BMW-Motorsport-News-2016-Rad-Ab (1)

BMW Motorsport – News aus den Rennserien

Die DTM, das 24 Stunden Rennen Nürburgring  oder, oder, oder. Es gibt kaum eine Rennserie, in der BMW Motorsport nicht mit am Start wäre. Woche für Woche kämpfen BMW Teams und zeigen unermüdlichen Einsatz – egal ob auf oder abseits der Strecke. Wir werfen einen Blick auf die große Welt des Rennzirkus von BMW Motorsport.

BTCC: BMW Motorsport in Knockhill drei Mal auf dem Treppchen

Am vergangenen Wochenendene ging die BTCC, also die British Touring Car Championship, ins siebte und vorletzte Rennwochenende. Entsprechend hart wurden die Bandagen geschnürt und keine Chance ausgelassen, vorne mitzumischen. Die BMW 125i M Sport konnten so am Rennwochenende in Knockhill (GB) drei Mal auf dem Podest landen. Sam Tordoff, angetreten mit eben jenem BMW mit der Nummer 600, wurde im zweiten und dritten Rennen jeweils Zweiter, während Jack Goff im ersten Rennen mit seinem BMW 125i M Sport den zweiten Platz erreichte. Am Ende fehlten dem Sportsmann nur 0,503 Sekunden zum Sieger, der kein Unbekannter ist. Jason Plato, bekannt als einer der Moderatoren des britischen Automobilformats „Fifth Gear“, holte sich den Sieg. Und damit geht die Rennserie in die heiße Phase der Saison, schließlich wartet das Finale in Brands Hatch am 1. Und 2. Oktober.

Pirelli World Challenge, zwei Podestplätze für BMW Motorsport

BMW-Motorsport-News-2016-Rad-Ab (3)
Erfolgreich dabei: Der BMW M235i Racing

Mit dem BMW M235i Racing konnte Tobey Grahovec vom Team Classic BMW Motorsport erneut ein erfolgreiches Rennwochenende hinter sich bringen. In beiden Rennen, die auf dem Utah Motorsports Campus ausgetragen wurden, landete der Amerikaner auf dem Treppchen. Gestartet war er auf Startplatz fünf und konnte das Rennen am Ende als Dritter feiern. Im Zweiten Rennen erreichte er denselben Platz. Wie eng es zuging, zeigt der Abstand zum Erstplatzierten: Nur 0,21 Sekunden machten letztendlich den Unterschied zwischen Platz eins und drei aus.

DTM-Pilot Martin Tomczyk als Instruktor in der Schweiz

Kommendes Wochenende startet die DTM auf dem Moscow Raceway. So hatte Martin Tomczyk also vergangenen Wochenende noch frei und konnte sich als Instruktor für BMW Motorsport verdient machen. Der Pilot vom BMW Team Schnitzer verbrachte das Wochenende bei den Trackdays der BMW Schweiz AG und zeigte Journalisten das Potential der BMW M Modelle. Mit dabei waren der BMW M2, M3, M4 GTS, das M6 Coupé sowie der BMW X6 M.

Formel E – Die Zukunft des „Motor“sports

BMW-Motorsport-News-2016-Rad-Ab (2)
Will siegen: Der Portugiese da Costa tritt  auch in der Formel E an

António Félix da Costa, seines Zeichens DTM-Fahrer für BMW Motorsport, ist auch im Formelsport dabei und fährt demnächst seine dritte Saison in der Formel E. Dafür wechselte der Portugiese zum Rennstall Andretti Formula E und gibt dort ordentlich „Gas“. Hier muss man permanent am Ball bleiben, schließlich entwickelt sich die Serie sehr schnell. Doch das scheint de Costa nicht zu schrecken: Er möchte an die Erfolge aus erster Saison anknüpfen und siegen.  Saisonstart ist am 9. Oktober in Hongkong