rad-ab.com Produkttest: HUAWEI CarFi E8377 LTE

Eigentlich verfügen alle technischen Gadgets die ich mir in den letzten Jahren angeschafft haben über einen Akku. Huawei hat mir nun ein Testmuster zukommen lassen, das zwar nicht ohne Strom auskommt, aber über keinen Akku verfügt.

Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-1

Der HUAWEI CarFi E8377 LTE ist ein mobiler Hotspot der, wie der Name es schon vermuten lässt, die LTE Geschwindigkeit ins Auto bringt. Downloads bis zu 150 MBit sind möglich, Uploads mit bis zu 50 MBit. Bis zu 10 Endgeräte kann der LTE Router ins Netz bringen zusätlich gibt es noch einen USB-Port zum Aufladen von iPhone, GoPro und Co.

Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-2

Die Einrichtung ist dank Mobiler “Wifi App” kein Problem, man schiebt eine Micro SIM Karte in den Kartenslot und wenige Momente später ist man auch schon online.

Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-5

Strom bezieht der Router über die 12 Volt Steckdose im Auto (früher nannte man das die Buchse vom Zigarettenanzünder) und genau das ist nun der Punkt, der mich daran hindern lassen würde hier zuzugreifen. Der HUAWEI CarFi E8377 LTE verfügt, wie gerade schon erwähnt, über keinen eingebauten Akku.

Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-3

Man kann ihn also nur im Auto, im Wohnmobil bzw. irgendwo nutzen, wo man eine 12 Volt Steckdose hat. Klar, man könnte sich einen Adapter bauen, aber will man das? Mein Ratschlag daher, wer einen mobilen LTE Router haben möchte, der sollte zum Huawei E5786s-32a greifen, den habe ich mir vor ein paar Monaten gekauft und bin total begeistert. Der Akku hält lang genug, ich kann den Router auch via USB-Kabel aufladen und habe somit mein Internet nicht nur im Auto, sondern auch in der Tasche. Ausserdem kann der dann 300 Mbit, wenn die Netzabdeckung es denn her gibt. (HUAWAI E5786s-32a (Cat 6 LTE) LTE Hotspot kaufen)

Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-10

Für diejenigen die aber eine feste Lösung suchen, ist der HUAWEI CarFi E8377 LTE ein Schnäppchen, denn der LTE Router fürs Auto kostet gerade mal was um die 90 Euro, da war meiner schon um ein vielfaches teurer.

Ich habe den Einbau in verschiedenen Fahrzeugen getestet (aktueller VW Caddy, Nissan 370Z, Nissan Bluebird und VW Golf 3), die Inbetriebnahme hat in jedem Fahrzeug funktioniert. (HUAWEI CarFi E8377 LTE HotSpot kaufen)

Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-6 Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-7 Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-8

Beim VW Golf 3 hängt der Hotspot allerdings etwas schräg nach unten, da könnte ich mir vorstellen, dass die Schwerkraft irgendwann den Strom ausknipst. Um aus einem älteren Fahrzeug ein SmartCar zu machen, da ggf. das nachgerüstete Radio über die Möglichkeit verfügt via WLAN Musik zu streamen, ja dafür ist der HotSpot sicherlich ideal, auch wenn ich mir in dem Fall einen normalen Router irgendwo versteckt ins Auto montieren würde. Als Plug & Play Lösung hat er mich begeistert, vor allem für den Preis. Meinen HUAWAI LTE Router wird er dennoch nicht ersetzen und daher schicke ich ihn heute noch zurück an HUAWAI.Huawei-LTE-Hotspot-WLAN-Router-Mobil-Test-rad-ab-Produkttest-9

Weitere Meinungen / Testberichte zum HUAWEI CarFi E8377 LTE gibt es z.b. hier: Fredericken.com

Disclaimer: Mir wurde das Testgerät kostenlos zur Verfügung gestellt. Wobei, stimmt nicht ganz, ich trage die Kosten für die Rücksendung. Hier oben im Text habe ich Amazon-Ref-Links verwendet, sprich wenn ihr dort etwas kauft, refinanziert ihr etwas meine Arbeit. Meine Meinung – die kann man nicht kaufen.