Mercedes-Benz CLA Studie auf der AMI 2012

Quasi live von der AMI 2012 zeige ich euch nun Bilder der aktuellen Mercedes-Benz Studie die als Ausblick auf den neuen Mercedes-Benz CLA dient. Das sogenannte Concept Style Coupé mit 4 Türen soll genauso wie die Studie der A-Klasse umgesetzt werden, denn da hatte Mercedes auch mit einer Umsetzung geglänzt, die sehr nah an der Studie war.

Hier also Fotos, direkt von der AMI 2012, meiner Meinung nach die schönste Studie auf der Messe:

20120602-110549.jpg

Für euch bin ich dann auch noch auf den Stand geklettert, denn schließlich muss man sich ja auch mal einen Überblick verschaffen:

20120602-110839.jpg

Hoffentlich wird es den vorderen Kühlergrill so (als Zubehör) geben, denn in den Kühlergrill habe ich mich ja bereits bei der neuen Mercedes-Benz A-Klasse verliebt:

20120602-111034.jpg

Natürlich hat die Studie nicht nur eine formvollendete Front, nein auch das Heck weiß zu überzeugen und selbst die Mitarbeiter von anderen Automobilkonzernen mussten neidlos anerkennen, dass diese Studie ein Magnet ist:

20120602-111300.jpg

Einen Einblick in den Innenraum kann ich euch leider nicht bieten, hier noch mal eine Aufnahme aus der Vogelperspektive:

20120602-111415.jpg

Hier noch mal eine Aufnahme von der Felge, wie auch schon bei der Studie der Mercedes-Benz A-Klasse ein optisches Highlight:

20120602-111643.jpg

Eine 1:1 Umsetzung wird es leider nicht werden, die Aussenspiegel z.B. werden so sicherlich nicht umgesetzt werden. Ein Kritikpunkt der übrigens auf fast jede Studie zutrifft, da zeigt man sich gerne innovativ muss dann aber vermutlich später aus gesetzlichen Gründen einen Rückzieher machen. Aber so einen kleinen Ausblick in die Zukunft sieht man ja immer mal wieder gerne. Vor 20 Jahren habe ich gedacht, wir würden im Jahre 2012 “fliegen”, optisch gesehen könnte der CLA zum Überflieger werden!

20120602-112632.jpg

4 Gedanken zu „Mercedes-Benz CLA Studie auf der AMI 2012

  1. Bin mal gespannt auf die Absatzzahlen der nächsten Jahre und diese im Vergleich: A-Klasse / A3 / 1er

    Insbesondere bei der A-Klasse und ihren Derivaten (wie o.a., als auch noch weiterem: Cabrio, SUV,..) wäre auch interessant, woher (“Eroberung”) die Klientel herkommt !
    Die Fahrer der Vorgänger-Generation wohl kaum ?!!?

Kommentare sind geschlossen.