BMW IAA-Highlights in Hülle und Fülle

Elegante Linien und…
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Während andere Hersteller einen Auftritt auf der IAA ablehnen, zündet BMW ein richtiges Feuerwerk an Neuheiten. Vom riesigen Luxus-SUV, über ein eindrucksvolles Coupé im GT-Stil hin zum kleinen Roadster. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ausblick auf die BMW IAA-Highlights.

Endlich geht es weiter!

Es wirkte fast so, als hätte BMW stark angefangen und stark nachgelassen, was die E-Mobilität anbelangte. Nach dem BMW i3 und dem i8 kam lange nichts mehr. Doch die Münchner sind aus ihrem kurzen Schlaf erwacht und präsentieren auf der IAA in Frankfurt ein ganz besonderes E-Fahrzeug, den BMW i Visions Dynamics. Jener soll die nahe Zukunft des E-Mobils in Gestalt eines viertüriges Gran Coupés zeigen. Natürlich nur echt mit BMW-typischem, sportlich-elegantem Design und, passend zur Zukunft, rein elektrisch angetrieben. Der Antrieb soll nicht nur für 600 km Reichweite, sondern auch für sehr sportliche Fahrleistungen sorgen. Binnen vier Sekunden geht es auf 100 km/h, Ende mit dem Vortrieb ist bei mehr als 200 km/h. Den ganzen Artikel lesen

Seat auf der IAA 2017 – Die Highlights

Kupfer als Erkennungsmerkmal des limitierten Seat Leon Cupra R
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die IAA 2017 hat noch nicht geöffnet, aber Seat lüftet schon das Tuch, das über den Messe-Highlights hängt. Im Zentrum der Betrachtung steht bei den Spaniern das besonders sportliche Modell Seat Leon Cupra R. Neben dem rassigen Kompakten feiern aber noch zwei weitere Weltpremieren ihre Premiere: Neben dem B-SUV Seat Arona wird es noch ein weiteres Highlight geben, das uns eher vom Shopping bekannt ist. Seat zeigt die Integration von Amazons Sprachassistenten “Alexa”.

Der Erfolg hat etwas gebraucht…

…aber nun ist er da – und wie! Seat hat im vergangenen Jahr 410.000 Fahrzeuge verkauft. Keinen geringen Anteil hatte der Seat Leon – und im Speziellen das sportliche Top-Modell Cupra. Zur IAA 2017 wird es nun eine Art „Special Edition“ des Kompaktsportlers geben, die allerdings auf homöopathische 799 Exemplare limitiert ist. Hier heißt es also schnell sein, wenn die Daten und das Äußere ansprechen. Den ganzen Artikel lesen

Mit ZF Friedrichshafen zur IAA 2017? Gewinnspiel!

Anzeige

Zusammen mit Bjoern von Autohub und Jan von Ausfahrt.TV ging es dieses Jahr zum ZF Global Press Event und auch nach Friedrichshafen zum ZF Stammsitz. Sprich wir haben euch schon eine ganze Menge über ZF und die Zukunft erzählt und damit ihr euch da nun selber mal ein Bild von machen könnt, was dieser Zulieferer eigentlich so alles drauf hat, verlosen wir Freikarten für die IAA 2017. VIP-Pakete gibt es zugewinnen. In jedem Paket verstecken sich vier Eintrittskarten für die IAA 2017, vier Gutscheine für eine VIP-Führung über den ZF-Messestand auf der IAA und natürlich gibt es auch Verpflegung vor Ort und noch eine Überraschung. Hier könnt ihr ganz einfach teilnehmen: IAA 2017 Karten gewinnen! Den ganzen Artikel lesen

IAA 2017 Vorschau | Die Premieren | Weltpremieren | Deutschlandpremieren

Ich liebe Messen, ich liebe auch Automobil-Messen, in dem heutigen Video erzähle ich euch was ihr von der IAA 2017 so erwarten dürft, werfe einen Blick in die Glaskugel und ich erwarte nachfolgende Autos auf der IAA 2017:

2018 Audi A8, 2018 BMW X3, 2018 BMW 6er GT, 2018 BMW Z4, Borgward Isabella, 2018 Ford Mustang, 2018 Honda Jazz, Hyundai Kona, Hyundai i30 N, Kia Stonic, Lamborghini Urus, Opel Grandland X, Opel Corsa S, Mercedes X-Klasse, Project One Hypercar, 2018 Porsche Cayenne, Porsche 911 GT2 RS, Rolls-Royce Phantom, Seat Arona, Skoda Karoq, 2018 Suzuki Swift Sport, 2018 Subaru Impreza, 2018 Subaru XV, 2018 VW Polo, VW T-Roc und den VW up GTI. Diese Liste ist natürlich nicht vollständig. Im Video erzähle ich euch auch noch welche Hersteller die IAA 2017 schwänzen und anschließend gibt es auch noch zwei Zuschauerfragen.

2017 Opel Grandland X | IAA 2017 | Voice over Cars News

Derzeitig schauen alle auf die großen Messen in New York und Shanghai, dabei sollte man sich doch vielmehr auf die IAA in Frankfurt freuen, denn da werden auch Fahrzeuge präsentiert die man sich leisten kann und vor allem auch die man kaufen kann. Opel präsentiert auf der IAA z.B. den neuen Opel Grandland X und gibt sich dabei nicht ganz unbescheiden. Der Opel Grandland X sei ein dynamisches Kompakt-SUV für den boomenden Markt und sei damit “Voll im Trend”. Laut Aussage von Opel ist er auch “Voll schick”, “Voll geräumig”, “Voll im Griff”, “Voll sicher”, “Voll hell” und “Voll familiär”. Wir haben die ersten Informationen für euch mal zusammengefasst:

Beim Opel Grandland X soll die Sportlichkeit auf Abenteuerlust treffen. Opel verspricht moderne, dynamische Linien, die insgesamt zu einem cooler Offroad-Look führen sollen. Der Grandland X verfügt dazu über eine SUV-typisch erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht, so vermeldet es der Hersteller! Der neue Opel Grandland X kommt mit zahlreichen Top-Technologien an Bord, viel Platz für bis zu fünf unternehmungslustige Passagiere und deren Gepäck oder Sportausrüstung. Mit diesen Qualitäten soll dieser Opel zum neuen Herausforderer im boomenden SUV-Segment werden. Den ganzen Artikel lesen