DAS ist der neue SKODA Fabia 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

22 Jahre nach dem Debüt des ŠKODA FABIA schickt der tschechische Automobilhersteller die vierte Generation des beliebten Kleinwagens ins Rennen. Der Markt ist hart umkämpft, hier kann man nicht nur über den Preis, sondern vor allem auch mit der Ausstattung punkten. Der ŠKODA FABIA basiert nun auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern und soll über das beste Platzangebot in der Klasse verfügen. ŠKODA möchte den Komfort verbessert haben und bringt zahlreiche neue Sicherheits- und Assistenzsysteme in das Segment.
Im Vergleich zu den ersten drei Modellgenerationen wächst der ŠKODA FABIA in allen Dimensionen, gleichzeitig bleibt das Gewicht nahezu unverändert.

Skoda Fabia Abmessungen

Mit einer Länge von 4,10 m übertrifft er zum ersten Mal die Vier-Meter-Marke. Gegenüber seinem Vorgänger legt der FABIA in der Länge um 111 Millimeter zu, der Radstand wächst ebenfalls deutlich um 94 mm auf 2.56m. Die Breite von 1.780 Millimetern bedeutet ein Plus von 48 Millimetern, hier noch gemessen ohne Außenspiegel.

Skoda Fabia Kofferraum

Insgesamt sollen die gewachsenen Abmessungen ein nochmals verbessertes Platzangebot ermöglichen. Auch das Kofferraumvolumen, bereits beim Vorgänger das größte im Segment, hat ŠKODA noch einmal deutlich vergrößert. So bietet der neue FABIA jetzt einen Stauraum von 380 Litern und damit noch einmal 50 Liter mehr als bisher. Durch das Umklappen der Rücksitze lässt sich der Gepäckraum auf insgesamt 1.190 Liter erweitern doch das ist noch nicht alles.

Skoda Fabia cw-Wert

Unter die Haube werden die Konzernantriebe kommen! ŠKODA senkt beim neuen FABIA den Luftwiderstandsbeiwert auf beachtliche 0,28 und setzt damit die Bestmarke im Kleinwagensegment. Für den neuen ŠKODA FABIA stehen neun Karosseriefarben zur Wahl.

Skoda Fabia Felgen

Die Räderpalette umfasst Stahlräder mit 14 Zoll und 15 Zoll Durchmesser und neun verschiedene Leichtmetallräder in den Größen von 15 Zoll bis 18 Zoll. Topvariante ist das optionale, glanzgedrehte 18-Zoll-Leichtmetallrad Libra in Schwarz.

Skoda Fabia Innenraum

ŠKODA kombiniert im Innenraum des neuen FABIA Emotion mit Ergonomie. Den optischen Eindruck prägt das freistehende Infotainmentdisplay mit einer Größe von bis zu 9,2 Zoll. Neben state-of-the-art-Infotainment bietet der FABIA als Option erstmals auch ein digitales Kombiinstrument mit einer Displaygröße von 10,25 Zoll. Auf Wunsch sind erstmals aus höheren Fahrzeugklassen bekannte Komfortfeatures wie eine beheizbare Frontscheibe und ein beheizbares Lenkrad verfügbar und ein großes Panoramaglasdach gibt es auch noch.

Skoda Fabia Climatronic

In der neuen Modellgeneration des FABIA bietet ŠKODA für den Kleinwagen erstmals eine 2-Zonen-Climatronic sowie Luftausströmer an der Rückseite der Mittelkonsole für die Klimatisierung im Fond an. Über zwei Drehknöpfe in der Mittelkonsole lassen sich die Temperaturen bei der optionalen 2-Zonen-Climatronic getrennt für die rechte und linke Fahrzeugseite regeln. Über acht Tasten lassen sich alle Funktionen intuitiv steuern.

Skoda Fabia Infotainment

ŠKODA setzt im neuen FABIA auf Infotainmentsysteme mit Bildschirmdiagonalen von bis zu 9,2 Zoll. Über eine integrierte eSIM ist der Kleinwagen immer online. Das ermöglicht es, Internetradio zu empfangen oder auf die umfangreichen mobilen Online-Dienste von ŠKODA Connect2 oder die neuen Infotainment-Apps zuzugreifen. Smartphones werden kabellos über Wireless SmartLink eingebunden und in der Phonebox induktiv geladen. Die Bedienung des Top-Infotainmentsystems Amundsen gelingt auch per Gestensteuerung und über die digitale Sprachassistentin Laura.

Skoda Fabia Assistenzsysteme

Der neue ŠKODA FABIA gehört mit bis zu neun Airbags zu den sichersten Fahrzeugen im Kleinwagensegment. Dank des Wechsels auf den Modularen Querbaukasten MQB-A0 konnte die aktive und passive Sicherheit weiter verbessert werden, unter anderem durch Assistenzsysteme, die bisher ausschließlich Modellen aus höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren. So sind beispielsweise der Travel Assist und der Parklenkassistent erstmals im neuen FABIA an Bord.

Skoda Fabia simply clever

Mit fünf komplett neuen und acht erstmals im FABIA erhältlichen Features setzt der tschechische Automobilhersteller auch in der vierten Generation seines beliebten Kleinwagens die Tradition der markentypischen Simply Clever-Ideen fort. Insgesamt bietet der neue ŠKODA FABIA je nach Ausstattung bis zu 43 praktische Details, die den Umgang mit dem Fahrzeug im Alltag erleichtern – das sind mehr als jemals zuvor. Die Palette reicht von ŠKODA Klassikern wie dem Eiskratzer mit Messskala für die Reifenprofilkontrolle in der Tankklappe, dem Parktickethalter an der A-Säule und dem Regenschirm in der Fahrertür bis zu komplett neuen, cleveren Details, die mit wenig Aufwand für mehr Ordnung im Interieur und im Gepäckraum sorgen.