CES 2016: BMW i8 Spyder – also doch!

BMW-CES-2016-Rad-Ab-Com (6)
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

BMW i Vision Future Interaction – welch kryptischer Name. Vielleicht liegt es daran, dass ein BMW i8 Spyder zunächst nicht als Serienfahrzeug geplant ist? Vielleicht haben die Münchner dem stomernden Cabriolet deshalb diesen Namen gegeben? Ganz gleich warum, das Concept Car gibt einen Ausblick auf das vernetzte Cockpit und das User-Interface der Zukunft, wie wir es bereits kurz vorgestellt haben.

Weiterlesen

Der unfaire Vergleich: BMW i8 vs. Mercedes-AMG GT (S)

BMW-i8-vs-Mercedes-AMG-GT-S-2015
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Wie? Ich kann nicht einen BMW i8 mit einem Mercedes-AMG GT (S) vergleichen? Aber warum denn nicht? Natürlich geht das, schaut euch doch mal den Vergleich hier an:

Bei den Motoren gewinnt – wenn es nach Zylinder und Hubraum geht ganz klar der Mercedes-AMG GT S. Wenn wir allerdings den effizienteren Wagen suchen (wer sucht sowas in der Klasse?) dann geht der Punkt an den BMW i8! Bei der Leistung ist, obwohl der BMW i8 die Kraft der zwei Herzen hat, der AMG GT (S) klar überlegen. 510 PS punkten!

Weiterlesen

2015 BMW i8 – Fotos und Eindrücke

2015-BMW-i8-Porsche-911-Mercedes-AMG-GT-Lamborghini-rad-ab-Jens-Stratmann-5

Was ist der BMW i8? Ein Zeichen? Ein Statement? Ein Hybrid-Sportwagen? Ein 2+2 Sitzer, soviel ist gewiss, wobei man auf die beiden hinteren Notsitze auch gut hätte verzichten können. Unter der Haube ein 1,5 Liter Benziner der bis zu 231 PS an der Hinterräder abgeben kann, gleichzeitig wird die Vorderachse von einem Elektromotor angetrieben. Der leistet 96 kW. Rein elektrisch kann der BMW i8 bis zu 35 Kilometer weit fahren, allerdings nur bis zu Tempo 120 km/h, danach springt der Benziner an. Dank Leichtbau und Carbon, wiegt der Wagen, trotz der Lithium-Ionen Batterien nur knapp  1,5 Tonnen. Das sorgt für einen Sprint von 0 auf 100 km/h innerhalb von 4,4 Sekunden. Top Speed? 250! Der Verbrauch wird mit 2,1 Liter auf (die ersten?) 100 km angegeben.

Weiterlesen

Nachgesehen: Das zeigen die anderen Auto-Blogger auf Instagram…

jan-instagram-log42

Interessant, dass viele gute Ideen aus Bielefeld kommen. Auch hier wieder die Idee einer gemeinsamen Aktion und die kam von Jan Gleitsmann. In diesem Beitrag zeige ich euch nun meine ganz persönlichen Highlights der anderen Auto-Blogger, aber nicht aus deren Fahrberichten, Tests, Vorstellungen – nein vom Instagram Kanal und damit ihr auch was davon habt, gibt es a) den Instagram Kanal verlinkt und b) natürlich auch den jeweiligen Blogbeitrag von dieser – nennen wir es mal – Autoblog-Parade.

Fangen wir also auch direkt an mit Jan Gleitsmann, er schreibt a) für auto-geil und b) unter Fredericken.com und dort hat er auch die seine schönsten Instagram Bilder der Auto Blogger veröffentlicht. Unter dem Pseudonym log42 findet man ihn auf der Bilder-Posting-Plattform und mein subjektives Highlight ist dieses:

Weiterlesen

IAA 2015: Miele und Nokia präsentieren eigenes Elektrofahrzeug!

Miki-i6610-Finished-Blue

Bis 2020 sollen, laut Bundesregierung, 1.000.000 Elektro-Fahrzeuge und Fahrzeuge mit Plus-In-Hybrid auf unseren Straßen rollen. Kein Wunder also, dass die Hersteller derzeitig alles tun um dafür auch die passenden Fahrzeuge anzubieten. Von Audi gibt es z.B. den Audi A3 Sportback e-tron, den Audi A4 e-tron und den Audi Q7 e-tron. Bei BMW verfügt man über den BMW i3 und den i8 und baut auch das Plug-In Sortiment konsequent aus. Da folgt der BMW 2er Active Tourer mit eDrive, der BMW 3er eDrive und der BMW X5 eDrive. Bei Mercedes-Benz gibt es den C350 Plus-In-Hybrid oder aber auch die hybridische S-Klasse, den S 500 Plus-In-Hybrid. Mitsubishi brachte mit dem Outlander PHEV den ersten Hybrid-SUV auf den Markt, Porsche mit dem 918 Spyder den Supersportwagen und bei Volkswagen gibt es den VW Golf GTE, den e-Golf, den VW Passat GTE und und und…

Jeder möchte einen Teil vom Elektro- und Hybridkuchen abbekommen und neue Unternehmen schießen derzeitig wie Pilze aus dem Boden. Aber es gibt auch alte Hasen, die sich derzeitig zusammenschließen um den Markt zu revolutionieren.

Weiterlesen

Blogger Auto Award 2015 – das sind die Gewinner

opel-adam-s-fahrbericht-test-probefahrt-meinung-kritik-fotos-jens-stratmann-13

Die Auto-Blogger haben wieder gewählt. Wer sich das hier gar nicht komplett durchlesen möchte, kann sich auch bei Voice over Cars darüber informieren! Grundlage der Wahl ist immer die Auto, Motor & Sport Wahl und somit haben wir nicht die Fahrzeuge zusammengestellt die zur Wahl standen, sondern nur gewählt. Hier meine ganz persönlichen Gewinner, diese Fahrzeuge habe ich gewählt:

In der Rubrik Minicars habe ich 5 Punkte für den Opel Adam vergeben. Der gefällt mir als normale Version, als Rocks und natürlich auch als Opel Adam S. 3 Punkte gab es von mir für den Fiat Abarth 595 und einen Punkt für den Renault Twingo, aber nur weil er so niedlich ist. Wer hat in der Gesamtwahl gewonnen? Natürlich der Opel Adam und nun seht ihr mal wie toll mein Geschmack ist, denn der Fiat Abarth 595 landete auch in der Blogger-Gunst auf dem 2. Platz. Auf dem dritten parkt das Mini Coupé.

Weiterlesen

Meine Top 3: Die Autos des Jahres 2014!

rad-ab-mercedes-benz-c-klasse-t-modell-s205-2014-6

Viele Blogger glauben, daß man den Blog so einrichten müsse, dass er möglichst viel Ertrag abwerfe. Das ist ein falscher Glaube. Man muß den Blog so einrichten, daß er die Menschen beglückt, der Ertrag kommt dann von ganz allein. Frei nach Paul Ernst! Ich habe mit diesem Blog hier vor einigen Jahren angefangen um zu schreiben, um mein Wissen (und mein Nichtwissen) zu teilen, um ein Mehrwert zu bieten. Leser, die bei Google nach etwas suchen, sollten hier fündig werden.

Das konnten Fotos sein, Geschichten, technische Informationen oder halt auch Videos. In den letzten Jahren hat sich mein Blog verändert. Leider zum negativen. Es wurde weniger gebloggt. Ich gestehe: Ich habe versucht zu schreiben wie ein Automobil-Journalist. (und es ist mir nur selten geglückt) Doch bin ich das? Ich habe einen Presseausweis, doch macht mich das zum Journalisten? Nein, ich bin ein selbstbestimmender Publizist. Diese Bezeichnung habe ich bei Karsten Lohmeyer aufgeschnappt, er schreibt unter anderem für LousyPennies.de und ist ein echt guter Typ. Er ist aber nicht nur ein Blogger, er ist auch ein Journalist. Aber einer, der modern denkt und mit der Zeit geht, denn wir wissen ja alle: Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.

Weiterlesen

Acinoxy Jubatus vs. Mercedes-AMG GT – der Gepard gegen das Raubtier

gepard-mercedes-amg-gt-gts-2015

Der Mercedes-Benz AMG GT – der Gepard unter den Autos?

Wie ein Leichtathlet benötigt der Gepard einen guten Halt beim schnellen Lauf. Bei Mercedes-AMG vertraut man in dem Fall auf die breiten Reifen, die sich in den Radkästen drehen und das Bindeglied zwischen Fahrzeug und Fahrbahnbelag sind. Während der Gepard leicht gekrümmte Krallen hat, die sich in den Boden bohren, sind es beim Mercedes-AMG GT die Lamellen der Reifen die alles geben müssen um die Leistung auf die Straße zu bringen. Während der Gepard in den Steppen und Halbwüsten von Afrika leben dürfte das Revier vom Mercedes-Benz AMG GT wohl eher die Autobahn, die gut ausgebaute Landstraße oder die Rennstrecke sein. Eines haben aber beide gemeinsam, es dürften Einzelgänger sein.

Weiterlesen

Jetzt Elektromobilität erleben bzw. erfahren: Die BMW i3 Probefahrt-Tour 2014!

bmw-i3-fahrbericht-test-kritik-meinung-bmw-blog-rad-ab-jens-stratmann-11

Anzeige

Das Thema Elektromobilität ist und bleibt spannend und das liegt nicht nur an den Hochvolt-Systemen die unter der Karosserie steckt. Ich habe erst kürzlich noch versucht jemanden, der noch nie ein Elektrofahrzeug gefahren ist, das Fahrgefühl zu beschreiben und das fiel mir doch schwer. Das Drehmoment vom Motor steht die ganze Zeit zur Verfügung, es gibt keine Schaltunterbrechungen und man schafft sich durch den lautlosen und vor allem auch emissionslosen Antrieb eine kleine Oase der Ruhe im stressigen Alltag. Klingt komisch, ist aber so! Erleben, was elektrisiert. So ist der Claim der BMW i3 Probefahrt-Tour 2014.

Weiterlesen

Leistungsdaten der Corvette Z06 sind nun bekannt…

Chevrolet-Corvette-Z06-Leistung-Preis-kaufen-Deutschland-Front-Foto-2014

Sportwagenfans aufgepasst! Die Leistungsdaten der neuen Corvette Z06 sind nun bekannt gegeben worden. Setzt euch hin: Der 6,2-Liter-Kompressorbenziner mobilisiert bis zu 650 Pferdestärken die nur darauf warten über die Hinterachse loszugaloppieren. Der stärkste Motor der Chevrolet Geschichte realisiert ein maximales Drehmoment von 880 Nm. Verbrauchs- oder Beschleunigungswerte gibt es allerdings noch nicht und da der Preis der neuen Chevrolet Corvette Z06 ebenfalls noch nicht kommuniziert wurde, bleibt die neue Corvette erst mal ein Traumwagen.

Weiterlesen

BMW i8: den Mitbewerbern überlegen und an die Kunden übergeben!

bmw-i8-erlkoenig-muenchen-autobahn-fotos-01

Der neue Hybrid-Sportler BMW i8 wurde nun feierlich an die ersten acht Käufer übergeben. Damit ist BMW auch der Gewinner in dem sportlichen Wettkampf gegen Audi, denn es ging darum wer das erste serienmäßige Fahrzeug mit Laser-Fernlicht an einen Kunden ausliefert. Der BMW i8 verfügt über einen Hybrid-Antrieb aus einem Dreizylinder-Benziner mit 231 PS und einem 131 PS starken Elektromotor. Von 0 auf 100 km/h geht es in 4,4 Sekunden. Der Preis ist heiß, über 125.000 Euro müssen schon den Besitzer wechseln.

Weiterlesen

Zukunftsangst: Wird Audi dem Claim „Vorsprung durch Technik“ noch gerecht?

Audi-TT-Workshop-Karosserie-neuer-Audi-TT-2014-2

Es war am Wörthersee, da sprach Ferdinand Piech Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volkswagen AG) zu den VW-Jüngern im Beisein von Rupert Stadler (Vorstandsvorsitzender der Audi AG) und neben privaten Informationen (wann sein Großvater das Haus am Wörthersee erworben hatte) vermeldete er, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass in der Zukunft auch die „wertvolleren Marken“ zum legendären Wörthersee-Treffen kommen könnten. Ich habe nicht in das Gesicht von Herrn Stadler blicken können, doch wenn es meines gewesen wäre, ich hätte meine gute Miene verzogen. Ist Audi etwa keine wertvolle Marke? Diese Gedanken kamen nicht nur bei der Rede von Herrn Piech, denn die Marke Audi präsentierte sich auch beim 33. Wörtherseetreffen mit einem sehr ansprechenden Stand. Das taten allerdings auch Seat, Skoda und Volkswagen und mit den drei Marken teilt sich Audi ja auch den MQB und was viele gar nicht wissen, der MQB wurde sogar mit einem Audi eingeführt!

Weiterlesen

BMW i8 Konfiguration – Den muss man sich leisten können!

bmw-i8-konfiguration-bestellen-kaufen-preis

Was hat 362 PS, verbraucht auf den ersten 100 km nur 2,1 Liter und kostet derzeit in der Basis-Ausstattung 126.000 Euro? Ganz klar, das ist der BMW i8, den ich äußerst attraktiv finde. Das ich den BMW i3 optisch nicht mag habe ich ja inzwischen häufig genug geäussert, aber den i8, joar – den würde ich nicht aus der Garage schieben. Es sei denn der Tank und der Aku wäre leer, dann wäre auch hier wohl schieben angesagt.

Ich habe mich heute mal etwas im BMW Konfigurator umgesehen, ich würde mich für die Farbe: Kristallweiß Perleffekt mit Akzent BMW i Blau entscheiden. Weiß/Blau, ganz gegen meine Fussball-Liebe. Aber optisch gesehen steht, meiner Meinung nach,  diese aufpreispflichtige Lackierung dem Hybrid-Sportwagen ausgesprochen gut.

Weiterlesen

Audi R8 / BMW i8 sagen dem normalen Fernlicht gute Nacht! Laser!

audi-laser-fernlicht-scheinwerfer-aufbau-bauteile

Damals. Also früher. Da bin ich oft über 100 Kilometer gefahren um am Donnerstag ins Tarm-Center nach Bochum zu fahren um dort a) ATB & Spacekid auflegen zu sehen und hören und b) um die Laser-Show zu genießen. Anschließend habe ich das A30 in Ibbenbüren (heißt inzwischen Aura), das Magic3 in Selm, das Index in Schüttdorf oder aber auch das ZAK in Uelzen für mich entdeckt. Laser! Wow! Das war was. Das war nicht nur hell, nein, damit konnte man auch wunderschöne Effekte in den Himmel / in die Nebelwand / an die Leinwand projizieren.

Weiterlesen

Angesehen: Dream Cars – Traumhafte Automobile von 2000 bis Heute von Ron Kimball

dream-cars-ron-kimball-bildband-rezension-kritik-kaufen-geschenk-tipps-fuer-autofans

Die Texte in dem Buch „Dream Cars – Traumhafte Automobile von 2000 bis heute“ sind übrigens von Massimo Mambretti. Die gezeigten Supersportwagen wurden von Ron Kimball in Szene gesetzt und fotografiert. Entstanden ist ein über 200 Seiten starkes „Bilderbuch“. Ron Kimball? Nicht bekannt? Seit über 30 Jahren im Geschäft und seine Fotos zieren zahlreiche Werbekampagnen, Kalender, Verpackungen und seine Fotos illustrieren regelmäßig die großen Zeitschriften. Massimo Mambretti ist Journalist, wagte zwischendurch auch mal den Sprung auf die „gute Seite der Macht“ und wurde Pressesprecher. So vertrat er z.B. die Motor Show in Bologna und den Turiner Automobilsalon. Soviel zu den „Machern“ hintern diesem Machtwerk, denn mit einem Gewicht von 2,4 kg ist „Dream Cars“ nun wahrlich keine leichte „Lektüre“.

Weiterlesen

die-rad-ab-com-auto-top-news-der-woche

Top oder Flop? Die rad-ab.com KFZ News der Woche #01/2014

die-rad-ab-com-auto-top-news-der-woche

2013 war schon toll, oder? Der Jan hat ja quasi „unseren“ Rückblick 2013 manifestiert. 2014 wird auch großartig. Das hier bei rad-ab.com sich einiges verändert hat, sieht man ja inzwischen. Die Blogreihe „Blogger & Cars“ findet großen Anklang und auch mein eigenes, kleines, Youngtimer-Projekt wird erfreulich gut angenommen. Doch ganz auf News kann und will ich nicht verzichten, daher gibt es hier nun auch wöchentlich die rad-ab.com KFZ News der Woche inkl. dem Top-Beitrag und demjenigen, den ich eher negativ beleuchten möchte. Weiterhin gibt es in diesem Jahr auch die KFZ-Technik Beiträge! So, genug der Vorworte:

Die Top KFZ News der Woche 01/2014:

Weiterlesen

ZDF TV Duell Mercedes-Benz gegen BMW – da gab es einen Verlierer – den Zuschauer!

tv-duell-mercedes-benz-bmw-zdf-jens-stratmann-meinung

Ich muss gestehen, dass ich das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) nur relativ selten einschalte. Gerne schaue ich mir die Krimi-Serie Wilsberg an, zum einen, weil sie in Münster spielt und zum zweiten weil immer ein Bielefeld-Witz bzw. ein Hinweis auf die Stadt die es gar nicht gibt drin vorkommt.

Gestern fand allerdings ein „großes TV-Duell“ statt. Ähnlich wie bei vor der Wahl habe ich hier nun qualitativen, hochwertigen Inhalt erwartet, denn es ging um die Marken BMW vs. Mercedes-Benz. Was habe ich mir alles vorgestellt, einen schönen innovativen Vergleichstest, Qualitätsmerkmale, Unterschiede bei der Verarbeitung usw. – von mir aus gut und gerne bezahlt von den GEZ-Geldern.

Weiterlesen

BMW testet den BMW i8 in freier Wildbahn…

bmw-i8-erlkoenig-muenchen-autobahn-fotos-01

Wo testet man am besten ein Fahrzeug? Im ganz normalen Verkehr! Das macht BMW nun mit dem i8 der noch leicht getarnt auf der Autobahn rund um München unterwegs war. Erwartet wird das Hybrid-Fahrzeug im Jahr 2014. Der BMW i8  wird einen BMW Elektromotor an Bord haben der zusätzlich noch mit einem TwinPower Turbo Verbrennungsmotor gekoppelt wird. Man spricht von einer Systemleistung von um die 350 PS und einem kombinierten Verbrauch von unter 3,0 Liter Kraftstoff (Super) auf 100 km nach dem NEFZ-Wert. Damit hätten wir einen CO2 Ausstoß von ca. 72 g/km und ein verdammt grünes Gewissen. Der Preis vom sparsamen Supersportwagen dürfte allerdings dafür sorgen, dass nicht jedermann Kraftstoff sparen kann.

Hier die Fotos vom BMW i8 Erlkönig:

Weiterlesen

20121218-094358.jpg

Was zeigt BMW auf der NAIAS 2013?

20121218-093540.jpg

In etwas über 3 Wochen startet in Detroit die Automobil-Saison 2013. Auf der NAIAS werden wieder einige Hersteller neue Modelle und Concept-Fahrzeuge zeigen und ich darf euch freudig mitteilen: Ich bin vor Ort und schau mir das an! Anschauen werde ich mir auch was BMW mit in die USA gebracht hat, einen kleinen Vorgeschmack kann ich euch jetzt schon geben:

Weltpremiere feiert z.B. das neue BMW Concept 4er Coupé! Dieses Concept Fahrzeug soll einen ersten Ausblick auf die neue Generation geben. BMW selber spricht von einer fließenden Eleganz und kraftvoller Präsenz. Das Fahrzeug sei der Inbegriff von Ästhetik und Dynamik und soll den Führungsanspruch der Marke im internationalen Wettbewerbsumfeld untermauern. Selbstbewusst und mit breiter Brust stellt BMW also das BMW 4er Coupé als Concept Fahrzeug hin, welches im Vergleich zum BMW 3er Coupé in der Länge, in der Breite und auch beim Radstand sichtbar gewachsen ist. Flacher verläuft die Dachlinie.

Weiterlesen