Der automobile Wahnsinn mit 4 Ringen: Der Audi R8 GT Spyder

Ich mach es kurz: 3,8 Sekunden von 0 auf 100, Schluss der Beschleunigungsorgie ist erst bei 317 km/h, der V10 FSI mit 560 PS spielt die Symphonie die Autofahrer-Herzen höher schlagen lassen wird… leider nur in limitierter Auflage, denn von dem R8 GT Spyder werden nur 333 Stück gebaut. Feinste Materialien kommen zum Einsatz, Magnesium beim Motorrahmen, bei der Karosserie findet man viel Carbon und auch ansonsten wird nur das Beste vom besten in den vermutlichen sportlichesten Spyder aller Zeiten kommen. Die Audi Ingenieure senkten das Gewicht, nicht jedoch das Gesicht, der R8 GT Spyder sieht dermaßen aggressiv aus. Man sieht ihm quasi die Leistung schon an, auch im Innenraum wirkt er sportlich und mehr als nur ambitioniert. Das Stoffdach öffnet und schließt sich innerhalb von 19 Sekunden, da ein R8 Fahrer in der Regel keine Zeit oder Lust zu warten hat, kann man dieses auch während der “langsamen Fahrt” bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h tun.

© Copyright AUDI AG, 85045 Ingolstadt

 

Das Herzstück ist der 5,2 Liter-V10 mit Aluminium-Kurbelgehäuse und Direkteinspritzung. Eine Trockensumpfschmierung sorgt für sichere Ölversorgung auch bei maximaler Quer- und Längsbeschleunigung, welche die Karosserie sicherlich ebenfalls locker wegsteckt. Wer schon mal einen Audi 10 Zylinder gehört hat, der weiß wie so ein Auto klingen muss – ein Ohrgasmus für die automobilen Sinne! Geschaltet wird über ein automatisiertes 6-Gang Getriebe (R-tronic) entweder automatisch, über Schaltwippen hinterm Lenkrad oder per Joystick. So ein Gangwechsel dauert unter hoher Last und Drehzahl nur eine Zehntelsekunde, der Antrieb erfolgt übrigens permanent über beide Achsen, hinten sorgt ein Sperrdifferenzial für den Ausgleich.

© Copyright AUDI AG, 85045 Ingolstadt

 

Der Kofferraum ist nicht seine Stärke, aber 100 Liter kann dieser auch schlucken, beim Preis muss man ggf. auch etwas schlucken, aber im Grundpreis von 207.800 € sind ja auch schon einige Extras wie z.B. LED Scheinwerfer, LED Rückleuchten, eine Klimaautomatik, ein Navi, eine Alarmanlage und sogar ein Fahrerinformationssystem inklusive Laptimer inklusive, optional kann man da natürlich noch was drauf legen. Wer würde bei so einem Fahrzeug schon aufs Geld achten, hier zählen doch eher Gefühle, oder?

© Copyright AUDI AG, 85045 Ingolstadt

 

Ein Gedanke zu „Der automobile Wahnsinn mit 4 Ringen: Der Audi R8 GT Spyder

Kommentare sind geschlossen.