Auto News: Mercedes-Benz A45 AMG 4Matic – Sondermodell zum Weltmeistertitel

Mercedes AMG Petronas hat in diesem Jahr Grund genug zum Feiern: Der Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft, sowie der Weltmeister- und Vizeweltmeistertitel für die beiden Fahrer Lewis Hamilton und Nico Rosberg wurde verbucht. Um diese dreifache Spitzenleistung gebührend zu würdigen, hat Mercedes-AMG ein Sondermodell des A45 AMG aufgelegt – die Mercedes AMG Petronas 2015 Champions Edition.

Von außen erkennt man das Editionsmodell an seinem ausgefeilten Aerodynamikpaket. Es beinhaltet einen größeren Splitter, spezielle Flics sowie einen Formel-1-inspirierten Dachspoiler. Dazu sind spezielle Lackierungen für den Mercedes-Benz A45 AMG im AMG-Petronas Forumula 1 Team-Trimm vorgesehen. Der Kunde kann zwischen Mountaingrau metallic, designo Mountaingrau metallic und Polarsilber metallic wählen. Serienmäßig steht der übersportliche Kompakte auf 19-Toll-Felgen im Kreuzspeichen-Design in titangrau. Die Felgenhörner weisen, neben vielen anderen Elementen, eine stilbildende petrolgrüne Färbung auf. Hinzu gesellt sich eine charakteristische Folierung im Mercedes-AMG-Petronas-Look, die petrolgrüne und schwarze Akzente im Design des Rennwagens „F1 W06 Hybrid“ trägt.

Mercedes-AMG A 45 4MATIC Champions Edition

Doch nicht nur die Optik soll beim Affalterbacher Bolidern überzeugen, sondern auch die Ausstattung. Neben dem AMG Exclusive Paket wurden auch das AMG Dynamic Plus, zusätzlich das Night Paket und die AMG Performance Sitze installiert.

Mercedes-AMG A 45 4MATIC Champions Edition

Im Innenraum gesellen sich zu den sportlichen Sitzgelegenheiten weitere Details, die ausschließlich dem Topmodell vorbehalten sind. Zum einen wäre da eine hochwertige Plakette auf dem Ablagefach-Deckel mit dem Original Schriftzug „Mercedes AMG Petronas Formula 1 Team“. Zum anderen addieren sich zur Serienausstattung petrolgrüne Ziernähte, ebensolche Zierringe um die Lüftungsdüsen und Sicherheitsgurte im passenden Farbton hinzu. Abgerundet wird das Ambiente mit der elektrischen Sitzverstellung der Performance-Sitze, der Polsterung in Leder/Microfaser im exklusiven Streifendesign sowie dem Performance Lenkrad in Mikrofaser mit petrolgrünen Ziernähten und einer 12-Uhr-Markierung. So ausgerüstet kommt im Interieur wahres Rennsport-Feeling auf.

Mercedes-AMG A 45 4MATIC Champions Edition

Seine Weltpremiere feierte das Sondermodell des Mercedes-Benz A45 AMG beim Großen Preis von Abu Dhabi in Yas Marins am 26. November 2015. In die Showrooms kommt die exklusive AMG-Variante aber erst ab Januar 2016 und wird dort nur bis Mai 2016 zu bestaunen sein.

Wer sich also ein wenig wie Lewis Hamilton oder sein Konkurrent aus dem eignen Rennstall, Nico Rosberg, fühlen will, sollte solvent sein. Das Vergnügen ist zu einem Preis ab 65.402,40 Euro zu haben. Für den Mattlack müssen etwa 1.400 Euro mehr überwiesen werden.

Mercedes-AMG A 45 4MATIC Champions Edition

Motorenseitig bleibt alles wie gehabt: Installiert ist ein 2.0 Vierzylinder mit 381 PS (280 KW) und dem Allradantrieb 4Matic. Im Zusammenspiel mit Vorderachs-Sperrdifferential soll der Standard-Sprint von 0-100km/h in 4,2 Sekunden absolviert sein. Ein beeindruckender Wert für einen Kompakten, der aber noch Welten entfernt vom Formel-1-Renner entfernt ist.

Quelle / © Fotos: Mercedes-AMG / Daimler 2015