#MBRT13 – die große Sternfahrt durch die USA – Fotogalerie

So, die anderen Beiträge über den großen Mercedes-Benz Roadtrip sind ja eher textlastig, wer einfach nur Bilder schauen möchte, der ist nun hier herzlich willkommen und kann sich durch den kompletten Roadtrip klicken. In der Fotogalerie entdeckt ihr Fotos aus dem Designcenter, streng geheime Bilder aus dem Design- und Prototypenbau, Fotos aus Las Vegas, Fotos vom Grand Canyon, Fotos von einem typischen Mercedes-Händler in den USA, Bilder aus dem ein oder anderen Museum und und und…

…unter dieser Galerie, die gerade mal 10% meiner Road-Trip Fotos zeigt, findet ihr eine Linksammlung mit einigen ausgewählten Beiträgen. Roadtrip behind the Scenes! Storytelling von Jan Gleitsmann, Heike Kaufhold und halt von meiner Person, denn ich habe Abends stets für die Mercedes-Fans noch eine kurze Tageszusammenfassung in die Tasten gehauen. So, wer sich nun wirklich durch die Bildergalerie klickt, der “erlebt” quasi unseren Roadtrip und sieht den Trip aus meinen Augen. Inzwischen ärgere ich mich etwas nicht noch mehr Bilder gemacht zu haben, doch auf den Bildern sieht man schon, dass ich den Fokus auf das Produkt, sprich in dem Fall auf die Fahrzeuge gelegt habe, oder?

So, nun seid ihr hier wahrlich im Bilde, wer nun noch Lust auf ein paar Eindrücke hat, der darf sich gerne weiterklicken. Wie oben schon erwähnt habe ich für die Mercedes-Fans kurze Tageszusammenfassungen geschrieben: Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4, Tag 5 und Tag 6. Heike Kaufhold ist für mich persönlich ja “Miss Instagram” – sie beherrscht dieses Social Medium einfach aus dem FF und auch ihre Beiträge sind wirklich lesenswert. Sie hat den Fokus auch mal etwas abseits der Automobile platziert: Der Roadtripvon LA bis Chicagovon Amarillo bis Springfield.

Auch bei Jan gibt es inzwischen genügend Lesestoff, denn er schreibt zur Zeit auch an der Aufarbeitung des Trips! Euch kann ich es ja verraten: Heike, Jan und meine Wenigkeit haben etwas gemeinsam: Jet-lag! Jan´s Beiträge glänzen nicht nur durch Wortwitz, sondern auch durch tolle eigene Fotos: Carlsbad – Las Vegas , Flagstaff – Grand Canyon – Amarillo, weitere Beiträge werden hier erscheinen: klick – alle anderen Beiträge der Teilnehmer findet ihr übrigens auf dieser Übersichtsseite hier.

Wenn ich eines auf dem Roadtrip gelernt habe: Man sollte nicht zuviel wollen / zu viel planen und zu viel erwarten sondern sich einfach an den Kleinigkeiten erfreuen die am Wegesrand liegen. So war für mich z.B. ein Schrottplatz ein Highlight oder aber ein zufällig entdecktes Route 66 Zeichen (vom Museum), ja – irgendwie habe ich doch ein Rad-ab, doch das gehört sich wohl auch so…

3 Gedanken zu „#MBRT13 – die große Sternfahrt durch die USA – Fotogalerie

  1. Vielen Dank für Deine Fotos und auch Deine Tagesberichte von Euer Sternfahrt!

    Mich hat das Ganze an etwas erinnert: an die von unserem 7er-Forum veranstalteten Sternfahrten! Wir haben zwar keinen Stern auf unseren Motorhauben – und trotzdem heißt es auch bei uns “Sternfahrt”.

    Exemplarisch habe ich mal einen Bericht von unserer Jubiläums-Sternfahrt verlinkt, bei der wir uns mit 33 BMWs auf den Weg gemacht haben. Man kann unsere Fahrt nicht nicht ganz Eurer vergleichen, da wir in einem Konvoi zu einem Zielort gefahren sind, um uns dann von dort immer wieder auf die Straße zu begeben, d. h. wir haben nicht jede Nacht woanders genächtigt.

    Vielleicht wären unsere Sternfahrten ja auch mal einen Bericht in Deinem Blog wert? Denn “ein Rad ab” haben wir auch! Unser nächste Sternfahrt führt uns übrigens im September 2013 an die Côte d’Azur in Süd-Frankreich.

    Gruß,
    Chriss

Kommentare sind geschlossen.