Fahrzeugvorstellung: Citroen C4 Grand Picasso 2013

Citroën vollzieht einen weiteren Schritt seiner Produktoffensive und zeigte nun die ersten Fotos des neuen Citroen Grand C4 Picasso. Laut der Pressemitteilung ein Fahrzeug, mit einem einzigartigen Design, das sich deutlich vom C4 Picasso abhebt und eine neue Balance zwischen Geräumigkeit an Bord und fließenden Linien finden soll. Ich finde es gerade gut, dass er sich an der Front nicht so deutlich vom C4 Picasso abhebt, denn die finde ich sehr gelungen!

citroen-grand-c4-picasso-2013-front

“Durch die Effizienz der neuen Plattform EMP2 bietet der neue Citroën Grand C4 Picasso die derzeit beste Kombination auf dem Markt aus Vielseitigkeit, Platzangebot und Zugänglichkeit. Er weist CO2-Emissionen von 98 g/km auf, was Rekord in dieser Fahrzeugkategorie bedeutet. Darüber hinaus wird mit dem Citroën Grand C4 Picasso die neue BlueHDi-Technologie eingeführt, die bei einer Leistung von 150 PS/110 kW je nach Felge nur 110 bzw. 113 g/km CO2 ausstößt.”

citroen-grand-c4-picasso-2013-seite

Kommen wir zu den Maßen vom Citroen Grand C4 Picasso, passt der überhaupt noch in meine Garage?

“Die neue, modulare Plattform EMP2 (Efficient Modular Platform 2) ermöglicht bei Beibehaltung der Gesamtlänge der Vorgängergeneration (4,59 m) einen längeren Radstand von 2,84 m, was einen Spitzenwert in dieser Fahrzeugkategorie darstellt. Dadurch ergeben sich natürlich auch Vorteile! In Verbindung mit der elektrischen Servolenkung und einem Wendekreis von 11 m machen diese optimierten Abmessungen (L: 4,59 m / B: 1,83 m / H: 1,63 m) aus dem neuen Citroën
Grand C4 Picasso ein agiles Fahrzeug, das sich an alle Fahrsituationen anpasst.”

citroen-grand-c4-picasso-2013-7-sitzer-innenraum

Welche Vorteile sieht Citroen denn in dem Citroen C4 Picasso als Grand Version?

“Mehr Variabilität mit einer umklappbaren dritten Sitzreihe und Platz für bis zu sieben Insassen; mehr Geräumigkeit mit dem größten Platzangebot des Segments in der zweiten und dritten Sitzreihe; bessere Zugänglichkeit insbesondere zur dritten Sitzreihe dank verbesserter Türöffnungen und mehr Laderaumvolumen mit einem um 69 Liter vergrößerten Kofferraum (645 Liter nach VDA-Norm und mehr als 700 Liter bei Positionierung der zweiten Sitzreihe in vorderster Position).”

Darf es etwas mehr sein? Von französischen Liebschaften konnte ich doch noch nie genug bekommen! Was kommt unter die Motorhaube?

citroen-grand-c4-picasso-2013-kofferraum

“Der neue Citroën Grand C4 Picasso wartet mit der neuen Motorisierung BlueHDi mit Euro-6-Norm und SCR-Modul (SCR = selektive katalytische Reduktion) auf – die einzige Technologie, mit der zugleich die NOx-Gase (minus 90 Prozent) und die CO2-Emissionen verringert werden können. Dies führt zu einem in dieser Kategorie noch nie erreichten Verhältnis von Leistung und Verbrauch: 150 PS/110 kW bei CO2-Emissionen von je nach Felge nur 110 bzw. 113 g/km mit Schaltgetriebe sowie 117 bzw. 120 g/km mit Automatikgetriebe der neuesten Generation.”

citroen-grand-c4-picasso-2013-heck

Meine Meinung: Platz für Kind und Kegel und dabei irgendwie erfrischend anders, nicht Mainstream, halt so wie französische Musik – hört man in Deutschland nur, wenn es in Hit ist! Ob der Citroen Grand C4 Picasso zu einem Hit wird? Ich würde es Citroen wünschen! Wie er sich fährt, werde ich bald sicherlich erfahren!

 

 

 

 

6 Gedanken zu „Fahrzeugvorstellung: Citroen C4 Grand Picasso 2013

  1. Die (Außen)-Aufnahmen sind ja noch schlimmer als beim Insignia-FL, sowas künstliches, das muß doch weh tun ??!!
    Wer erteilt für sowas lausiges die Freigabe, doch besser was praxisnahes auf irgendeinem Einkaufsparkplatz und eine tobende Kinderhorde drumherum, mit den Schuhen auf den Sitzen, im Kofferraum herumkrabbelnd…
    Aber familienfreundlicher als ein ZT könnte er wohl sein, wenn wenigstens hier 3 Kindersitze in Reihe 2 zulässig sind….?!

  2. ach so. beim großen passen manche linien der front auch besser, nicht ganz so wirr + planlos herumlaufend wie beim kleinen…

Kommentare sind geschlossen.