Mercedes E 300 BlueTEC Hybrid / E 400 Hybrid – Detroit Motor Show 2012

In Detroit zeigt Mercedes Benz mal wieder einen kleinen Blick in die Zukunft. Interessant: Das Fahrzeug welches auf der Detroit Motor Show ausgestellt wird, ist zunächst nur für den europäischen Markt bestimmt. Die Rede ist von dem Mercedes Benz E 300 BlueTEC Hybrid. Ein 4 Zylinder Diesel mit 204 PS und 500 Nm in Kombination mit einem Elektromotor mit einer Leistung von 20 kW bzw. 250 Nm eine interessante Mischung, oder?

©2011 Daimler AG

Seit dem ersten Elektrofahrzeug welches ich fahren durfte bin ich von dem Thema Hybrid / Elektromobilität ja so einwenig angefixt, ich gebe es zu ich sehe da persönlich die Zukunft. Allerdings würde ich aktuell auch noch nicht komplett, bei einem Erstwagen, auf die fossilen Kraftstoffe verzichten wollen. Bei einem Zweitwagen würde ich durchaus komplett auf Elektro umsteigen, aber der Familienwagen muss auch längerere Reichweiten schaffen. Daher wäre so ein Hybrid schon die allererste Wahl. Entweder Hybrid oder halt ein Fahrzeug mit Range Extender.

©2011 Daimler AG

Der E 300 BlueTEC Hybrid verfügt über den bekannten Komfort und bietet darüberhinaus das Hybrid Fahrerlebnis. Ein Geräuschloser Start, ein Boosteffekt und rein elektrischen Fahren und Segeln machen in diesem Fahrzeug sicherlich viel Spaß. Das Fahrzeug soll mit einem Verbrauch von 4,2 Liter auskommen und dabei nur 109 Gramm CO2 pro Kilometer in die Umwelt pusten. Auf dem Tacho-Bild kann man übrigens auch wieder den Pfeil sehen. Der Tankdeckel beim E300 ist also auf der rechten Seite. Ich bin wirklich gespannt auf die automobile Zukunft, habe mir ja schließlich nicht umsonst eine Steckdose in die Garage gebaut. Die Amerikaner brauchen übrigens gar nicht traurig sein, der E 400 Hybrid startet auf dem amerikanischen Markt und leistet sogar 306 PS.