte mangels Interesse ab. Quatsch, stimmt natürlich nicht, ich hatte einfach keine Zeit und musste den Trip daher leider ablehnen. Einer Besichtigung am Ankunftsabend stand allerdings nichts im Wege und so machte ich mich dann auf, um mir das italienische Geschoss mal anzusehen.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 01Der Abend war in Verbindung mit meiner schon bei Dämmerung in die Knie gehenden Kamera ein Garant für schlechte Bilder und somit muss ich eure Augen nun mit unterirdisch schlechten Fotos des Supersportwagens quälen, wofür ich mich bereits an dieser Stelle schon einmal entschuldigen möchte. Die Wagenfarbe trug ihr Übriges dazu bei, denn statt in peppigem Müllwagenorange oder einer anderen knalligen Farbe musste dieser Gallardo Superleggera ja unbedingt Mausgrau sein. Fast hätte ich den Wagen bei meiner Ankunft übersehen, so unauffällig stand er auf dem dunklen Hof eines Autohauses, in dem ein weiterer Bekannter arbeitete.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 02Letztendlich musste man allerdings froh sein, überhaupt mal so ein Ding zu Gesicht zu bekommen, denn es wurden angeblich gerade einmal 172 Stück gebaut. Nach nur einem Jahr stellte man die Produktion nämlich wieder ein, da die bis dahin erschienene normale Version des 2008er Gallardo dem Superleggera aus dem Vorjahr schon überlegen war.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 03Dafür, das aber nur so wenig gebaut wurden, sind auf dem Gebrauchtwagenmarkt doch einige zu bekommen – vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld. Kostete so ein Gallardo Superleggera neu noch mindestens 186.000,- Euro, muss man aktuell noch immer mindestens 100.000,- Euro berappen, wenn man eine der Leichtbauversionen erstehen möchte.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 04Zurück zu besagtem Abend. Natürlich wollten alle mal ‘ne Runde drehen, aber mein Bekannter drehte nur mit zwei von ihnen eine Runde -nacheinander versteht sich, der Gallardo ist ja schließlich nur ein reiner Zweisitzer. Ich muss zugeben, dass die fünf Liter Hubraum aus zehn Zylindern für einen irren Sound im Dunkel der Nacht sorgten. Das hatte schon Rennstreckenflair, obwohl er glaube ich nur die ersten zwei Gänge genutzt hat.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 05Danach wurde der Wagen in die schlecht ausgeleuchtete Halle gerollt, damit alle Bilder und Videos machen konnten. Dabei wurde der Wagen dann auch mal ordentlich inspiziert und ich nahm das erste mal Platz – dass heißt, ich versuchte es. Denn mit zirka 1,92 m bin ich rund 75 cm größer als die nur knapp 1,17 m flache Aluminiumkarosserie des Sportwagens. Unten und somit im Innenraum angekommen war ein interessanter Materialmix vorzufinden: Alcantara und Carbon. Ich persönlich hätte auf die Kuhhaut in einem Sportwagen auch ohne Bedenken verzichten können. Hier nimmt man den Einfluss von Audi übrigens am deutlichsten wahr, über die Heizungsteuerung aus dem Audi-Teileregal hatte ich mich ja schon vor einiger Zeit ausgelassen.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 06Ein Zug am Hebel öffnete den Kofferraum, wobei dieser Begriff beim Gallardo so nicht mehr ganz richtig zu sein scheint. Handtaschenraum würde es wesentlich besser treffen. Doch wer will mit dem Superleggera schon verreisen? Es folgte die Suche nach dem Hebel, der freien Blick auf den Zehnzylinder gewährt. Obwohl, sehe kann man ihn in Teilen ja auch schon so. Nach einigem Suchen entdeckte wir in dann auch und bestaunten den Motor.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 07

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 08Dann war es soweit. Der Aufforderung meines Bekannten folgend pflanzte ich mich auf den Beifahrersitz, woraufhin eine Lektion “Anschnallen für Fortgeschrittene” folgte. Nach ein wenig Fummelei waren zumindest drei der vier Gurtteile miteinander verbunden – das musste reichen! Ich sehe schon den neue Studiengang “Gurtsysteme für Akademiker” vor meinem geistigen Auge.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 09

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 10

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 11Wir rollten vom Hof, während der Zehnender leise vor sich hin brabbelte. Die leicht feuchte Fahrbahn stellte für den Allradler kein Problem dar, als mein Bekannter im ersten Gang das Gaspedal Richtung Bodenblech hämmerte! Fast schon abartig, wie es einen in den Schalensitz drückt. Das erste Mal vernehme ich in einem Fahrzeug so etwas ähnliches wie ein flaues Gefühl in der Magengegend. Das durchaus behutsame Betätigen der Keramikbremse sorgte direkt für Druckstellen am Körper (in meinem Fall zum Glück nur drei ;-) ).

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 13Das Ziel der kurzen Fahrt ist die nahegelegene Tankstelle, denn der Wagen sollte noch in dieser Nacht auf eigener Achse nach Spanien überführt werden. Eine Tankstelle hat der Lamborghini Gallardo Superleggera auf dieser Strecke sicherlich des Öfteren gesehen , denn der laut Werksangabe stolze Verbrauch von 24,8 Liter auf 100 km wurde in dieser Nacht vermutlich getoppt. 530 PS leben nun mal nicht von Luft und Liebe.

2007 Lamborghini Gallardo Superleggera 12Dann wurde es ein wenig peinlich, denn die mittlerweile gezückten Kamerahandys der anderen Tankstellenkunden und stehengebliebenen Fußgänger konnten Bilder der diversen Anfahr- und Abwürgversuche machen. Der Herr, der die Überführungsfahrt vornahm, kam anfänglich nicht so wirklich mit dem serienmäßig vorhandenen E-Gear-Getriebe klar. Irgendwann verschwand er aber doch im Dunkel der Nacht Richtung Autobahnauffahrt, dann wurde es kurz laut und weg war der Lambo.