5 Tipps für die Autopflege – Mit KUNGS perfekt in den Herbst

[Werbung|Anzeige]

Ich habe heute fünf Tipps für die perfekte Autopflege für euch, denn schließlich fahren wir inzwischen mit Vollgas vom Sommer in den Herbst.

Tip Nr. 1 – Häufiger Waschen!

Im Herbst gelten andere Gesetze! Es ist oft schmuddelig, es ist oft kalt, es regnet häufig und es ist bewiesen, dass ein sauberes Fahrzeug bei Dunkelheit und Dämmerung schneller erkannt wird. Sprich: Im Herbst gilt es das Fahrzeug häufiger zu waschen! Der Laub muss runter, der setzt sich nämlich auch gerne mal in den Ritzen und den Fugen fest und leider können durch Laub auf dem Fahrzeug auch Kratzer entstehen. Also: Laub runter vom Fahrzeug und aus den nicht gut zugänglichen Stellen, denn ihr wollt nicht, dass die Wasserabläufe oder die Lüftungsgitter verstopft werden. Die Feuchtigkeit und auch die Säure der Blätter können Lack und Metall angreifen, spätestens jetzt solltet ihr genügend Gründe haben das Laub zu entfernen.

Tip Nr. 2 – Den Innenraum nicht vergessen!

Schmutzige Scheiben beschlagen schneller! Aus dem Grund empfehle ich euch ganz dringend: Putzt die Scheiben vernünftig mit einem Glasreiniger, denn beschlagene Scheiben sorgen für keine gute Durchsicht. Pflegeprodukte von KUNGS gibt es übrigens hier.

Tip Nr. 3 – Aufräumen, ausräumen und umräumen!

Die Gunst der Stunde könnt ihr nutzen und das Fahrzeug auch mal aufzuräumen! Alles was Feuchtigkeit speichern könnte, müsste nun eigentlich raus aus dem Fahrzeug. Der Grund liegt auf der Hand: Feuchtigkeit im Fahrzeug sorgt für beschlagene Scheiben und die wollt ihr doch definitiv nicht haben, denn ihr wollt den Durchblick ja nicht verlieren. Der Eiskratzer darf übrigens auch schon wieder einziehen, denn die Tage werden kürzer und die Nächte definitiv kälter und ich möchte keinen erwischen, der sein Fahrzeug morgens im Stand warmlaufen lässt…

Tip Nr. 4: Scheibenwischer kontrollieren!

Eigentlich ein No-Brainer, aber ich erzähle es euch trotzdem! Bei der Autopflege solltet ihr auch mal einen Blick auf die Scheibenwischer werfen. Sind diese eingerissen, verschlissen oder quitschen? Dann ist der Übergang zum Herbst der richtige Moment! Jetzt heißt es handeln, denn jetzt müssen diese Scheibenwischer nachgeschnitten oder ersetzt werden und wenn ihr schon gerade den Check macht, dann überprüft doch bitte auch gleich ob alle Leuchtmittel funktionieren und ob ihr ausreichend Flüssigkeiten im Fahrzeug habt.

Tip Nr. 5: Reifen & Felgen pflegen!

Nach dem Herbst kommt immer der Winter, deswegen sagt man ja, dass man von O bis O, also von Oktober bis Ostern auf Winterreifen unterwegs sein sollte. Zugegeben: Ich achte dann eher doch auf die Witterungsbedingungen, aber auch die Reifen und die Felgen brauchen in den kalten Monaten etwas mehr Pflege. Achtet auf den richtigen Luftdruck und das sich der Dreck nicht festsetzt. In der nasskalten Jahreszeit braucht ihr ausreichend Profil! Der Grund liegt auf der Hand! Gerade auf laubnassen Straßen, gepaart mit den Ackerhinterlassenschaften auf Landstraßen kann ansonsten schnell eine ungewollte Rutschpartie anstehen, ob die immer gut ausgeht steht in den Sternen. Auch droht bei stärkeren Regenfällen das Aquaplaning-Risiko. Also: Reifen kontrollieren und die armen Felgen häufiger mal waschen.

Weitere Informationen zu KUNGS: Amazon | Facebook | Instagram | Twitter | Webseite

Anzeige|Werbung